Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe GFK reißt!!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe GFK reißt!!!

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem und zwar ich fahre einen Opel Combo B und die haben ja diese Dachhauben aus Blech drauf. Da diese sehr gerne rosten, habe ich mir eine aus GFK geholt und diese an die Karosserie GFK anlaminiert. (siehe Bilder)

    Normal werden die einfach angeschraubt und außenherum ist ein Keder.

    Jetzt habe ich das Problem, dass mir das anlinierte GFK immer reißt.

    Kann mir bitte jemand sagen warum des zeug immer reißt?

    Bin folgendermaßen vorgegangen:

    Lack angeschliffen
    dann mit GFK die Haube anlaminiert danach
    mit Glasfaserspachtel vorgespachtelt (dann geschliffen)
    Feinspachtel drüber(wieder geschliffen)
    gefüllert
    Basislack drauf und dann Klarlack

    Ales 2K Materialien

    Aber irgendwie hält das zeug nicht.
    Was würdet Ihr den machen???

    Mfg. Jürgen
    Angehängte Dateien

  • #2
    HI

    wie weit hast du laminiert ! Wenn es sich nicht vermeiden läßt 2 verschiedene Materialien zu verbinden ( bei dir blech und GFK) DAnn solte man immer möglichst großflächig laminieren, allerdings ist dann auch nicht 100%ig sicher das es hält ! Du hast ziemliche verwindung zwischen den beiden Teilen ! Also entweder richtig großflächig laminieren oder beide Tele einzeln lassen !

    Kommentar


    • #3
      eigentlich nicht viel so ca 10cm.

      Würde es halten wenn ich die Haube nochmal runterfetze und sie mit einem guten Karosseriekleber klebe und ausßenherum einen Kantenschutz mache, dass die beiden Teile getrennt sind.

      Gruß Jürgen

      Kommentar


      • #4
        Huhu,

        das Problem wurde ja schon genannt, du hast einfach zu wenig laminiert. Unter 50cm ist hier meist nichts. Zumindest ist das so die Faustregel bei Verbreiterungskits.

        Vor allem bei solchen Kanzeln, die direkten Druck auf großer Fläche bekommen, ist es sehr schwer das Reissen zu verhindern. Daher trennt man sowas immer baulich oder nimmt gleiche Materialien und verbindet dieses dann richtig.

        Ein weiteres Problem ist, dass das Harz den Lack runter holt. Wenn du den Lack anschleifst, löst der Harz meist den Lack komplett und somit hast du keine direkte Verbindung zum Metall. Und das kann schon zu Problemen führen.


        Ein Bekannter von uns hat sich auch mal so eine Lufthutze auf's Dach machen lassen und das ganze Dach wurde mit einlaminiert. Trotzdem ist alles gerissen, weil es eben zuviel Druck von vorne bekommen hat.

        Aber wie gesagt, die bauliche Trennung ist auf jeden Fall der Schritt in die richtige Richtung. Und vor allem Scheibenkleber ist durch nichts zu ersetzen als durch Scheibenkleber.

        Kommentar


        • #5
          Also mache ich sie runter und befestige sie dann getrennt. Also sprich kleben damit es arbeiten kann.

          Könnt Ihr mir einen guten kleber empfehlen?

          Gruß Jürgen

          Kommentar


          • #6
            Technolit Scheibenkleber, oder hiess der Terostat? Hmm..ich glaub Technolit.

            Kommentar


            • #7
              ok danke dann werde ich mich nächste woche mal an die arbeit machen

              Kommentar


              • #8
                Ich würde solche Teile prinzipiel mit Scheibekleber anbauen.Fester geht es wirklich kaum.
                Ich verwende meistens Sikaflex

                Kommentar


                • #9
                  Auf jeden Fall. Scheibenkleber ist viel geiler als Karosseriekleber.

                  Beispiel:

                  Bei meinem alten Wagen, nen Civic, hatte ich nen Heckspoiler, so einen den man unter die Heckscheibe packt, angebracht und nach nicht einmal 2 Wochen hatte der beigefügte Karosseriekleber seine Dienste versagt und der Spoiler hielt nur noch an der Verschraubung.

                  Danach dann Scheibenkleber drunter, bombe.


                  Scheibenkleber ist für die Ewigkeit

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X