Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sata Manometer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sata Manometer

    Servus,

    ich habe mir eine gebrauchte Sata 2000 HVLP gekauft. Leider war das Manometer vom Sata Mikrometer das dabei war kaputt. Ich hab leider über die Suche und bei Sata selbst nichts finden können. Ist das ein ganz normales Manometer was da verbaut ist, oder was spezielles?

    Gruß

  • #2
    http://www.sata-gmbh.com/artikel/dow...uals/88260.pdf

    seite 4

    gruss

    Kommentar


    • #3
      Ähm, ich hab keine Digital. Und was für ein Manometer an den Druckregler muss steht da leider nicht drin.

      Kommentar


      • #4
        also ein externes ! dann kaufste es neu oder guckst das du nur das manometer bekommst

        gruss

        Kommentar


        • #5
          Genau. Analog.

          Dieses hier halt:

          http://www.carparts-koeln.de/shop/sa...hor.4317/33357

          Kommentar


          • #6
            Keiner ne Ahnung?

            Kommentar


            • #7
              also für das komplette Teil 27771 kannst du mit rund 50 € rechnen.
              Wenn nur dein Manometer kaputt ist, dann hol dir die 004002. Ist das gleiche Manometer
              ohne Regler mit Luftkupplungsanschlüßen. Kostet um die 30 €.
              Dann schraubst das Manometer nur um.
              ..........der Weg ist das Ziel !

              Kommentar


              • #8
                gibts sonst auch preisgünstiger von "Ewo" z.b. wenns nicht unbedingt Sata sein muß.

                Kommentar


                • #9
                  das Problem ist das konische Gewinde am Manometer. Hab ich noch nirgends in der Form gefunden. Klar kannst was anderes nehmen als das Sata Eisenschwein.
                  ..........der Weg ist das Ziel !

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Gewinde ist kein Problem, hab bei ebay ein Manometer von wika gekauft. Ist ein normales 1/8 Gewinde. Aber funktionieren tut das ganze nicht so wirklich. Oder ich check einfach nicht wie es funktionieren soll. Es zeigt eigentlich nur an wie viel Druck auf der Leitung ist, aber ich kann nicht wirklich was brauchbares einstellen.

                    Kommentar


                    • #11
                      An der Pistole oder Druckminderer einstellen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Schon klar, aber da bewegt sich am Manometer nix. Zeigt immer den Druck auf der Leitung an und wenn du dann abdrückst ist es auf 0 Bar.

                        Gruß

                        Kommentar


                        • #13
                          und was hast du am kompressor eingestellt ?

                          gruss

                          Kommentar


                          • #14
                            Was spielt das für eine Rolle? Egal ob ich 3 oder 8 Bar am Kompressor hab, das Spiel bleibt das selbe.

                            Kommentar


                            • #15
                              gibt ja auch leute die meinen 1 bar einzustellen und sich dann wundern das sie keine 2 bar an der knarre bekommen

                              guck doch mal nach ob da dreck drin ist oder eine dichtung kaputt ist

                              kenn das ding ja nicht

                              und sicher das du ein konisches rohrgewinde gekauft hast ?

                              aber luft geht durch das ventil ?

                              gruss

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X