Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zum Thema Spachtel.....

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von Airbrush&Gravur Beitrag anzeigen
    ab zusammen bringen der 2 Komponenten bis zur Aushärtung
    Das ist die Topfzeit oder auch anders gesagt die Verarbeitungszeit des Materials und die beginnt schon beim anrühren oder vermischen und nicht wie bei Wiki steht, nach der Vermischung.

    Bei Polyesterspachtel liegt die Verarbeitungszeit bei ca. 4 Minuten.
    (Bei 20 Grad und dem Standard Härter)

    Ich hoffe nur das es nicht deine Berufschulehrer sind, die sich über
    solch einer Fachfrage streiten.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar


    • #32
      Öhm doch! . Der der behauptet, wenn man das Zeug im Topf lagert, ist sogar Maler- u. Lackierermeister. Also eigentlich müsste der es ja wissen.

      Kommentar


      • #33
        krass,

        wie ist das dann mit Schnellkochtöpfen ?
        Verringert das die Topfzeit ?

        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar


        • #34
          Zitat von Airbrush&Gravur Beitrag anzeigen
          Also eigentlich müsste der es ja wissen.
          Ja gut, "eigentlich" ist nicht immer Wissen.

          Und ein Meistertitel ist nicht gleich zusetzen mit Ahnung vom Beruf oder auch nur einen Hauch von Materialkenntniss.

          Ich kenne da so ein paar, da fragt man sich auf welchem Grabbeltisch die den Brief gefunden haben.
          Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
          Francis Picabia 1879-1953

          Kommentar


          • #35
            Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
            Ich kenne da so ein paar, da fragt man sich auf welchem Grabbeltisch die den Brief gefunden haben.
            ...heutzutage wird der doch aus dem Internet runtergeladen und mit Photoshop der Name geändert.

            So wird man Metzgerschreinerschmiedelektrikerfriseurlackierer.

            Heutzutage muss man allrounderfähigkeiten besitzen.
            ...keine Zeit, leider...

            Kommentar


            • #36
              Zitat von maddocmax Beitrag anzeigen
              Heutzutage muss man allrounderfähigkeiten besitzen.
              Ja, ja

              Jung und Dynamisch.
              Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
              Francis Picabia 1879-1953

              Kommentar


              • #37
                Ne ne sonst ist der schon in Ordnung. Kann mich nicht beklagen. Der hat schon Ahnung, insoweit ich das beurteilen kann, als Azubi. Auf jeden Fall verkauft er´s gut .

                Kommentar


                • #38
                  Zitat von Airbrush&Gravur Beitrag anzeigen
                  Auf jeden Fall verkauft er´s gut
                  Na gut, nicht jeder Verkäufer kennt jedes Produkt.

                  Aber das mit dem Schnellkochtöpfen war wieder Typisch trocken.
                  Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
                  Francis Picabia 1879-1953

                  Kommentar


                  • #39
                    Also ich muss sagen diese Biegsamen feilen und einstellbaren schleifklötze sind ja schön und gut, aber in der Praxis finde ich die alles andere als Praktisch. Ich für meinen Teil benutze eigentlich nur die Mittelgroße (starre) feile und sehr viel eine Gummispachtel. Denn wenn man eine Rundung einstellt hat man zwar die passende oberfläche für einen Untergrund, aber das hilft einem bei den "dynamischen" oberflächen unserer PKW´s nicht wirklich was. Halbwegs brauchbares Gespachtel vorher (am besten auch mit Gummispachtel bei nicht graden flächen) vorausgesetzt ist die Gummispachtel und nem Excenterpapier drübergezogen mein ein und alles, damit schleift sich die rundung/wölbung etc fast von alleine
                    Man muss dazusagen dass das ganze aber auch ein wenig übung und erfahrung mit seinem Fingerspitzengefühl braucht damit das was wird. Aber das sollte man bei gleichmäßigen Rundungen ja eh haben.

                    Kommentar


                    • #40
                      ich kann mit diesen biegsamen Spachteln auch nichts anfangen, man kommt zwar um alle Rundungen, aber die halten nicht sonderlich gut.

                      Kommentar


                      • #41
                        Rostschutz oder Spachtel

                        Hallo,
                        ich habe mir ein Schutzblech für mein Motorrad selber geschweißt. Ist ziemlich gut geworden finde ich.
                        Jetzt bin ich am überlegen ob ich erst mit Rostschutz streichen sollte oder erst einmal die Übergänge spachteln sollte.
                        Bildet sich dann unter dem Spachtel Rost?
                        Oder
                        Wenn ich zuerst Rostschutz auftrage hält dann der Spachtel nicht mehr?
                        Ich würde mich sehr freuen wenn ich das beantwortet bekommen würde,

                        LG

                        Kommentar


                        • #42
                          puh, du solltest dich erstmal mehr in das Thema einlesen!

                          1.: 2K Füller
                          2.: 2K Spachtel
                          3.: 2K Füller

                          MFG

                          Kommentar


                          • #43
                            Zitat von Azubi Matze Beitrag anzeigen
                            puh, du solltest dich erstmal mehr in das Thema einlesen!

                            1.: 2K Füller
                            2.: 2K Spachtel
                            3.: 2K Füller

                            MFG
                            meintest du?
                            1. 2K Füller (mit aktivem Rostschutz)?
                            eine reine grundierung wie 2k -ep-grundierung z.B, wäre da effektiver
                            2,2K spachtel
                            3, 2K Füller
                            @Horse
                            in deinem fall
                            kauf dir ne sprühdose 2K EP-Grundierung ,zB sowas-->>
                            http://www.ebay.de/itm/Spraymax-2K-E...-/160853507100
                            baller das vor dem spachtel drauf ,lass es ne woche bei 20 C° trocknen ,leicht mit 240 trocken überschleifen und dann spachtel
                            Spachteln ist meine Leidenschaft

                            Kommentar


                            • #44
                              Danke, Lack - Matze das werde ich machen, ist wohl die einfachste Methode.
                              LG

                              Kommentar


                              • #45
                                Danke Lack - Matze, das werde ich machen!
                                LG

                                Kommentar

                                Unconfigured Ad Widget

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X