Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EP-Füller wetterfest

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EP-Füller wetterfest

    Hallo,

    eine Frage: Wäre es möglich, eine gespachtelte und mit EP gefüllerte, geschliffene Fläche mit einem Spraydosenlack vorübergehend wetterbeständig zu machen? Die Überlegung ist die, schadhafte Stellen nach und nach zu beheben (wenn ich halt Zeit finde) und mit einer Spraydose in der Originalfarbe ()ohne Klarlack zu lackieren damit der Füller kein Wasser zieht? Später soll dann die komplette Fläche (z.B. Tür/Kotflügel) nass geschliffen, mit einer dünnen Schicht Basislack und abschließend Klarlack lackiert werden. Mir geht es halt nur darum, ob diese Behandlung erst einmal ausreicht...

    LG Bernd

  • #2
    Hallo Bernd,

    EP gefüllerte Flächen haben meist eine Freilagerbeständigkeit von 3 Monaten oder mehr, wenn eine Trockenschichtdicke von 50 µm nicht unterschritten wird. Isolieren brauchst du also eigentlich nicht, ich würde auch erst schleifen, wenn lackiert wird.

    Am besten das technische Merkblatt zu den Eigenschaften des EP Füller durchlesen. Sollte auf der Homepage des jeweiligen Lackhersteller zu finden sein.

    Gruß,

    Jürgen

    Kommentar


    • #3
      wobei das aber nicht das Gelbe vom Ei ist
      Das im EP enthaltene Zinkphosphat dient als Opferanode bei Feuchtigkeitsbelastung.
      Wenn da ewig kein Decklack drauf kommt, verbraucht sich dieser Effekt natürlich schneller.
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        Hi,

        auch dir recht herzlichen Dank. Ich werde das Ganze eben beschleunigen und evtl. doch mit Decklack versehen. Kostet ja nicht die Welt

        Gruß Bernd

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X