Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie am besten Schweller reparieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie am besten Schweller reparieren

    Hi,

    wie kann ich am besten einen ziemlich eingedrückten Seitenschweller wieder Instand setzen ohne gleich das Stück neu einschweissen zu müssen?

    Ca. 5cm Breit und 5cm tief.

  • #2
    Da wäre schon ein Bild von Nöten....

    Kommentar


    • #3
      Moin.

      Mit nem Spotter rausziehen und die Löcher die dabei entstehen wieder zu schweißen.
      (Hohlraumschutz nicht vergessen)

      Gruß

      Holger

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Holger Beitrag anzeigen
        Moin.

        Mit nem Spotter rausziehen und die Löcher die dabei entstehen wieder zu schweißen.
        (Hohlraumschutz nicht vergessen)

        Gruß

        Holger
        Mit den richtigen Einstellungen am Spotter und ein bißchen Talent entstehen keine Löcher. Hohlraum ist aber trotzdem nötig, da die Beschichtung von innen verbrennen kann.

        Thomas
        RTFM!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
          Mit den richtigen Einstellungen am Spotter und ein bißchen Talent entstehen keine Löcher. Hohlraum ist aber trotzdem nötig, da die Beschichtung von innen verbrennen kann.

          Thomas
          Ich kenne "nur" die alten dicken Klopper Dinger, da konnte man nix einstellen und bei nem Einstieg hatte man dann schnell mal ein Loch rein gerissen beim rausziehen

          Also wieder zu Schweißen.

          Nicht jeder Betrieb kauft immer das neueste auf dem Markt.

          Gruß

          Holger

          Kommentar


          • #6
            Das is mein Golf 5. Habe ihn als Unfallwagen gekauft, so wie da zusehen. Der Schweller ist nicht neu eingeschweißt worden. Haben wir schön alles rausgezogen bekommen.

            Einstieg 1.jpg

            Einstieg 2.jpg
            Zuletzt geändert von Holger; 13.09.2009, 15:43. Grund: Bilder falsch hochgeladen.

            Kommentar


            • #7
              Heute um 1:58 Uhr hast du deine Frage gestellt.

              Um 15:32 sind dann die Bilder vom fix-fertigen Auto reingestellt.

              War ne Sonntagsnachtschicht, nicht?

              Kann ich kaum glauben, dass du die ganze Seite mit Ausbeulen, Zierleiste usw. in der Zeit hinbekommen hast!

              Kommentar


              • #8
                Ähh, Christian.

                Geh mal wieder ins Bett und dann wenn Du aus geschlafen hast, vergleichst Du mal die User.



                Gruß

                Holger

                Kommentar


                • #9
                  Also mit dem Spotter wirst du das gröbste auf jeden Fall rauskriegen. Löcher reinbrennen kann es dir auch auf kleinster Stufe gerade wenn du auf der Kante arbeitest. Ich empfehle nachher zu zinnen falls du es kannst ...und nen Spotter hast den die meisten wohl eher nicht haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Holger Beitrag anzeigen
                    Ich kenne "nur" die alten dicken Klopper Dinger, da konnte man nix einstellen und bei nem Einstieg hatte man dann schnell mal ein Loch rein gerissen beim rausziehen

                    so n ding hab ich auch noch, bevor ich irgendwas ziehen kann fliegt vorher bei mir der ls-schalter.
                    Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

                    Kommentar


                    • #11
                      Nen Spotter habe ich nicht zur Hand, müsste da also erstmal rumfragen wer einen hat.

                      Könnte ich es auch mit Zinnen hinbekommen???

                      Kommentar


                      • #12
                        5 Cm?, nee das ist zu viel Schicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          ok, werde dann nen Karosseriebauer fragen ob er mir dabei helfen kann, dachte es geht auch anders.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also wenn du sowas noch nie gemacht hast kannste besser nen Karosseriebauer fragen ist schon richtig ... ohne das passende Werkzeug wird es eh nix.

                            Gruß

                            Kommentar


                            • #15
                              Mir Welldraht finde ich geht es am besten. So haben wir es größtenteils gemacht.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X