Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe! Probleme mit der Ebay Pistole

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe! Probleme mit der Ebay Pistole

    Hallo,

    bin völlig aufgelöst! Hab mir die hier empfohlene Spritzpistole vom "Die ebay Lackierpistolen" Thread bestellt!
    auch hier:
    http://exclusiv-home.de/online_shop/...roducts_id=206

    Erster Eindruck ganz O.K., aber jetzt kommts.
    Ich wollte die Farbdüse abschrauben und dann fallen mir plötzlich 4 Teile in die Hand! Was soll das ganze Silikon??? Auf beiden Seiten der Schwarzen Scheibe war Silikon! Ist das so O.K.
    Dass ich nicht lang rumlaber, hier ein paar Bilder! Hoff sie sind hochauflösend genung!
    Bitte sagt mir nicht dass sie jetzt hin ist!

    Bild 1: ( grüne Linie, da sollte sich doch die Farbdüse lösen, stattdessen Teilte sich alles wo eine rote Linie ist)


    Bild 2 : (Das Einzelteil-Massaker, da hab ich schon hälfte Silikon weggezupft. Da sind ja alle Kanäle zu, soll das so sein???)

  • #2
    Moin

    Reklamieren !

    Silikon gehört an keiner Pistole auch nicht an denen von Ebay.

    Gruß

    Holger

    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      Reklamieren ist ja schon mal gut, aber darf man sowas überhaupt verkaufen?
      Das sieht ja aus als hätt einer absichtlich die Funktionalität der Spritzpistole sabotiert, oder als hätt a kleines Kind mit Silikon rumgespielt!

      Man muss ja auch davon ausgehen dass das bei jeder Spritzpistole so ist! Die wurde doch hier schon getestet und für gut befunden! Wie kann denn so a Spritzpistole funktionieren wenn da alle Kanäle halb mit Silikon voll sind?
      Was soll ich denen denn schreiben, wenn ich die Reklamier?
      Ich wurde Opfer eines Silikonangriffs???
      Diese Erfahrung fügt ein weiteres Puzzleteil hinzu, dass ein gescheites Werkzeug einfach nicht billig sein kann!

      Kommentar


      • #4
        Nun,ich selber kann dazu nicht Sagen,da ich nur Sata Pistolen(Bis auf ein paar Optima) Beruflich nutze.

        Aber der Ebay Verkäufer muss ja nicht zwingend davon Wissen.

        Frage doch mal bei dem Händler,ob es Normal ist das seine Pistolen mit Silikon aus dem Baumarkt abgedichtet werden,oder ein Scherzkeks in seinem Shop einen Spass mit Dir erlaubt hat.

        Gruß

        Holger

        Kommentar


        • #5
          O.K. ich werde da mal anfragen!
          Mal ne andere Frage! Darf sich die Spritzpistole überhaupt an den beschriebenen Stellen zerlegen lassen! Die Farbdüse bekomm ich "wahrscheinlich" schon runter. Muss hald hinten mit 6-Kant dagegenhalten!

          Und falls das erlaubt ist und man sich das Silikon wegdenkt, kann dann die Spritzpistole nicht doch funktionieren wenn man alles sauber macht?
          Wird glaub ich nur a Porblem mit der Dichtigkeit!
          Kann man bei anderen Pistolen überhaubt das abmontieren was bei mir abging?

          Kommentar


          • #6
            Hi

            Soll ich dir mal sagen wie das für mich aussieht ??

            Das Ding wurde schonmal verkauft.
            Der der das schonmal gekauft hat hat sie kaputt gemacht ^^
            und mit -Silikon geklebt und dann zurück geschickt.
            Die haben das nicht geprüft und einfach an dich weiter geschickt.


            Frage ?
            Auf dem Bid hier ?
            Ist das ein Gewinde ?




            Der Ton von wegen
            "Die hier empfohlene Spritzpistole Schrott?!?"
            ist nicht Ok, den wir können nix dafür.
            Bis jetzt waren die jungs die ,die Pistole gekauft haben halt damit zufrieden.
            Mehr können wir ja auch nicht machen als versuchen zu schauen wie die ebay Dinger wirklich sind.
            Aber wenn wir das dann so um die Ohren geschlagen bekommen,
            verweisen wir in zukunft wohl besser nur noch auf Sata oder Devilbiss.
            Zudem sagen wir immer , wenn du sicher sein willst das du was gutes hast , kauf dir ne Sata oder Devilbiss.

            Aber das was du da hast , wird so 100 % nicht Original sein.
            Sicher bist du verärgert , aber dann geht man so was erstmal in Ruhe an und schimpft nicht sofort drauf los .


            Ruf am Montag den Verkäufer an und klär das mit dem.
            Schick im auch die Fotos und verweise mal auf das Thema hier.


            Dann schauen wa mal weiter.

            Gruß 2er

            Kommentar


            • #7
              Was noch dazu kommt,
              den schwarzen und weißen Dichtring kann man normal nicht abschrauben.
              Schau mal in das Datenblatt einer Sata Jet.
              Darauf beruht ja die Billig Pistole.
              Hier ist die PDF
              Da steht bei Teilennummer 2600 = Service-Einheit Düseneinsatz.
              Wenn man damit Probleme hat muss das Teil zu Sata.
              Also wird die schon mal ein unwissender versucht haben die Pistole zu zerlegen und sie dabei geschrottet haben.

