Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

excenter schleifscheiben, (marke)???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • excenter schleifscheiben, (marke)???

    Hallo...

    muss mir jetzt schleifscheiben besorgen.
    hab bei ebay und bei div. shops oft "white line" gesehn.

    wir ahben in der firma "red line".
    wo ist der unterschied?

    sind die white line gut für 0,17€/Stk.?
    preis find ich nicht so arg.

    bitte auch shops anbieten wo ich günstig material kaufen kann. =)

    Danke.
    lg, kevin

  • #2
    ich denke mal du meinst mit White Line und Red Line die Exenterscheiben von Indasa.

    White Line - von P40 bis P600, Träger Papier Klasse D von P40-120 Klasse C vom P150
    bis P600. (Klasse D Papier ist dicker) Schleifmittel ist Korund (Aluminiunoxide) der Kornkleber
    ein synthetischer Kunststoff. Das White Line ist nur tauglich für Trockenschliff.

    Beim RedLine (Körnung P40-P4000) ist das Trägerpapier mit Lates imprägniert und somit
    für den Naßschliff geeignet. Auch hier zwei Papierstärken Klasse D und B.
    Das Schleifmittel ist ebenfalls Koround, allerdings zusätzlich beschicht.
    Die Standzeit vom RedLine ist etwa 30 % länger verglichen zum White Line
    es ist aber auch ca. 30 % teurer.
    Und da das Papier meist eh zu früh weggeschmissen wir (das hat irgendwie psychologische Gründe) kommt man mit dem WhiteLine beim Trockenschliff gut aus.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      achso, wenn du das für 17 cent inkl. Steuer im Netz gefunden hast, der Preis ist echt gut !
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        aha ok. ich schleife eh nur mit excenter trocken. dann werd ich mir das white line holen...

        gleich mal ne farge dazu...
        das red line geht auch für nass schliff?
        ist das der grund vl. das beim 2000er nach 2min trockenschliff gleich verklebt ist und nicht mehr schleift?
        sollte ich es nass schleifen?

        aber mit elektroexcenter?

        Lg, kevin

        Kommentar


        • #5
          2000er würde ich nur nass schleifen. Und auf einem Exenter mit 3er oder 2,5 Rückhub.
          Nicht mit nem 5er. Und einer Softauflage zwischen Teller und Papier.
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Also ich kaufe mein Material immer hier

            Preise und Qualität fast unschlagbar.

            Vom Lack bis hin zum Schleifpapier alles supergünstig und schnell im Versand

            MFG
            Andreas
            Zuletzt geändert von Holger; 25.04.2009, 18:05. Grund: Direkten Link verdeckt.

            Kommentar


            • #7
              @plasma 1210

              ja das ahb cih eh. aber nassschleifen mit einem elektrowerkzeug?
              stellts mir da nicht die haare auf. =)

              lg, kevin

              Kommentar


              • #8
                lackierer gehen eigentlich fast immer von nem druckluft exzenter aus

                Kommentar


                • #9
                  naja. ich find aber für zuhause ist ein elektro genauso gut. =)

                  außerdem wo ist genau der unterschied? gibts überhaupt einen. =)

                  Lg, kevin

                  Kommentar


                  • #10
                    Druckluft: leichter, daher besser an vertikalen Flächen, kleiner, kaum Verschleiß, preislich günstiger.

                    Elektro: schwerer, daher schneller an horizontalen Flächen, größer, kopflastiger, verschleißanfälliger.

                    Kommentar


                    • #11
                      nicht zu vergessen das man mit nem druckluft auch nass schleifen kann

                      Kommentar


                      • #12
                        kann ich eigendlich wenn ich nur ganz wenig wasser vom schwamm nehme auch mit meinem elektro schleifen?
                        muss ja nicht weiß gott wie da wasser draufschütten. =)

                        Lg, kevin

                        Kommentar


                        • #13
                          ich würds net probieren wollen, es sei denn du willst den friseur sparen

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von DerEdeltuner Beitrag anzeigen
                            kann ich eigendlich wenn ich nur ganz wenig wasser vom schwamm nehme auch mit meinem elektro schleifen?
                            muss ja nicht weiß gott wie da wasser draufschütten. =)

                            Lg, kevin
                            NEIN
                            RTFM!

                            Kommentar


                            • #15
                              naja. cih hab ja auch schonpaar mal mit der poliermaschiene nass geschliffen.
                              also mit diesem 3000er aufsatz. =)

                              ich zieh mir halt gummischuhe an. =)


                              Lg, kevin

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X