Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lackaufbau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lackaufbau

    Hallo, ich bin dabei meinen 61-er Käfer zu restaurieren. Die Blecharbeiten sind abgeschlossen, nun soll es ans lackieren gehen.
    Habe schon einige sachen mit Standox 2K Rostschutz Primer rotbraun grundiert...das Zeug gibt es aber jetzt nich mehr zu kaufen.......
    Sooo, kann ich den Rest(also das komplette Auto) mit 2K EP (Zink) Grundierfüller spritzen??
    Die Karosserie wurde schon mal nachlackiert, ich nehme an, auch mit einem 2K Lack...
    Verträgt sich 2K EP mit dem alten Kunstharzlack(beim schleifen komm ich ja bis auf den KH Lack durch)?
    Verträgt sich 2KEP mit Standox 2K Rostschutz...?

    Wenn ja, wo kann ich 2K EP Grundierfüller kaufen?
    Was ratet Ihr mir in Sachen Lackaufbau?

    Wie ihr seht,Fragen über Fragen...bin deswegen über jeden Tipp froh...
    Danke schonmal in vorraus...
    Grüße Alwin

  • #2
    Hallo Alwin,

    würde dir vorschlagen, das komplette Fahrzeugchassis strahlen zu lassen und direkt nach dem strahlen mit 2K-EP zu grundieren.

    Dann hast du einen guten Grund, auf dem du weiteraufbauen kannst. Ist hier im Forum aber auch schon X mal beschrieben worden.

    Ist aber meiner Meinung nach die beste Lösung, wenn es vernünftig werden soll.

    Zu deiner Frage wo man 2K-EP herbekommt:

    - Internethandel
    - Lackiererei

    Gruß Manni

    Kommentar


    • #3
      Hallo Manni, Sandstrahlen kommt nicht in Frage...ich will die Karosserie (den alten Lack) anschleifen,und dann nen vernünftigen Rostschutz draufmachen.
      Meine größte Sorge ist aber daß sich die 2K EP Grundierung nicht mit dem alten Kunstharzlack verträgt...wobei mit der Standox 2K Grundierung gab es keine Unverträglichkeit.
      Gibt es irgendwelche bevorzugte/gute 2K EP Grundierfüller?Oder ist das ziemlich egal welchen Hersteller man da nimmt.

      Gruß Alwin

      Kommentar


      • #4
        Hallp Alwin,

        du schreibst du willst deinen Käfer restaurieren, dann nehme doch bitte einen gut gemeinten Rat an und mach es so wie man es dir vorschlägt.

        Eine "Restaurierung" bedeutet Neuaufbau von Grund an...!

        Alles andere ist Pfusch und du wirst nicht lange Freude an deinem
        `61er Käfer haben.

        Ich werde mich hüten, hier einen Ratschlag zu geben, auf eine/mehrere Altlackierung(en) weiterzuarbeiten, hinterher bin ich der Dumme. Außerdem werden durch das strahlen mit Sicherheit, noch Rostherde sichtbar und neutralisiert, die derzeit noch von der Lackierung verborgen sind.

        Also nochmal, mein gutgemeinter Ratschlag, den du im beherzigen solltest:

        - strahlen und anschließend 2K-EP

        Damit bist du auf der sicheren Seite. Die Kosten fürs strahlen machen sich letztendlich bezahlt.

        Gruß Manni

        Kommentar


        • #5
          wart ab, deine Probleme mit dem Kunstharz kommen erst noch, spätestens nächsten Sommer.
          Der Wärmedehnungskoeffizent von 1K Kunstharzlacken ist fast doppelt so hoch,, wie der von
          2K-EP oder 2K-Decklacken. Das wird in der Sonne schön drücken. Folgeerscheinungen sind dann sehr kleine feine Risse im Lack.
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Zitat von AlterHase Beitrag anzeigen
            Hallp Alwin,

            du schreibst du willst deinen Käfer restaurieren, dann nehme doch bitte einen gut gemeinten Rat an und mach es so wie man es dir vorschlägt.

            Eine "Restaurierung" bedeutet Neuaufbau von Grund an...!

            Alles andere ist Pfusch und du wirst nicht lange Freude an deinem
            `61er Käfer haben.

            Ich werde mich hüten, hier einen Ratschlag zu geben, auf eine/mehrere Altlackierung(en) weiterzuarbeiten, hinterher bin ich der Dumme. Außerdem werden durch das strahlen mit Sicherheit, noch Rostherde sichtbar und neutralisiert, die derzeit noch von der Lackierung verborgen sind.

            Also nochmal, mein gutgemeinter Ratschlag, den du im beherzigen solltest:

            - strahlen und anschließend 2K-EP

            Damit bist du auf der sicheren Seite. Die Kosten fürs strahlen machen sich letztendlich bezahlt.

            Gruß Manni
            Hör auf den Mann!

            Thomas
            RTFM!

            Kommentar


            • #7
              Ist jetzt zwar etwas Werbung, aber sehr Interessant, nicht nur für Laien.


              Tauchbadentlackung (Entrostung)

              Gruß

              Holger

              Kommentar


              • #8
                Interessanter Link, danke!

                Kommentar


                • #9
                  Sehr interessant, was es so alles gibt. Man lernt nie aus. Danke Holger!

                  Gruß Manni

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X