Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

entlackte Alufelge grundieren.Welche(n) Alu- Grundierung, Basisklack, Klarlack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo,

    zu meinem Thema, komme ich mal zur Lackierpistole nur für die Grundierung.
    Hier habe ich mal 2 günstige herausgesucht. Evtl. könnt Ihr mir zu den Lackierpistolen was sagen, ob man diese auch zum spritzen für Grundierung nehmen kann. Ja, nehmen schon aber ...
    Link 1 : http://www.alles-im-lackshop.de/lvlp-spritzpistole-lackierpistole-480.html

    Link 2 : http://www.lackon.de/benbow-lackierpistole-pk60.html

    Zur Lackierpistole BenBow PK60 ( Link 2 ) : diese verbraucht laut Angabe 300lpm bei 2bar. Mein Kompressor leistet nur 274 lpm bei 2bar. Frage: kann man die Lackierpistole trotzdem dazu gebrauchen oder sollte die Luft / Literverbrauchmit dem was der Kompressor leistet übereinstimmen.

    Evtl. kann man mir eine andere günstige empfehlen ?

    Kommentar


    • #17
      Die günstigste aus dem Shop braucht nur 170 l/Mon https://autolackierbedarf.de/lackier...-sg-1002?c=150

      Billiger geht dann noch über eBay, irgendwelche China Pistolen. Wenn der Luftverbrauch höher ist, musst du halt Mal zwischendurch absetzen.

      Kommentar


      • #18
        Frage zur SATA 4400 B HVLP mini Jet. Gibt es auch Fließbecher für diese Lackierpistole die Baugleich, Alternative zu den originalen Einweg oder Mehrzweckbechern ? Brauche keine 40 St. Einwegbecher. Erfahrungen schon damit gemacht zu evtl. kompatiblen Möglichkeiten.

        Mfg.

        Kommentar


        • #19
          Hallo Porsche 947,
          es bietet sich an, die SATA 4400 gleich mit dem QCC 125ml Mehrwegbescher zu ordern - das ist wesentlich preiswerter als den nachträglich zu ordern.
          Den Becher gibt es einzeln als Ersatzteil oder man kauft einen Adapter und schraubt etwas anderes drauf.

          Gruß quat
          SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
          SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
          SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

          Kommentar


          • #20
            Hallo quat,
            ja die habe ich schon gesehen. incl. 0,125ml Fließbecher für 249.- €. Für den Preis hole ich sie mir, wie ich ja anfangs sagte. Wollte anfragen auch wegen Einwegbechern. Was gibt es da für Alternativen mit Adaptern ? Könntest du mir was dazu schreiben, wo man bei wem usw. beziehen kann.

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Porsche 947 Beitrag anzeigen
              Könntest du mir was dazu schreiben, wo man bei wem usw. beziehen kann.

              Das bitte per PM.
              Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
              Francis Picabia 1879-1953

              Kommentar


              • #22
                Hallo Porsche 947,
                ich selbst hab "in den sauren Apfel gebissen" und mir die 300ml und 600ml RPS Becher (jeweils einen Karton) geordert.
                Ist zwar ein teurer Spaß, aber (leider) auch bequem.

                Ich kenne sonst nur noch das 3M PPS System - ob das aber günstiger ist????

                Gruß quat
                SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
                SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
                SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von Phantom Beitrag anzeigen


                  Das bitte per PM.
                  Ich bin doch auch nur Hobbynutzer.
                  Erste Adresse sollte der Shop hier sein. Ansonsten liefert g o o g l e reichlich Ergebnisse.
                  ICH kaufe bei meinem Händler vor Ort. Es zwar teurer als im Internet, aber der Service ist unbezahlbar!

                  Gruß quat
                  SATA X 5500 1,2I RP digital (Klarlack) und 1,3O HVLP Hippie digital (Basislack)
                  SATA minijet 4400 RP 1,2SR (für die kleinen Dinge zwischendurch)
                  SATA 100 B F RP 1,6 (Grundierfüller)

                  Kommentar


                  • #24
                    Preise und Werbung für Händler nur unter sich per Mail oder PN.

                    Warum hat jeder in den Forenregeln zugestimmt.

                    Hier ist keine Plattform für Handel, Preise u. Werbung ohne Zustimmung der Admin.
                    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                    Francis Picabia 1879-1953

                    Kommentar


                    • #25
                      Hallo,

                      nachdem die Felgen vom Entlacken gekommen sind ( hab ja schon berichtet ) , hat das Alu eine " rauhe " Oberfläche. Hier mal Bilder dazu.

                      Jetzt kommt ja die eigentliche Arbeit. Mit was für einem Schleifgrad 600er - 800er - 1000er soll die zum vorbereiten nass angeschliffen werden ?

                      Nur mit leichtem oder mit etwas mehr " Druck " anschleifen ?



                      Felge nach Entlackung 1.jpg
                      Felge nach Entlackung 2.jpg

                      Kommentar


                      • #26
                        Für den Grundierfüller so um P240 rum.
                        Den dann 500/600 trocken.

                        Nur mit leichtem oder mit etwas mehr " Druck " anschleifen ?
                        Anschleifen, lass noch was von der Felge übrig.
                        Da musste nicht wie wild schrubben, wirste schon rausbekommen!
                        Beim Schleifen des Füllers kannste Kontrollpulver oder n bisschen schwarzen Lack nehmen, damit du besser siehst wo du noch mal rüber musst.

                        Kommentar


                        • #27
                          Hallo kes69, vielen Dank für die Info. Hab nur ein P320er Nass. Denke damit geht es auch. Danach so wie du empfiehlst, weiter mit 500/ 600er trocken. Dass schreit förmlich nach Arbeit ... Dennoch, Respekt wer's selber macht .. ( hab ich mal gehört ) ...

                          Kommentar


                          • #28
                            Rohes Alu nie nass Schleifen.
                            Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                            Francis Picabia 1879-1953

                            Kommentar


                            • #29
                              Hallo Phantom,

                              habe es wohl falsch verstanden. Vielen Dank dafür. In diesem Fall also immer " trocken " anschleifen. Und die Grundierung selber ? Auch nur trocken anschleifen wenn nicht vorher nass in nass gespritzt wird

                              Kommentar


                              • #30
                                Glaube es wird im Profibereich kaum noch nass geschliffen
                                Phantom ?

                                Kommentar

                                Unconfigured Ad Widget

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X