Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Gitarren korpus Lackieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • E-Gitarren korpus Lackieren

    Tag mal

    Ich hätte vor meinen E-Gitarren Korpus zu lackieren, mit nem Blau-Metallica auf Waserbasis.

    Reicht es wenn ich den Korpus ohne durchzuschleifen mit nem 1000er Nasspapier schleife oda mit nem Vlies? Und vorher Kratzer mit nem 400er verschleife (trocken)? Wenn ich mal am Holz bin, muss ich dann mit nem eigenen Holzgrund drüber spritzen? Hab leider keine Ahnung wie man Holz lackiert.

    Danke im Voraus, Stefan

  • #2
    ja ich würd auch die Kratzer verschleifen füllern, nass abziehen mit p1000 und gut ist

    und nicht forciert trocknen

    Kommentar


    • #3
      Dann lieg ich gar nicht ma so falsch

      "forciert"? Du meinst Trocknen (ca 60°) sonst bekommt das Holz mögliche Schäden, ne? An das hab ich auch schon gedacht. Ich würds einfach längere Zeit ablüften lassen und dann noch finishen, schleifen und polieren hald (:

      Kommentar


      • #4
        ja genau bloss nicht trocken bei holz kann sein das es sich verzieht... 2 tage trocknen lassen und dann kannsch ans polieren gehn...oder eventuell nochmal abziehen und ne zweite klarlackschickt wenns richtig lecker werden soll

        Kommentar


        • #5
          Ich würd nach jeweiligem Trocknen und Zwischenschliff 3 Schichten
          Klarlack draufhauen. Das ergibt etwas mehr Tiefenwirkung von dem Blau und du hast auch später noch Material zum aufpolieren.

          Sofern das Teil gespielt wird kommen doch immer wieder Kratzer rein...
          Zuletzt geändert von Comet; 28.07.2009, 20:19. Grund: Korrektur

          Kommentar


          • #6
            Natürlich wird sie gespielt!

            Aber ich habe mich entschieden den Körper doch Kawasaki grün zu Lackieren, die Farbe sticht einen direkt ins Auge

            Bekommt das Holz auch bestimmt keine Schäden nach der Zeit? (Ist nämliche ne Fender, und die will ich nicht schrotten.)
            Das mit 3 mal Klarlack mach ich sowiso, wegen den schon genannten Kratzer polieren etc.

            Kommentar


            • #7
              Dürfte eigentlich nichts passieren.

              bei dem Kawagrün (lecker) ein tipp von mir und zwar dreischicht lackieren also mit weißer basis
              kommt das grün viel greller rüber und das grün von der z 750/1000 reihe nehmen also lime green 777 denn das ist anders und besser wie das von den Zxr

              Kommentar


              • #8
                Und anschließend nen schönen PPG Ceramicclear drüber, dann verringern sich die Kratzer auch dementsprechend.

                Thomas
                RTFM!

                Kommentar


                • #9
                  Danke Danke .. dann werd ichs hald in 3- Schicht machen (:
                  gibt's ne bestimmte weiße Farbe? (Ral Nummer?) oder einfach die was ich so rumstehn habe?

                  Kommentar


                  • #10
                    nimm einfach das reinweiß aus deiner mischbank! das war vor 5 jahren noch vorgabe bei standox weiß nicht wie es mittlerweile ist da ich mit spies hecker lackier aber hab es oft seit dem lackiert, letztens vor nem monat und das ergebnis war ultrageil!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
                      Und anschließend nen schönen PPG Ceramicclear drüber, dann verringern sich die Kratzer auch dementsprechend.

                      Thomas
                      ja das wär auch eine idee einen kratzfesten klarlack zu nehmen aber vorsicht schlecht zu polieren

                      Kommentar


                      • #12
                        Weiß ich das der schlecht zu polieren/schleifen is, wir hatten mal ne Mercedes Ganzlackierung .. war n kratzfester Klarlack, haben zwar nur ne Türe und das Dach nassgeschliffen aber trotzdem ganz schön anstrengend.

                        Kommentar


                        • #13
                          ja gut bei nem neuen stück wird man vorsichtig umgehen (als lacker) da ist der kratzfeste klarlack meiner meinung nach nicht so wichtig...vor allem sehr teuer der lack!!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Kommt drauf an .. auf meine Gitarren pass ich generell sehr gut auf. Die werden imma mit nem Staubtuch geputzt, Saiten gewechselt, Pu's und schließlich sogar schon lackiert. Also wird ihr schon nichts passiern

                            Kommentar

                            Unconfigured Ad Widget

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X