Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Farbe wird benutzt in VAG für Teile?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Farbe wird benutzt in VAG für Teile?

    Hallo,
    weißt jemand vielleicht welche Farbe wird für Sitzgestell, Scheibenwischer, Stoßdämpfer, Querlenker, Vorderachse, Hinterachse und so weiter benutzt? Sie wurde auf blankem Metall geballert, ohne Primer und hat auch Lack in sich, weißt jemand was in VAG Autoindustrie benutzt wird für diese Teile?

    Wenn es Pulverbeschichtung ist was was kann ich dann als Ersatz nehmen, welche Farbe das die gleichen Eigenschaften hat?
    Angehängte Dateien
    SATA jet 3000 B RP Digital 1.3mm
    Anest-Iwata AirGunsa AZ3 HTE2 1.3/1.5mm

  • #2
    Mipa Chassislack 265-50 oder 265-70 (etwas glänzender) in RAL 9005

    Kommentar


    • #3
      Starfox, du bist der Beste. :-)
      Suche schon eine weile was für eine Farbe für Teile benutzt wurde, weil ich auch selber einige Korrekturen habe, aber bis jetzt nicht gewusst um welche Farbe es handelt. Einfach super, werde sie suchen und Kaufen.

      Add.:
      Kann ich die Rostige Stehlen mit P400 übergehen, dann Rostschutz und dannach drauf Mipa Chassis Lack 265-70?
      Mipa PU 265-70 2K-PU-HS-Lack
      Angehängte Dateien
      SATA jet 3000 B RP Digital 1.3mm
      Anest-Iwata AirGunsa AZ3 HTE2 1.3/1.5mm

      Kommentar


      • #4
        Den Lack gibt das nicht nur von Mipa.
        Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
        Francis Picabia 1879-1953

        Kommentar


        • #5
          265-70 ist halt relativ glänzend, wenn du ehr den Glanzgrad willst wie abgebildet dann ehr 265-50

          Rostige Stellen am besten immer Sandstrahlen, wenn da noch Porenrost dran ist haste nicht lange Ruhe.

          Der Rost kann auch mit Schleifpapier entfernt werden aber dann musst du zusehen das absolut kein Porenrost mehr da ist.

          Körnung ehr Richtung 180 und dann nochmal runter auf 80er und dann erst Grundieren und dann den Chassislack.

          Aso und das abgebildet ist die original KTL Beschichtung von VW, so wenig wie möglich davon wegschleifen und so viel wie nötig um den Rost zu entfernen.


          Den Lack gibt das nicht nur von Mipa.
          Ich weiß, aber verarbeite halt immer Mipa finde das Zeug echt gut und empfehle es daher auch

          Kommentar


          • #6
            Super, Danke für den Rat Starfox.
            Ja mir passt wie abgebildet, so nehme ich dann Mipa 265-50 und da wo ich Kaufe haben sie Mipa, vielleicht kann ich auch das bestehlen.

            Sandstrahlen kann ich leider nicht weil ich mehrere Korrekturen habe, wie eine stelle auf Sitzgestell und das mochte ich Sanieren, alles andere ist gut in Schuss und etwas unten direkt an Fahrwerk, wenn ich Zeit dafür habe und das kann ich nicht abmontieren, nur direkt auf die Stelle sanieren wie ich kann.

            Du hast Grundiren erwähnt, kann ich es mit 1k Säureprimer und danach Mipa 265-50 drauf?
            Angehängte Dateien
            SATA jet 3000 B RP Digital 1.3mm
            Anest-Iwata AirGunsa AZ3 HTE2 1.3/1.5mm

            Kommentar


            • #7
              Starfox,
              ich habe zwei MIPA Producte gefunden, kannst du mir nur bestätigen welche sollte ich bestehlen oder sind sie dasselbe?

              1) Mipa PU 265-50 2K-PU-HS-Lack 2K-PU-HS Chassislack mit aktivem Korrosionsschutz in HS-Qualität
              2) Mipa 2K-Acryl-HS-Chassislack 2K-HS-Acryl Fahrgestell-Lack MV: 2:1
              Productinfo



              SATA jet 3000 B RP Digital 1.3mm
              Anest-Iwata AirGunsa AZ3 HTE2 1.3/1.5mm

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X