Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bitte schnelle Hilfe - Polyesterspachtel auf Epoxygrund: ja / nein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte schnelle Hilfe - Polyesterspachtel auf Epoxygrund: ja / nein?

    In einem anderen Thread wurde mir gesagt, ich soll den normalen Presto plastic Füllspachtel verwenden über einem 2K-Epoxy-Grundierfüller. Ich habe meinen Mofarahmen sandstrahlen lassen, dann mit Schleifpapier von 80 bis 320 geschliffen, sauber mit Silikonentferner gereinigt und mit einem 2K-Epoxy-Grundierfüller aus der Spraydose 3 sehr dünne Schichten mehr genebelt als gesprüht. Habe eine relativ dünne Schicht, aber dort wo gespachtelt werden muss, reicht es.

    Welchen Spachtel würdet ihr mir nun darauf empfehlen? Ich habe den Presto plastic Füllspachtel (auf Polyesterbasis, so wie ich meine) und den Preso Glasfaserspachtel zur Verfügung. Andere Spachtel bekomme ich hier gerade nicht auf die Schnelle. Soll ich besser Glasfaserspachtel nehmen? Habe im Internet gelesen, dass Polyester auf Epoxy bald wieder abfällt, stimmt das? Trotzdem wurde es mir mal empfohlen hier im Forum.

    Bin froh, wenn mir jemand ganz rasch den Tipp geben könnte, möchte morgen loslegen mit Spachteln.

    Gruss aus der Schweiz
    Thomas

  • #2
    Moin, Thomas.

    Nehme den Polyesterspachtel, der Glasfaser ist für grobe Vorarbeitet und GFK z. B.

    Der Typ der im Internet behauptet das Polyesterfüller von EP abfällt, hat entweder einen verarbeitungs Fehler gemacht oder keine Ahnung von der Materie.

    Schleife den EP etwas mit 320er an vor dem Spachteln und dann Funzt das auch.

    Gruß

    Holger

    Kommentar


    • #3
      die Diskusion hat ich auch mit Spieß Hecker

      EP vorlegen und nass in nass den Spritzspachtel---geht nich bei Spieß Hecker !!
      da kam ein klares NEIN....


      wiederum bei Lesonal machbar

      wenn ein 2K-Füller nach EP kommt darf man---bei SPieß

      Kommentar


      • #4
        Zitat von rene Beitrag anzeigen
        die Diskusion hat ich auch mit Spieß Hecker

        EP vorlegen und nass in nass den Spritzspachtel---geht nich bei Spieß Hecker !!
        da kam ein klares NEIN....


        wiederum bei Lesonal machbar

        wenn ein 2K-Füller nach EP kommt darf man---bei SPieß
        Spies Hecker empfiehlt auch bei ner Resto den Aufbau mit Säureprimer und 2K Acrylfüller zu machen. Vielleicht ist deren EP ja nicht so dolle.... ?

        Aber grundsätzlich geht PE auf EP.
        RTFM!

        Kommentar


        • #5
          er lüftet aber schneller ab als der von Lesonal....
          20µm is Pflicht, da sonst der Sinn flöten geht

          habs getestet----um die 22µm

          Kommentar


          • #6
            Super, danke. Hab nämlich schon Polyesterspachtel gekauft.

            Kann ich auch mit 400er anschleifen statt mit 320er? Hab momentan grad nur noch 400er da und auf der Dose des EP-Grundierfüllers steht 400-500er Papier nehmen.

            Ich hoffe, dass ich genug stark genebelt habe. An einigen Stellen schimmert das blanke Metall noch durch, obwohl ich 200ml versprüht habe insgesamt. Dafür habe ich drei Tropen produziert :-( Naja, ich hab nochmal ne Dose Epoxy, werde diese aber erst dann anbrauchen, wenn gespachtelt ist, da 2K-Produkt und innerhalb von 6h gebraucht werden muss. Ist es schlimm, wenn der Untergrund für den Polyesterspachtel nicht gut mit Epoxy bedeckt ist?

            Vielen Dank für die rasche Hilfe
            Thomas

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Wanderer82 Beitrag anzeigen

              Kann ich auch mit 400er an schleifen statt 320er.
              Ja, Rotes Patt würde auch genügen, der Vorschlag mit 320er war nur, weil Du es ja schon verwendest.


              Zitat von Wanderer82 Beitrag anzeigen
              Ist es schlimm, wenn der Untergrund für den Polyesterspachtel nicht gut mit Epoxy bedeckt ist?
              So gesehen ja, Du solltest schon eine Deckende Schicht haben, außer Du hast eine Lasur.

              Gruß

              Holger

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Holger Beitrag anzeigen

                Schleife den EP etwas mit 320er an vor dem Spachteln und dann Funzt das auch.
                wäre es nit zu fein vor dem spachteln(oder gar 400er)?

                oder is es weil der ep vorgelegt wurde!?
                Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von vitakraft Beitrag anzeigen

                  oder is es weil der ep vorgelegt wurde!?
                  Viele EP müssen erst Trocknen und dürfen erst nach einen leichten an schliff gespachtelt werden, wenn man da mit 240er rüber geht ist man sehr schnell wieder auf dem Blech und der Rostschutz ist wieder etwas geschwächt.

                  Gruß

                  Holger

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Holger Beitrag anzeigen
                    wenn man da mit 240er rüber geht ist man sehr schnell wieder auf dem Blech und der Rostschutz ist wieder etwas geschwächt.
                    das hab ich im hinterkopf auch so vermutet. braucht aber der spachtel nit ne bestimmte körnung(80-150) b.z.w. rauhtiefe?
                    Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, auf Blanken Blech oder Altlack.

                      Aber nicht auf EP, der ist ja die Haftbrücke zum Untergrund.

                      Gruß

                      Holger

                      Kommentar


                      • #12
                        also rotes pad (ca. p 320) würde vor dem spachteln auf ep ausreichen?
                        Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

                        Kommentar


                        • #13
                          ja ................................

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X