Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche grundierung nach Schweissarbeiten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rene
    Ein Gast antwortete
    na siehste, warum nich gleich so

    Einen Kommentar schreiben:


  • MCFruchtzwerg
    Ein Gast antwortete
    Nabend!

    Hab nun ne neue Brillux hier, kann also weiter gehen

    Einen Kommentar schreiben:


  • dipi
    Ein Gast antwortete
    Hallo, ich habe genau den selben EP als Rostschutz lackiert. Habe hier im Forum gelernt, daß nichts über EP geht
    Wenn das Zeug alle ist, kauf doch einfach noch eine Dose, denn DU wirst sicher noch an einigen Stellen bis aufs Blech durchkommen beim vorbereiten und da brauchst DU den EP ja auch.
    Gruß dipi

    Einen Kommentar schreiben:


  • rene
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Holger Beitrag anzeigen
    Brillux!

    Meiner Meinung
    Bin der gleichen Meinung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holger
    antwortet
    Brillux!

    Meiner Meinung

    Einen Kommentar schreiben:


  • MCFruchtzwerg
    Ein Gast antwortete
    Da mein Brillux fast alle ist, frag ich halt, was Eurer Meinung nach Besser ist. Das Brillux oder KDCOlor? Muss eh eins von beiden neukaufen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rene
    Ein Gast antwortete
    was heißt hier besser ?????
    wenn das andere Zeuch besser is, dann nimm doch das für innen und außen
    du mußt doch nicht für innen und außen unterschiedliche Hersteller benutzen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MCFruchtzwerg
    Ein Gast antwortete
    Hallo!

    Also ist das von Brillux besser wie das von KDColor?

    Einen Kommentar schreiben:


  • rene
    Ein Gast antwortete
    2K-Epoxi-Haftgrund 855 von Brillux
    wenn du schon mal das Zeuch da hast, benutze es doch auch für außen,
    der Lackierer wirds dir danken.
    die Hohlraumkonservierung verarbeite bitte erst zum Schluß.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MCFruchtzwerg
    Ein Gast erstellte das Thema Welche grundierung nach Schweissarbeiten?.

    Welche grundierung nach Schweissarbeiten?

    Hallo Jungs und Mädels.

    Ich weiss, nun kommt in euren Augen wieder eine Frage die täglich gestellt wird, jedoch hab ich nach mehreren Stunden nachlesen keine passende Antwort bekommen.

    Ich bin gerade dabei ein D Kadett (Baujahr 1984) zu Restaurieren.
    Bei dem Wagen muss ich einige Bleche erneuern und Rost beseitigen.

    Ich wollte es nun so machen das ich z.B. beim Schweller das Innenblech mit 2K-Epoxi-Haftgrund 855 von Brillux lackiere. Die Schweissbereiche und Schweisskannten wollte ich mit Europax Schweißprimer einstreichen und nach dem einschweissen des neuen Bleches mit ordentlich Hohlraumwachs fluten.

    Nur wie gehe ich im Aussenbereich vom Schweller ( und alle anderen Bleche) vor, nach dem Schweissen?
    Ich wollte nun kdcolor Grundierfüller 650 weiss 2k draufsprühen. Der Lackierer würde dann gegenbenfals noch hier und da Spachteln und dann sein Lackkleid auflegen. Versuche natürlich so viel wie möglich zu verzinnen damit nur wenig Spachtel drauf muss.

    Ich mache halt alle Vorarbeiten inkl der End- Lackierung des Innenraumes und des Unterbodens, den Rest macht der Lackierer.


    Sind die Schritte so Plausibel, oder gibt es was zu verbessern?

    Danke!

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X