Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Füllern bei kleinen Macken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Füllern bei kleinen Macken

    N`abend zusammen!

    Hab mal eine Frage zum Aufbringen von 2K-Füller bei kleinen Stellen im Lack.

    An meinem weißen 230E gibts einige wirklich winzige Stellen (z.B. Steinschläge), wo rundrum alles in Ordnung ist. Weil ich den Wagen möglichst original patiniert erhalten will und diese wirklich winzigen Stellen nicht großflächig beilackieren möchte meine Frage:

    Mit welchem Gerät bringe ich auf eine zu lackierende Fläche von etwa einem Eurostück Füller auf? Die Sata scheint mir was groß dafür, den Unilack würde ich mit einer Airbrush-Pistole aufbringen.

    Kriegt man mit einer Airbrush-Pistole (etwa von Ebay) den Füllerklecks aufs Blech? Hab da arge Bedenken wegen der Düsengröße und bin für jeden anderen Tip dankbar.

    Grüße
    Tim

  • #2
    machs mit der sprühdose kleb das loch ab (klebeband so gerollt damit keine harte kante ensteht) und nebel von weitem mehrfach dünn drüber und danach plan schleifen

    alles unter 0,5 düse würde ich lassen

    gruss

    Kommentar


    • #3
      Stell die Düse auf Rundstrahl und Füller die Stelle.

      Bevor Du schleifst, entfernst Du den Füllernebel mit einem Silikonfreien Vorreiniger oder Schleifpaste.

      Den Füllerfleck dann herkömmlich schleifen.

      Oder Du nimmst ein Stück Pappe, reißt ein Loch rein, das in etwa der Größe der Fehlstelle entspricht, legst das Stück nur an ohne ganz auf zu legen und Füllerst die Stelle.

      Gruß

      Holger

      Kommentar


      • #4
        "alles unter 0,5 düse würde ich lassen"

        Hmm, wie sind denn allgemein die Toleranzen beim Füllersprühen bzgl. der Düsengröße?

        Hab in meinem Felgen-Thread den Rat bekommen, Füller mit Düsen ab 1,6 aufzutragen.

        Auf der Sata ist ne 1,4er-Düse montiert. Gibt das gar nix, damit Füller zu sprühen? Bei den zu lackierenden Felgen sind keine Kratzer o.ä., die ausgeglichen werden müssten, insofern ist da wohl keine soooo dicke Füllerschicht nötig...

        Grüße
        Tim

        Kommentar


        • #5
          nimm dir ne stabile Pappe und mach ein Loch rein. Halt das Loch (Pappe) ein paar Zentimeter über die zu füllernde Stelle. Immer schön zacht. Da haste ne weiche Kante und kau Nebel auf der angrenzenden Fläche. Mit n bissl üben und probieren klappt das ganz gut.

          LG Andreas

          Kommentar


          • #6
            na toll, hät ich richtig gelesen hät ich mir da auch sparen können....sowas..schmach und schande..Asche auf mein Haupt...

            Kommentar


            • #7
              ;-)

              Trotzdem danke, Andreas!

              Gruß
              Tim

              Kommentar


              • #8
                Zitat von AndreasV Beitrag anzeigen
                Asche auf mein Haupt...

                Also, ne Kiste Bier oder ne schöne Spende würde es auch tun

                Kommentar


                • #9
                  kleine stellen kann man auch mit nem kleinen pinsel füllern.
                  mach ich an radläufen ganz gern, wenns nur um die kante geht...

                  Kommentar


                  • #10
                    alles unter 0,5 düse würde ich lassen
                    das war in verbindung basis klarlack airbrush gemeint

                    gruss

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Holger Beitrag anzeigen
                      Also, ne Kiste Bier oder ne schöne Spende würde es auch tun
                      ich bin empört, Alkohol is doch die Wurzel allen Übels...das kann ich nich gutheissen......

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von AndreasV Beitrag anzeigen
                        ich bin empört, Alkohol is doch die Wurzel allen Übels...das kann ich nich gutheissen......
                        Also in Bayern gilt Bier als Nahrungsmittel und hier oben im Norden ist es ein Helles Getränk.

                        Da muss man nix gut heissen

                        Kommentar


                        • #13
                          ...und für Schwedinnen habt ihr Norddeutschen gar den Ruf heiße Südländer zu sein...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von AndreasV Beitrag anzeigen
                            ...und für Schwedinnen habt ihr Norddeutschen gar den Ruf heiße Südländer zu sein...
                            Holla, dass darf meine Frau aber jetzt nicht .................

                            Die wollte extra nen Kühlen, Blonden Norddeutschen Jung, was ja auch nicht ganz stimmt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von AndreasV Beitrag anzeigen
                              ...und für Schwedinnen habt ihr Norddeutschen gar den Ruf heiße Südländer zu sein...
                              Da klingt aber ein mächtiger Schub IRONIE mit, hehe.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X