Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radlaufinnenseite bearbeiten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radlaufinnenseite bearbeiten

    meine Radlaufinnenseite ist etwas rostig. Wie gehe ich da jetzt am besten vor ohne gleich den ganze Radlauf rauszuflexen?!

    gänzlich das kurzprogramm? (da es ja die Radhausinnenseite ist!):

    -rost entfernen
    -rostschutzthaftgrund
    -unterbodenschutz

    oder wie beim lackieren das ganze Programm spachteln, grundieren füllern pipapo?

  • #2
    Ja, das müsste eigentlich reichen. Du meinst ja die genarbte, dunkle Innenseite vom Radlauf?
    Die habe ich noch nie lackiert gesehen.
    Gruß Daniel

    Kommentar


    • #3
      ja genau, deswegen wollte ich auch nicht die schritte wie beim lackieren gehen.

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        Die habe ich noch nie lackiert gesehen.
        Ich habe da sogar schon Airbrush-Kunstwerke in den Radhäusern gesehen, ist kein Witz (Wörthersee)

        Gruß Bernd

        Kommentar


        • #5
          Das sind Showcars, da siehst du das öfters.
          In den Schritten, the balde, wie du es beschrieben hast, sollte es klappen.
          Um alles genau zu sehen nimmst einfach einen Spiegel zur Hand und schaust mal rein wie es aussieht

          Kommentar


          • #6
            sagt mal Jungs wie muss ich denn vorgehen wenn die Innenseite schon anfängt zu rosten und man den Rost nicht vollstädnig entfernen kann?

            1.so gut wie es geht wegschleifen, rostschutz drüber und dann unterbodenschutz?

            oder lieber

            2. Rost wegschleifen und statt des rostschutzes / unterbodenschutz lieber Hohlraumwachs/fett nehmen damit es nicht weiter gammelt?

            Kommentar


            • #7
              Hallo theblade
              Kennst Du Brunox? Ist ein sehr guter Rostumwandler. Hab ich auch schon an einem Golf verarbeitet. Rost so gut wie möglich entfernen und dann mit Brunox einpinseln und sehr gut trocknen lassen.Am besten machste das zwei mal ist auch gleich eine Grundierung.
              (Die Profis bitte nicht auf mich einprügeln wegen der Grundierung.)
              Thomas

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Thomas1 Beitrag anzeigen
                (Die Profis bitte nicht auf mich einprügeln wegen der Grundierung.)
                Wegen Rostumwandler, gibts ne Schelle.
                Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                Francis Picabia 1879-1953

                Kommentar


                • #9
                  ich sammel auch Rostumwandler
                  neustes Objekt epoxy Brunox - frist Rost
                  ..........der Weg ist das Ziel !

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X