Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anest Iwata WS400 Super Nova

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anest Iwata WS400 Super Nova

    Hallo erstmal bin neu hier im forum.

    Ich wollte mich mal erkundigen ob jemand da schon nähere informationen zu der Spritze hat.

    Ich hab schon den ganzen Tag im netz verbracht um ein Händler zu finden in D aber fehlanzeige.

    Hab die engl. Seite gefunden :

    http://www.spraygunsdirect.co.uk/pro...oducts_id=6145

    hat da jemand schon vielleicht was bestellt denn ich bin echt am überlegen mir so ein Set zu gönnen da ich eine Iwata 400 schon besitze (Basis) und sehr zufrieden bin.

    vielen dank mirza

  • #2
    Boh.... 600 Ocken....Persönliche Meinung: Nö!...
    Dann doch lieber ne Devilbiss GTI Pro, von mir aus auch in einem Special-Editon Set. mit mehreren Luftkappen und Düsen.
    Kostet weniger als die Hälfte und viele Fachleute Munkeln das es derzeit die wohl "beste" Spritznebelreduzierte Lackierpistole der Welt ist....Vor allem für Klarlack durch die geniale Zerstäubung.

    Ein bekanntes "Car Refinishing" Unternehemen aus Schottland (GB), die drehen auch Videos fürs TV, nutzt die selbe Konifgurations aus Iwata für BC und GTI Pro für Klarlack.

    Such mal im Inet oder bei Youtube danach.
    Gruß, Christian

    Kommentar


    • #3
      japp, kann ich nur bestätigen, ich hab mir vor ner Zeit die GTI Pro Reihe gekauft (T1 + T2 + PRI Pro).

      Ein Traum, die alte GTI war schon gut, aber die GTI Pro ist schon Hammer. Deswegen hatte ich meine GTIs abgegeben, obwohl die fast noch neu waren

      Kommentar


      • #4
        Ja aber da ist auch ein set basis und klar da sind die gti`s auch nicht viel billiger?!?
        und hat jemand die iwatas getestet?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von DonMirz Beitrag anzeigen
          Ja aber da ist auch ein set basis und klar da sind die gti`s auch nicht viel billiger?!?
          und hat jemand die iwatas getestet?
          Also, suchst du ein Set oder ne einzelne Spritz für zB. Klarlack, weil du ja schreibst das du solch eine Iwata für Basislack ja schon hast....?

          Die Devilbiss GTIs gibts mit Glück schon für unter 300€.(link Sonderedt.)
          Kaum gebrauchte gehen auch schon mal mit 200€ raus (link!) und nach all' dem was ich so lesen konnte sind die Devilbiss wirklich wartungsfrei im Vergleich zu den Pistolen eines anderen großen Herstellers mit 4 Buchstaben.

          Es ist schon echt wahnsinn welches geniale Spritzbild die normale GTI mit Transtech hat (beim Klarlack kann man ja beinahe den Finishgang sein lassen wenn keine Lackfehler/Einschlüsse vorhanden sind), aber die Pro soll dem ganzen in mehreren Bereich noch eins drauf setzten.

          Ach ja wos mir grad einfällt, hier im Forum verkauft der Nutzer "cbr600" mehrere nagelneue Devilbiss GTI Pros, glaub auch im 2er-Set, aus einem Insolvenzfall. Der Preis war deutlich unter 300€/stck. als ich nach einer angefragt hatte.
          Gruß, Christian

          Kommentar


          • #6
            ja ich schaff schonn ziemlich profsisionell hab 2 sata jet 2000 und ne iwata w 400 als basis und ne sata jet 3000 rp als klarlack (zudem ne jet 90 zur 2k lack)

            und mein arbeitskollege arbeitet mit 2 devilbiss gti als basis und ner sata jet 2000 rp als klar


            die devilbiss ist nicht schlecht aber kommt nijcht a meine iwata dran schon oft probiert


            aber wenn du sagt die neue gti pro soll so geil sein muss ich sie probieren

            ich hät gern noch ne basis und ne klar da ich alles gesponsert krieg deswegen wollt ich die iwata probieren aber ich sag nicht nein zu ner probe der neuen gti pro clear

            Kommentar


            • #7
              Zitat von DonMirz Beitrag anzeigen
              ja ich schaff schonn ziemlich profsisionell hab 2 sata jet 2000 und ne iwata w 400 als basis und ne sata jet 3000 rp als klarlack (zudem ne jet 90 zur 2k lack)
              Für was brauchst du dann überhaupt ne neue Pistole wenn ich fragen darf? Du bist ja besser ausgestattet als manche Lackiererei

              Die 3000RP wird schon bestimmt genial "genug" sein.

