Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Komplett bis aufs Metall nackig machen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komplett bis aufs Metall nackig machen?

    moinsen,

    also auch wenn di lackfrage bisher nicht geklärt ist möchte ich euch hier fragen wie ich vorgehen sollte.

    es handelt sich um einen oldtimer an dem teile geschweisst wurden an der karosserie. der wagen wurde mal mit der pistole sehr schlecht lackiert (nasen, fliegen etc.)
    wie sollte ich nun vorgehen um meinen neulack anzustreben?

    nasen heruasschleifen, anschleifen, grundieren, füllern, lacken?
    oder komplett auto bis aufs metall nackig, grundieren, füllern, lacken?

  • #2
    ja moin mein erster beitrag

    also wir haben nen oltimer zurzeit in der firma rumstehen beidem sind wir folgendermasen vorgegangen :

    bis aufs blech runter schleifen da der alte lack müll ist blasen etc also auf nummer sicher gehen ..

    spachteln / spachtel schleifen / abdecken /ep grund (rost schutz) / spritzspachtel/ spritzspachtel schleifen / abdecken / füllern / füller schleifen / abdecken lackieren das wars mal grob

    mfg frison

    Kommentar


    • #3
      Bei einem Oldtimer würde ich nach dem Blankschleifen immer erst einen 2 K EP spritzen.

      Dann erst anfangen mit Spachteln usw.


      Gruß

      Holger

      Kommentar


      • #4
        ja ich frage halt ob überhaupt komplett auf lack runter?! epoxidgrund ist natürlich dann der erste arbeitsgang BEVOR man irgendwas spachtelt!

        Kommentar


        • #5
          Weil deiner Meinung die Vorarbeit sehr schlecht ist dann mache dir die Mühe und mache die Karosse blank. Dann hast Du später auch keinen Ärger.

          Kommentar


          • #6
            womit macht man denn am besten die komplette karosse blank ohne das halbe metall wegzuhauen? mit ner fächerscheibe auffer flex macht man wohl mehr kaputt als heil...

            Kommentar


            • #7
              Sandstrahlen ist eine moderate Geschichte.
              Ansonsten, 80er Körnung Exenter und alles runter

              Kommentar


              • #8
                eine sandstrahlpistole habe ich, ist aber glaub ich ne ganz schöne sauerei das ganze zu machen ohne absaugung und kabine.

                muss wohl die exzentermethode gewählt werden...

                Kommentar


                • #9
                  Bei Oldies immer besser blank machen. Man weiß nie was die im Laufe der Zeit für ein Material abgekriegt haben. Für diese Fälle haben wir uns extra eine Maschine zugelegt. Ist ein Rotationsschleifer von Festool



                  Der hat einen Absaugkanal und man kann mittels des seitlichen Hangriffs eine Bürst, die halb um den Tellerrand gelegt ist so bewegen, daß das abgetragene Material direkt in den Kanal geleitet wird.

                  Bei Aluminiumuntergründen sollte man meiner Meinung nach allerdings lieber chemisch entlacken

                  Thomas
                  RTFM!

                  Kommentar


                  • #10
                    das wird sich aber für eine einmalige sache kaum lohnen...

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich verwende eine Grobreinigungsscheibe von 3M die man als Aufsatz für die Bohrmaschine und den Winkelschleifer bekommt.
                      Die Effizienz ist erheblich besser als bei einer nicht verdrillten Drahtbürste. Ausserdem bleibt das Blech heile
                      Die Grobreinigungsscheibe ist auch als "Negerkeks" oder CSD Scheibe bekannt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original von tauruz
                        das wird sich aber für eine einmalige sache kaum lohnen...
                        Rechne mal die Stunden aus, die Du mit einem Exzenter brauchst...

                        Thomas
                        RTFM!

                        Kommentar


                        • #13
                          Original von Thomas
                          Original von tauruz
                          das wird sich aber für eine einmalige sache kaum lohnen...
                          Rechne mal die Stunden aus, die Du mit einem Exzenter brauchst...

                          Thomas
                          maximal 3? also habs mit abranet exender schleifpaier gemacht p80 da geht gut was runter

                          mfg frison

                          Kommentar


                          • #14
                            Original von Frison
                            Original von Thomas
                            Original von tauruz
                            das wird sich aber für eine einmalige sache kaum lohnen...
                            Rechne mal die Stunden aus, die Du mit einem Exzenter brauchst...

                            Thomas
                            maximal 3? also habs mit abranet exender schleifpaier gemacht p80 da geht gut was runter

                            mfg frison
                            Aber nur bei der Größe einer Isetta und das auch nur wenn da noch die Werkslackierung drauf ist...

                            Thomas
                            RTFM!

                            Kommentar


                            • #15
                              Original von Thomas
                              Original von Frison
                              Original von Thomas
                              Original von tauruz
                              das wird sich aber für eine einmalige sache kaum lohnen...
                              Rechne mal die Stunden aus, die Du mit einem Exzenter brauchst...

                              Thomas
                              maximal 3? also habs mit abranet exender schleifpaier gemacht p80 da geht gut was runter

                              mfg frison
                              Aber nur bei der Größe einer Isetta und das auch nur wenn da noch die Werkslackierung drauf ist...

                              Thomas
                              mein ich ja ^^ wenn da noch spachtel usw drauf is dan dauerts lange schon klar vorallem nach den vielen jahren ... is das zeug richtig hartnäkig

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X