Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie lang ist Spachtel haltbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie lang ist Spachtel haltbar?

    Wie lang kann man Spachtelmasse im Schrank aufbewaren ohne irgendwelche Gefahren in betracht ziehen zu müssen? Ich habe in meinem Lackshop in meiner Nähe 2kg Aluspachtel von Autocolor gekauft die dort schon seit 4 Jahren lagert. Hab die dann vergünstigt bekommen (nebenbei, was kostet normal die 2kg Aluspachtel von Autocolor?)
    Die Spachtel ist noch "flüssig" wie normale Spachtelm, der Härter härtet das Material scheinlich auch noch voll aus. Oder ist das wirklich nur "scheinlich" und ich hätte die Spachtelmasse doch nicht verwenden sollen...?¿ Bei epoxy Harz sagte man mir das der Härter nach einer gewissen Zeit das Harz nicht mehr vollständig härten lassen würde. Ist das bei Spachtel genauso? Wenn ja... Ich konnte das Material hervorragend schleifen, ist es wenn es nicht ganz hart geworden sein sollte, auch ein klein wenig flexibler was verformungen angehen würde, wenn es hart geworden ist?

  • #2
    Wenn Du das Material ganz normal verarbeiten konntest und auch schleifen konntest brauchst Du Dir wohl keine Gedanken machen. Wenn die Dose luftdicht und nach den Vorgaben gelagert wurde kommt da in der Regel eigentlich nichts dran.

    Meist sind es angebrochene Dosen, die nach zu langer Lagerung austrocknen oder Härtertuben werden nicht richtig verschlossen gelagert. Dann nimmt das Material Schaden...

    Aber da Deine Spachtel offenbar einwandfrei verarbeitbar war, dürfte hier wohl alles in bester Ordnung sein.
    Das Forum von Sciroccofahrern FÜR Sciroccofahrer!
    www.scirocco-lounge.com

    Kommentar


    • #3
      ok, bleibt nur noch die preisfrage, wie teuer diese Spachtel normaler weise ist.

      Kommentar


      • #4
        Das kann ich Dir nicht beantworten.

        Aber als Anhaltspunkt zum Vergleich: Ich zahle meist für 2 Kg Standox (Easy Stopper) Spachtel ca. 14€ die Dose.

        Habe aber mittlerweile eine noch günstigere und sogar noch BESSER zu verarbeitende Polyesterspachtel von Inter Troton getestet und bin absolut begeistert. Und da kostet mich der 4,5 Kg Pott! grade mal 16,31€. Anfang war ich skeptisch aber die Neugier siegte....was soll ich sagen, das Zeug ist der Hammer. Läßt sich ziehen wie Standox, mit einem Strich schon sauber glatt und das Schleifen ist im Gegensatz zur Standox sogar noch flotter und leichter. Beim Verarbeiten schön "cremig" und aushärten je nach Härterzugabe von schnell bis langsam gut dosierbar.

        Solltest Du also Probleme mit Deiner Spachtel haben, gebe ich dir gerne die Bezugsadresse von meinem Zulieferer weiter. :-)
        Das Forum von Sciroccofahrern FÜR Sciroccofahrer!
        www.scirocco-lounge.com

        Kommentar


        • #5
          ich bin auch grad sowieso dabei mich von meinem Lackshop zu verabschieden. Zumindest solang ich ganz spontan nichts benötige oder nix in einer Spraydose brauche. Die sind da zwar immer echt nett, aber naja...!

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen
          Lädt...
          X