Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mipa Epoxy Grundierungen, Härter, Füller - Unterschiede

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
    Wenn Du das als Hobbyist nicht weißt ist das dein Problem.
    Nur musst du nicht wundern wenn du hier Kommentare schreibst die Fachlich falsch sind. Und von Fachleuten berichtigt wirst.
    Ehrlich gesagt verstehe ich solche Diskussionen nicht. Wo sind da fachlich falsche Informationen? Warum kann man nicht einfach zugeben, dass man den Beitrag nicht richtig gelesen hat und damit auch entsprechen reagiert hat? Ist ja auch vollkommen in Ordnung. Nicht jeder hat die Zeit jeden "Mist" im Forum genausten zu studieren.

    Auch einen Grundierfüller schleift man nicht mit 120er.
    Doch, tut man, wenn man ihn abtragen will. Und genau das war mein Ziel an den Stellen, wo sich wieder Dellen gezeigt haben.

    Nicht frech werden.
    Ich geb mir Mühe, versprochen. Nicht jeder versteht meinen Humor




    Kommentar


    • #17
      Zitat von kes69 Beitrag anzeigen
      Ich sehe keinen Vorteil vom F54 zum 4+1.
      Lässt sich scheinbar schlechter schleifen, langsamere Durchtrocknung, geringere max. Trockenschichtdicke
      Das ist ja genau die Frage. Ich habe keinen 4+1, damit ich es vergleichen kann. Und da der Liter F54 hier vor Ort grob die Hälfte kostet, habe ich den gekauft. Ich finde den bis jetzt nicht schlecht, auch wenn er sich etwas härter / langsamer schleifen lässt.

      Kommentar


      • #18
        Zitat von wacker Beitrag anzeigen
        Doch, tut man, wenn man ihn abtragen will. Und genau das war mein Ziel an den Stellen, wo sich wieder Dellen gezeigt haben.
        Nein '' tut'' man nicht.
        Das macht man nicht weil die Rautiefe zu tief wird und man unnütze Arbeit davon hat. 280er dauert zwar länger aber macht die vorherige Arbeit nicht wieder zu nichte.

        Das der 54 ein Füller und nicht EP ist, hat vom Fachlichen nichts damit zu tun.

        Du machst dir unnötige Arbeit, aber wenn das dein Credo ist.

        Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
        Francis Picabia 1879-1953

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
          Nein '' tut'' man nicht.
          Das macht man nicht weil die Rautiefe zu tief wird und man unnütze Arbeit davon hat. 280er dauert zwar länger aber macht die vorherige Arbeit nicht wieder zu nichte
          Ich bin ein Laie und habe damit deutlich weniger Erfahrung, als Profis, die es täglich machen. Aber etwas Erfahrung in vielen Jahren durfte ich sammeln. Und die zeigt mir, dass wenn man in der formgebenden Phase ist und nicht beim Vorbereiten des Grundes für Lackierung, sollte man eben nicht mit feinem Blatt arbeiten, sondern mit grobem schneiden und formen. Das feine Papier hat bei mir die Unebenheiten mehr "abgeleckt", als weggeschnitten. Wie gesagt, wir reden nicht von Vorbereitung einer gut geformten, mackellosen, gefüllerten Fläche für Endlackierung.

          Die Rauhtiefe in Zwischenschritten ist uninteressant, solange man die Sprünge in Schritten gut wählt. Und mit 120 Block -> 220 Block -> 240 auf Maschine (+Kontrollpulver bei jeden Schritt) bin ich schneller, als wenn ich mit 240er oder gar 320er versuche die gesamte Schicht abzutragen. Und ich habe beide Wege mehrmals hinter mir.

          Ich wollte hier nicht beschreiben, was und wie ich schleife. Es ging um Mipa's Grundierungen und passende Härter. F54 + HS10 funktioniert, trocknet gut und lässt sich schleifen.

          Kommentar


          • #20
            Du musst noch viel lernen
            Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
            Francis Picabia 1879-1953

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
              Du musst noch viel lernen
              Mache ich gern

              Die Antwort aus dem Shop ist da:

              laut Datenblatt ist es so, dass die MIPA nur folgende Härter frei gibt.
              Der H5, der H10 und der MS10.
              Wenn man den HS-Härter wird der Füller zu hart. Die Anwendungstechnik der MIPA SE rät auch davon ab, weil es zu Störungen der spezifischen Eigenschaften
              kommen kann.


              Vielen Dank nochmal an die Shop-Leute!

              Kommentar


              • #22
                Also doch ne Büchse Härter kaufen, oder direkt den 4+1
                Nein ich will dir den nicht aufquatschen

                Kommentar


                • #23
                  Haste wieder was dazu gelernt.

                  Datenblatt richtig Lesen, dann weiß man welcher Härter genutzt werden darf.

                  Aber auch nicht nur auf den Preis gucken. Verschiedene Materialien im Untergrund können Spannungen in den Schichten verursachen. Den Ärger hat man später wenn Risse oder Abplatzer in der Beschichtung erscheinen.

                  Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                  Francis Picabia 1879-1953

                  Kommentar


                  • #24
                    Habe gestern den F54 mit H10 grundiert und heute mit 240er auf Block probegeschliffen. Nur damit ich weiß, ob zum vorigen Mal (F54 + HS10) ein Unterschied in der Härte besteht .
                    Antwort: JA. Es lässt sich deutlich leichter schleifen.

                    Wobei der Vergleich aber nicht ganz fair ist. Diesmal war ja die 100 B FR P mit 1,8er Düse im Einsatz. Damals war es mein China-Wilson mit 1,8er Düse. Die Struktur ("Orangenhaut") ist diesmal deutlich feiner / glatter. Also auch weniger zu schleifen, bis der Kontrollpulver weg ist.

                    Habe auch eine Dose Multifiller mitbestellt. Mal sehen, wie der sich verhält mit 1,4er und etwas dünner eingestellt (als quasi NiN). Aber zuerst muß der F54 alle werden (100-200g noch in der Dose).

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X