Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Parkdellchen spachteln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Parkdellchen spachteln

    Hallo,

    wie könnte man denn vorgehen, wenn man kein (!) erfahrener Lackierer ist und diese fiesen kleinen Parkdellen spachteln möchte? Ich möchte vermeiden, dass ich beim Auftragen des Klarlackes noch eine entdecke, das Gespür beim Darüberwischen und das Auge habe ich leider nicht weil mir die nötige Erfahrung/Übung fehlt, ich aber dennoch das bestmögliche Ergebnis anstreben möchte
    Auf der nassen Türe die Dellen mit einem Eding markieren ist eigentlich alles, was mir dazu einfällt...
    Wie macht ihr das so?

    Viele Grüße

    Bernd

  • #2
    am besten is eigentlich gucken...aber wenn du dir unsicher bist dann nimm dir n dünnes tuch (papier is am besten-denke ich) das legst du flach unter deine hand und fühlst dann nochmal...da merkste auf jedenfall schonmal mehr....

    Kommentar


    • #3
      das beste ist immer noch die ganze fläche ordentlich reinigen und gegen das licht von mehreren sichtpunkten die fläche zu betrachten das siehst du schon wo was ist
      zum markieren nimm lieber keinen eding eher klebeband oder nen bleistift .

      Kommentar


      • #4
        Bei graden Flächen kannst Du auch hauchdünn Kontrollschwarz auf die Fläche nebeln und kannst sanft und sachte mit einem Schleifklotz die Fläche schleifen.
        Dann siehst Du auch die Mini-Beulen.

        Ich selber mache die Fläche mit einem Schwamm nass und schaue gegen das Licht.
        Entdecke ich noch eine Unebenheit, trockne ich die Stelle und markiere sie mit Abdeckband.

        Meistens fühlt man so etwas aber beim schleifen mit der Hand.
        Ausser man ist gefühllos

        Gruß Jo

        Kommentar


        • #5
          Nass machen

          Hallo,
          wie schon gesagt wurde kannst du die Fläche nach dem Schleifen (Spachtel und auch Füller) mit Silikonentferner oder auch Wasser nass machen und dann im Gegenlicht (Streiflicht) betrachten dann solltest etwaige Beulen erkennen können.

          Hilfreich sind immer Neonröhren die parallel zu deiner gespachtelten Fläche laufen und sich darin spiegeln.

          In sehr heiklen Fällen kann man auch einmal mit 2K Uni Schwarz vorlackieren. Dann siehst du sicher alles.
          Gruß vanlacken

          Kommentar


          • #6
            Hi,

            danke euch. Na, dann versuch´ ich mal mein Bestes

            Gruß Bernd

            Kommentar


            • #7
              Bei so vielen guten Tips, wird es schon was werden.

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X