Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

4&1LUDIL Acryl Füller kann man das verwenden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 4&1LUDIL Acryl Füller kann man das verwenden?

    Hallo Kollegen!
    Ich habe ein frage.

    Wir wollen für nen kumpelvon mir was füllern, aber er will nich über 100€ für das gute sikkens ausgeben und da habe ich gesucht und bei ebay folgendes gefunden:

    Artikelnummer: 180310555889

    Link: http://cgi.ebay.de/4-1LUDIL-Acryl-Fu...1%7C240%3A1318


    Hat jemand damit erfahrung???


    MFG Matze!

  • #2
    keine Ahnung, die füllen nur ab und um , stellen selber nix her. Kann gut sein, kann schlecht sein. Kann auch heute Dies und ab morgen Das drin sein. Auf jeden Fall sehr preiswert. Und wenn die wirklich 10 Tonnen davon schon in den Markt geschoben haben sollten, hätte ich eine Erklärung für die vielen tiefergelegten Auto's. Probiers halt aus, wenn wirklich gut ist,
    poste das hier, hier brauchen viele Hobbylacker preiswertes gutes Material.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      Hi,
      habe den Füller letztes Wochenende noch benutzt lässt sich gut verarbeiten....ist auf jedenfall eine günstige Alternative...

      lg

      Kommentar


      • #4
        aha okay THX

        Nun noch eine frage, wo nehmt ihr günstigen Kunststoffprimer her?

        Links?

        MFG
        Matze

        Kommentar


        • #5
          den gibt es doch fast überall, als Spray 400 ml, als Dose a 0,25 L und auch als 1,0 L.
          da diese nur sehr dünn aufgetragen werden , reicht ein ganzer Liter für ca. 10m².
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Azubi Matze Beitrag anzeigen
            .... Günstigen Kunststoffprimer her?

            Links?

            MFG
            Matze

            Klar.
            Schau hier.

            http://www.diespritzer.de/info-lacki...0244#post30244

            Kommentar


            • #7
              kannst du auch bei Ludil günstig bekommen, um die 12 € der Liter ist der nur wenig teurer als Verdünnung.
              ..........der Weg ist das Ziel !

              Kommentar


              • #8
                Morgen!

                Also den shop von dem link (auf den ich eh jeden tag gucken ) Habe ich mir nun mal genauer angesehen. nur finde ich bei dem shop gar kein kunsstoffprimer.

                ich finde nur einen grundierfüller (Mipa WBS 1K-Grundierfiller). Habe mir nun die Produkt-Information Gezogen. aber steht absolut nix drin für welche untergrunde der grundierfüller ist. und die bezeichnung WBS Sagt mir gar nichts.

                und der rapid-primer is ja nicht für kunststoff!

                und dem spraydosen primer will ich eigendlich nich verwenden

                MFG
                Matze!

                EDIT:

                nun machts klick

                WBS scheint also auch für kunststoff geeignet zu sein?!

                Was heisstn die abkürzung?

                denn ich habe hier:

                http://www.autolackierbedarf.de/item...r-1-liter.html

                Auch WBS primer gefunden und hier steht dabei das es für kunststoff geeignet ist. zwar nich für welchen, aber immerhin


                Nochmal MFG
                Matze

                Kommentar


                • #9
                  unter Kunststofflackierung steht das Zeug

                  http://www.autolack-versandhandel.de...63a01.50862477
                  ..........der Weg ist das Ziel !

                  Kommentar


                  • #10
                    achso achso

                    Alles klar, habe ich überlesen


                    Vielen dank!

                    Aber was hat es nu mit WBS auf sich?

                    Das interessiert mich noch

                    Kommentar


                    • #11
                      WBS - Wasserbasissystem ein wässriges Produkt
                      ..........der Weg ist das Ziel !

                      Kommentar


                      • #12
                        Wbs ist der Wasserbasislack.
                        Also ganz normaler Lack so wie er heut zu tage von jedem Fahrzeuglackierer benutzt wird.

                        Kommentar


                        • #13
                          okay, daraif hätte man auch alleine kommen können

                          Vielen dank!

                          MFG
                          Matze

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X