Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

G-mate

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phantom
    antwortet
    Das reißt aber auch nicht viel mehr.

    Aber gut nicht jeder steht auf Raumschiff Orion.

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    ja, das hört man ab und an mal von den Satanikern, die mit der 3000 RP arbeiten.
    Die kommen mit der WS400-1,3 nicht klar. Da darf es dann schon mal die 1.4er Iwata sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Phantom
    antwortet
    Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
    Iwata hat es mit der Supernova geschafft, sich in sehr kurzer Zeit fest im Markt zu positionieren.

    Merkwürdig das aber nur sehr weniger Fahrzeuglackierer gibt die damit arbeiten wollen, da die Iwata zu langsam ist für Profis die den ganzen Tag in der Kabins stehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Astra101
    antwortet
    Zudem ist Iwata hinsichtlich der Airbrushpistolen die Nr. 1.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yeah
    antwortet
    für jemanden der damit sein geld verdient und absätzen kann ist das doch nicht viel

    gruss

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    Iwata hat es mit der Supernova geschafft, sich in sehr kurzer Zeit fest im Markt zu positionieren.
    Schweine teuer ? So kann man es auch sehen.
    Aber vergleicht man Preis/Leistung, da sieht das dann schon wieder ganz anders aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Iwata höre ich super selten, aber sind schweine teuer dann lieber Sata oder Devilbiss.

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    Qualität und Service war schon gut, allerdings mangelte es an Interesse der Kunden an den
    Produkten. Beim Autolackierer zählt meist nur Sata, Devilbiss oder Iwata
    Die Torte ist zwischen den drei Herstellern verteilt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hatten wir vor vielen Monden auch mit im Sortiment.
    wie war das so mit den reklamationen und feedback ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • plasma1210
    antwortet
    G-Mate ist schon lange am Markt. Hatten wir vor vielen Monden auch mit im Sortiment.
    Im Autorefinish und im Airbrushsektor in unserer Region so gut wie nicht vertreten.
    Beim Industriebeschichter stolpert man schon eher mal über Technik von G-Mate.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hi,

    also mir persönlich sind die G-Mate Pistolen komplett neu. Wäre echt super wenn mal jemand was drüber schreiben könnte, vielleicht sogar auch über die Airbrush Pistolen, welche die haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    das würde mich auch sehr interessieren
    hier nochmal link dazu http://g-mate.com/

    lg
    Daniel

    Einen Kommentar schreiben:


  • majeston
    hat ein Thema erstellt G-mate.

    G-mate

    Hi,
    hat einer von euch schonmal was von G-Mate Lackierpistolen gehört oder sie gar genutzt?

    lg

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X