              Habe meine hier gerade nochmal zerlegt un ganz genau angeschaut, da
              ist 100% tig kein -Silikon , auch sind alle Bohrungen offen und nicht durch -Silikon verklebt. Kann man schön mit Rauch testen

              Kommentar


              • #8
                Nix für ungut!
                Ich will doch hier keinem die Schuld geben! Bin doch sauer auf den Shop und nicht auf den der positiv von der Pistole spricht!
                Hatte hald pech! Aber als Anfäger da kann man sich das ja gar nicht erklären! Dass die schon mal einer kleben wollte, das klärt die Sache nat. schon gewaltig!

                Also, hatte hald nur Pech. Arschkarte gezogen!

                @2er
                für deinen Tipp bin ich aber nach wie vor dankbar! Hab doch aber eh noch nicht geschimpft nur beschrieben was ich vorfand! Und das is hald mal grausam!

                Ich hoffe auf Aufklärung!

                Danke auf alle Fälle für den Tipp das die einer voher kaputt gemacht hat!

                Kommentar


                • #9
                  Nun wie gesagt,
                  bei der Überschrift kommt das so rüber als ob du uns das vorwirfst.

                  Ich denke dadurch das die Düse bei der Auslieferung sau fest ist wird da einer mit gewalt dran geganngen sein, wohl möglich hat er sogar versucht die Düse in die falsche Richtung aufzudrehen

                  Aber ok , teil uns am Montag bitte mal mit wie es weiter geht
                  mit dem teil.

                  Ich ändere mal den Titel in "Probleme mit der Ebay Pistole"

                  Kommentar


                  • #10
                    So,ich habe Mir das an einer Pistole(Keine Sata) die ich noch liegen habe mal etwas genauer an gesehen.

                    Ich habe den Fall noch nicht gehabt,das der vordere Teil der Pistole bei abschrauben der Düse mit ab ging.
                    Aber man sieht ja immer mal was neues.

                    Das Foto kannst Du gerne dem Händler zu senden,so sollte es aussehen,wenn Du die Düse mit dem Werkzeug abgeschraubt hast.

                    Der Vordere Teil der Pistole sollte eigentlich geklebt sein,aber nicht mit Bausilikon und auch ohne alle Kanäle ab zu Dichten.

                    Ich mußte bis Heute auch noch keinen Dichtung für die Luftkappe wechseln.(Meine Älteste Sata ist 15 Jahre Alt)
                    Meistens geht eher was anderes Kaputt.

                    Ich schließe mich 2er an,das da irgend ein Spezi schon Hand an gelegt hat und der Verkäufer das nicht gemerkt hat.

                    Gruß

                    Holger










                    Kommentar


                    • #11
                      Ach du Schei...!! Ja, wie die anderen schon sagen die hat schon mal wer genutzt und die haben nicht nachkontrolliert und dir weitergeschickt. Die pistole habe ich ja auch und da ist alles in einem einwandfreien Zustand!!

                      da hat einer versuchen wollen Silikon zu spritzen, wie blöd muß man den sein.

                      Gruß Daniel
                      Gruß Daniel

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi

                        jetzt muss ich mal sagen: Lasst die Kriche mal im Dorf !

                        Meine Pistole sah genau gleich aus als sie ankam !

                        Ich abe die Pistole erstmal komplett zerlegt ( mit ein Paar schwirigkeiten verbnden) komplett gesäubert ( von dem " Silikonzeug" ) und dann mit ein Paar kleinen Modifikationen gerade in Benutzung .

                        Den Weißen dichtring musste ich etwas zurechtschneiden und einen O-Ring um die Farbdüse damit keine Luft in den Farbkanal gedrückt wird !

                        Und nach diesen Modifikationen muss ich sagen das die Pistole echt absolut Spitze ist für das Geld !

                        Also erstmal sauber machen, geht alles Problemlos weg und dann mal testen !

                        Ich werde mir demnächst noch eine kaufen weil für den Preis bekommst so eine garantiert nicht nochmal !


                        MfG

                        Thomas

                        Kommentar


                        • #13
                          ???

                          Den Weißen dichtring musste ich etwas zurechtschneiden und einen O-Ring um die Farbdüse damit keine Luft in den Farbkanal gedrückt wird
                          ich muss jetzt mal ganz doof nachfragen ?
                          wie haste den den Weißen /Schwarzen Dichtring abbekommen ?

                          Das kann man doch nicht einfach abdrehen ?
                          Zumindestens nicht bei mir .

                          Erzähl mal was dazu .

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi

                            doch geht ganz Problemlos weg !
                            In dem Messing Ring in den die Farbdüse reingedreht wird ist en Innensechskant , ist sogar ein Extra Werkzeug bei der pistole dabei ( was allerdings ein nicht nutzbares Teil ist ) Habe mr dann aus einem 10er Imbus einen 9er gebastelt weil 9er die da reinpassen bekommt na so nicht !

                            Wenn ich beim Saubermachen der Pistole die Dichtungen nciht rausmache bekom ich die Pistole gar ncith sauber und ich habe immer noch Farbrete drin !

                            Ich kann morgen mal ein Paar Bilder von meinen Modifikationen und auseinandergebauter Psitole machen !

                            Kommentar


                            • #15
                              Jetzt weiss ich auch wofür das imbus teil ist ^^
                              Bei Sata gibt es sowas nicht

                              Habe gerade mal versucht die Pistole damit aufzu schrauben ,
                              geht aber nicht ^^ ich such mir morgen al nen richtigen imbus raus.


                              Und bei dir war auch dieses Zeug drin ?

                              Ich kann morgen mal ein Paar Bilder von meinen Modifikationen und auseinandergebauter Psitole machen
                              Mach das.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X