Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaufberatung einer universellen Spritze

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaufberatung einer universellen Spritze

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer universellen Spritze.

    Einsatzgebiete sollen sein:
    - Beilackierungen beim Auto
    - Gartenzaun lackieren
    - Holz- und Metalltüren lackieren

    Ich habe schon ziemlich lange in diesem Forum gelesen und habe vor einiger Zeit die Spritze von Exclusiv-Home gekauft. Bei der ersten Spritze habe ich versucht, die Düse zu tauschen. Die war dermaßen fest angezogen dass sie Spritze beim Tausch (-versuch) der Düse kaputtgegangen ist.
    Spritze reklamiert und neue Spritze bekommen. Aber auch da ist die Düse dermaßen fest angezogen, dass ich diese Düse wahrscheinlich auch nicht heile abbekomme. Ich werde sie nun zurücksenden.

    Da ich so eine Spritze nur gelegentlich brauchen werden, suche ich nach einer Spritze im Rahmen von 50-150 €, die für mein Einsatzgebiet geeignet ist. Mein Kompressor liefert 310 l/min (Abgabeleistung).

    Ich bin auf die Devilbiss SLG aufmerksam geworden als auch auf die Devilbiss FLG-5. Bei der FLG-5 stört mich, dass angeblich keine Wasserlacke gespritzt werden können. Und die SLG wird sicherlich nicht für Zaunfarbe gehen, oder?

    Wie steht es mit der JetStream II aus, wo doch die JetStream I im Test ganz gut abgeschnitten hat?

    Gibt es überhaupt eine gute universaleinsetzbare Spritze?

    DANKE im Voraus für Antworten!

    Viele Grüße
    Jens

  • #2
    Ne Universal einsetzbare Spritze ist so ne Sache , viele Materialien benötigen unterschiedliche Düsen Sätze. In deinem Fall würde ich schauen das ich mir ne gebrauchte Devilbiss Gti mit ner 1,2 - 1.3 Düse zulegst. Die sollte man bei ebay für um die 100 € bekommen.
    Dann musste halt mal schauen wie das mit der Lasur funzt. Sollte aber gehen.

    Gruß

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      Danke für die Antwort. Bei gebrauchten Pistolen habe ich Befürchtung, dass sie abgeritten sind. Oder ist die Befürchtung unberechtigt?

      Vielleicht ist es ja auch besser, 2 Spitzen zu kaufen, eine für anspruchslose Lackierungen (Zaun) und eine weitere fürs Auto?

      Viele Grüße
      Jens

      Kommentar


      • #4
        das liest sich so als wäre der zaun dein topobjekt für hochwertige lackierungen deshalb auch ne hochwertige flinte...
        und fürs auto sone lala keule

        Kommentar


        • #5
          Na klar! Der Zaun muss doch eine perfekte Oberfläche haben... :-)

          Auto ist doch egal ;-)

          Diese JetStream I: Warum ist die nur für Kleinflächen (Spotrepair) gedacht? Liegt das nur an der Größe des Behälters, dass der keinen ganzen Liter erfasst?

          Die JetStream II sieht ja etwas anders aus als die JetStream I. Taugt die etwas?

          Kommentar


          • #6
            Die Jet I ist ne Mini Pistole , die nutzt man für Spotrepair ,
            Und auch da sind Mini´s immer so ne sache , ich mag die nicht und bei allem was größer als ne Faust ist nehme ich ne große Lackierpistole.
            Für größere Teile ist sie nicht geeignet weil ihr Strahl kleiner und schmaler ist.
            Zur Jet II kann ich nix sagen , die hatten wa noch nicht.

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              derzeit ist ja mal wieder eine GTI-Spritze bei ebay im Angebot:

              http://cgi.ebay.de/DeVilbiss-GTI-110...item2305257815

              Der Luftverbrauch (450 l/min) ist ja höher, als mein Kompressor liefern kann. Oder stimmt die Angabe nicht? Ich dachte, die verbrauchen 280 l/min?

              Was ist von der folgenden zu halten?

              http://cgi.ebay.de/Devilbiss-GTI-Spr...item27aee8a162

              Viele Grüße
              Jens

              Kommentar


              • #8
                Zitat von J-BS-Mueller Beitrag anzeigen
                Was ist von der folgenden zu halten?

                http://cgi.ebay.de/Devilbiss-GTI-Spr...item27aee8a162

                Viele Grüße
                Jens
                Ja steht ja nicht viel dazu, außer das es ne GTi ist die funktioniert.
                Mich würden da vorher noch so paar Sachen interessieren wie Düsengröße und -art, Spritzbild?, Zubehör usw.
                Aber sonst: halt ne GTi subbr

                Gruß Micha
                Carpe diem...!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von J-BS-Mueller Beitrag anzeigen
                  Hallo,

                  derzeit ist ja mal wieder eine GTI-Spritze bei ebay im Angebot:

                  http://cgi.ebay.de/DeVilbiss-GTI-110...item2305257815

                  Der Luftverbrauch (450 l/min) ist ja höher, als mein Kompressor liefern kann. Oder stimmt die Angabe nicht? Ich dachte, die verbrauchen 280 l/min?


