Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Füller wird "krisselig"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Füller wird "krisselig"

    Hi

    habe gerade ein Problem mit meinen Lackierten sachen

    Ich hab das jetzt schon bei ein paar Sachen gehabt das wenn ich fertig mit lackieren bin nach ein paar Tagen der Lack anfängt krisselig zu werden .

    Also meine Teile wurden gefüllert und dann mit 400er Excenter trocken geschliffen, alles schön glatt und gut mit Kontrollschwarz das es passt.

    Dann alles schon lackiert und auch wunderbar geworden, ein paar Tage später fällt mir aber auf das der Füller anfängt die Struktur zu ändern und aussieht wie wenn er nicht geschliffen wurde, es Spiegelt sich auch kanten "verwaschen" hoffe ihr wisst was ich mein.

    An was kann das liegen ? ist echt nervig wenn man sich freut das es gut geworden ist und dann das losgeht !

    MfG

    Thomas

  • #2
    wird der füller oder der lack krisslieg ? kann ich nicht eindeutig rauslesen ...

    Kommentar


    • #3
      Moin.

      FOTO !!

      Und die genauen Arbeitschritte inklusive Materialien und was war im Untergrund.

      Gruß

      Holger

      Kommentar


      • #4
        so habe mal versucht das auf einem Foto einzufangen an der Spiegelung des lichts sicht man es etwas was ich meine !

        es wurde gefüllert und dann mi 500er trocken geschliffen, nachdem der lack drauf war sieht es so aus !

        glaube langsam das das am füller liegt, weil wenn ich nen füller mit 500er trocken schleif dann ist das doch normal strukturfrei oder kann es sein das das die struktur vom Excenter ist ?

        danke schonmal für die Hilfe

        mfg

        Thomas
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Zitat von MiXeRy Beitrag anzeigen
          kann es sein das das die struktur vom Excenter ist ?
          Das kann schon sein....wenn du den Exzenter nicht komplett aufliegen läßt, sondern nur mit dem vorderen Bereich schleifst---> kann das so aussehen.

          Kommentar


          • #6
            Ist halt komisch weil du schriebst ja, das das Problem erst ein paar Tage nach dem Lackieren auftritt....
            Gruß, Christian

            Kommentar


            • #7
              Meinst du die kleine Bläschen im Lack?
              Ich hatte auch so ein Problem.
              Im Überbetrieblichen habe ich eine Aluplate lackiert.
              Mit EP abgesperrt. Den EP habe ich nur mit einem Flies angeraut.
              Basis - Klarlack.
              Vor dem Trocken sah der Klarlack super aus.
              Aber nach dem Trocknen kamm sowas raus.
              Den Grund haben wir nich gefunden.

              Kommentar


              • #8
                also bei dem ersten Teil ist mir das erst später aufgefallen, jetzt hab ich mal drauf geachtet, kommt aber gleich , sobald der klarlack drauf ist sieht man es halt richtig

                sollte ich nach dem Trockenschliff nochmal mit nassschleifpapier oder vlies drüber ?

                oder könnte es echt am füller liegen ?

                Kommentar


                • #9
                  hmm...also ich seh da nix mit krisselig, Bildqualität ist auch jetzt nicht so berauschend......

                  Aber ich seh ne Lichtreflexion, die eigentlich gleichmäßig verlaufen sollte--> was aber nicht der Fall ist.

                  evtl hilft ein anderes Bild besser

                  Kommentar


                  • #10
                    mach das bild mal groß. am rand der lichtrefletion ist es so körnig, das liegt nicht an den pixeln

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von MiXeRy Beitrag anzeigen
                      mach das bild mal groß. am rand der lichtrefletion ist es so körnig, das liegt nicht an den pixeln
                      ....hab das Bild im Grafikprogramm gehabt mit zig verschiedenen Belichtungen angeschaut

                      kann die Ursache leider nicht erkennen

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo,

                        viele hast du zuviel Material beim Füllern draufgehauen. Ich hatte neulich so ein ähnliches problem. Hab eine Metallplatte Lackiert, die einbandfrei war. Hätte nichtmal füllern müssen. So dann hab ich die gefüllert und Basislack Klarlack draufgehauen. Platte war völlig in Ordnung. Nach 2-3 Tagen hatte ich wie so Blitze im Klarlack. Das bedeutete für mich das sich irgendwas gesetzt hatte. Ich schliff alles runter, und tatsächlich, diese blitze waren selbst im füller. Das heißt der füller hatte sich irgendwie gesetzt. Dann habe ich die Platte nochmal gefüllert, allerding nurnoch 1 mal dick und einmal mit mehr verdünnung (erleichtert das schleifen). Dann habe ich sie geschwärzt und gleich mit klotz geschliffen. Jetzt bin ich blitzfrei. Also wie gesagt, evtl. weniger material benutzen.

                        Grüße

                        Kommentar


                        • #13
                          tag

                          darf ich fragen ob und wie du den füller getrocknet hast?
                          strahler? kabine? raumtemperatur?
                          und vorallem welcher füller würde verwendet?

                          gruss

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X