                  Viele Grüße
                  Jens
                  Kann schon sein.
                  Kommt auf die Düsenart drauf an.
                  T1 = 280 l
                  T2 = 350 l
                  H1 = 450 l
                  Carpe diem...!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo,

                    ich habe mir nun diese Spritze gekauft:

                    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWNX:IT

                    Ich hoffe, die funktioniert.

                    Außerdem habe ich eine SUPER Beratung von Plasma1210 (autolack-versandhandel.de) bekommen. DANKE!!

                    Viele Grüße
                    Jens

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von J-BS-Mueller Beitrag anzeigen
                      Hallo,

                      ich habe mir nun diese Spritze gekauft:

                      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWNX:IT
                      Ach, Du warst der andere Käufer!
                      Ich hatte die auch im Visier..., habe aber zu lange nachgedacht, bzw. mich inzwischen für eine nagelneue SRI-Pro entschieden.

                      Die SRI passt besser zu meinen Anwendungen und die werde ich natürlich nicht bei eBay sondern hier im Lackshop bestellen.

                      Nicht nur wegen den guten Preisen, sondern zu 99 % wegen der
                      super Beratung von Plasma1210

                      Viel Spaß mit der Flinte

                      Gruß Jo

                      Kommentar


                      • #12
                        J-BS-Mueller
                        Diese GTI habe ich momentan auch im Gebrauch. Kein Vergleich zu Baumarktprodukten. Man bekommt jedes Ersatzteil dafür und naja... irgendwann bei zeiten nimmt man sie ganz zärtlich in die Hände...
                        Das Design und Verarbeitung ist immer noch so "modern" das andere mir die Frage stellten, ob die Neu wäre...

                        Kauf dir aber ein Pistolen Reinigungsset! Das wirst Du nach jeder Lackierung brauchen. Außerdem solltest du einen 11er, 13er und 14er Maulschlüssel haben, damit du die Pistole leicht zerlegen kannst. Keine Zange nehmen, sonst sieht sie bald nicht mehr so schön aus. Und am besten noch Pistolenfett! Ich habe das von SATA. Damit schmiere ich mir die Nadel immer an der Stelle hauch dünn ein, wo sie durch die Dichtung am Abzugshebel abgedichtet wird.

                        Zum Lackieren am Auto habe ich mir allerdings eine 1,3er Düse gekauft, da die 1,4er zu groß ist... Ne 1,2er ist aber sicher auch nicht verkehrt. Denn du lackierst ja bestimmt keine ganzen Autos, oder?


                        Gruss Martin

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi Martin,

                          heute habe ich die GTI-Spritze bekommen und bin gleich mal zum Lackierer gegangen um sie auf Funktionstüchtigkeit überprüfen zu lassen. Funktioniert einwandfrei. Ich habe sie schon zerlegt. Sieht ebensfalls noch gut aus, alles sauber, wie es sich gehört.

                          Ring- und Maulschlüssel habe ich genug. Ne Zange nehme ich natürlich nicht...

                          Im Moment habe ich auch nichts am Auto zu lackieren. Und wenn, würde ich wahrscheinlich doch wieder zum Lacki gehen, es sei denn ich muss nur ne Stoßstange oder andere Kleinteile beilackieren. Farbe besorgt mir der Lacki dann auch...

                          Ich muss es überhaupt erstmal ausprobieren. Es ist mehr Spaß an der Freude... es sei denn, es geht um meinen Gartenzaun, mein Projekt überhaupt...
                          Damit mache ich ernst, denn ich habe keine Lust auf streichen. Würde Tage dauern...

                          Dafür ist die Spritze mit der 1,4-Düse sicherlich gerade noch ausreichend... :-)

                          Das mit dem Reinigungsset und Pistolenfett ist ein guter Hinweis. DANKE!

                          Viele Grüße
                          Jens

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,
                            ich suche eine Lackierpistole um meinen Audi A3 schwarz glänzend zu lackieren. Für die Vorarbeiten habe ich alles. Reicht eine Lackierpistole für Grundierung, Lack und Klarlack oder sind zwei besser? Kann ich eventuell auch nur unterschiedliche Düsen benutzen? Wenn ja welchen Durchmesser?
                            Preisvorstellung ca. 100 bis 200Euro.

                            Kommentar

                            Unconfigured Ad Widget

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X