              und mein arbeitskollege arbeitet mit 2 devilbiss gti als basis und ner sata jet 2000 rp als klar


              die devilbiss ist nicht schlecht aber kommt nijcht a meine iwata dran schon oft probiert
              Kannst du das mal näher Erleutern? Auch im Bezug auf Düsensätze, Luftkappen, wasserbasis od. konv. BC usw. der Devilbiss...

              aber wenn du sagt die neue gti pro soll so geil sein muss ich sie probieren

              ich hät gern noch ne basis und ne klar da ich alles gesponsert krieg deswegen wollt ich die iwata probieren aber ich sag nicht nein zu ner probe der neuen gti pro clear
              Jo, ich denke die wirds evtl. schwer gegen deine 3000er RP haben, da ich auch von den Sata fans gelesen habe, das die 2000/3000 RPs wirklich Klasse für Klarlack wären. Kann ich aber nicht wirklich beurteilen, die GTI Pro mit T1 u T2 Luftkappe wird schon wirklich genial für Klarlack sein - ich höre nur gutes bisher, egal wo ich lese/frage.
              Gruß, Christian

              Kommentar


              • #8
                Informationen zur WS-400 Supernova

                Hallo miteinander,

                für weitere Informatioenen klickt Euch auf www.supernovaspray.com
                und ladet in der Sprache, die Ihr beherscht, nähere Informationen runter.

                Eine Devilbiss GTI pro liegt mir viel zu schwer in der Hand. Sehr schlechtes Handling.

                Die Supernova zeichnet sich nicht nur durch das ausgesprochene ergonomische Design aus, sondern vor allem vom perfekten Spritzbild. Auf den ersten Schein sind die 1,3 mm Düsen für Base und Clearcoat gleich, doch wer genauer hinschaut erkennt den speziellen Kegel an der Materialdüse. Die Schlitze oder fachmännisch ausgedrückt, die Vorzerstäuberdüse bewirkt, dass das Material unmittelbar nach dem Austritt an der Materialdüse vorzerstäubt wird.

                Durch die Vorzerstäubung ist es möglich wesentlich feinere Lacktröpfchen zu erzeugen und somit einen guten Verlauf, insbesondere bei High Solid Lacken zu erzeugen. Wenn das Material bereits schon gut vorher zestäubt ist, braucht man auch weniger Energie für die Endzerstäubung. Das heisst die Auftragsrate ist sehr hoch.
                Auch die Lackverteilung im Flachstrahl ist sehr homogen. Üblicherweise ist von oben nach unten ein weicher Verlauf, also unregelmäßiger Lackauftrag, sichtbar. Hier findet man einen schönen, wenn man möchte, breiten Flachstrahl mit einer gleichmäßigen Lackverteilung.

                Kommentar


                • #9
                  Ich rieche, das gibt eine sehr interessante Diskussion!

                  für weitere Informatioenen klickt Euch auf www.supernovaspray.com
                  und ladet in der Sprache, die Ihr beherscht, nähere Informationen runter.
                  Du bist also Mitarbeiter/Vertreter von Iwata Pistolen?

                  Eine Devilbiss GTI pro liegt mir viel zu schwer in der Hand. Sehr schlechtes Handling.
                  Kurios, die GTI Pro wiegt etwa gleich viel wie eine normale GTI und das Handling bei der GTI finde ich zB. exzellent!

                  Die Supernova zeichnet sich nicht nur durch das ausgesprochene ergonomische Design aus..
                  .
                  Sorry aber das Ding sieht aus wie ein Raumschiff

                  sondern vor allem vom perfekten Spritzbild. Auf den ersten Schein sind die 1,3 mm Düsen für Base und Clearcoat gleich, doch wer genauer hinschaut erkennt den speziellen Kegel an der Materialdüse. Die Schlitze oder fachmännisch ausgedrückt, die Vorzerstäuberdüse bewirkt, dass das Material unmittelbar nach dem Austritt an der Materialdüse vorzerstäubt wird.

                  Durch die Vorzerstäubung ist es möglich wesentlich feinere Lacktröpfchen zu erzeugen und somit einen guten Verlauf, insbesondere bei High Solid Lacken zu erzeugen. Wenn das Material bereits schon gut vorher zestäubt ist, braucht man auch weniger Energie für die Endzerstäubung. Das heisst die Auftragsrate ist sehr hoch.
                  Auch die Lackverteilung im Flachstrahl ist sehr homogen. Üblicherweise ist von oben nach unten ein weicher Verlauf, also unregelmäßiger Lackauftrag, sichtbar. Hier findet man einen schönen, wenn man möchte, breiten Flachstrahl mit einer gleichmäßigen Lackverteilung.
                  Diesen harten Fächer kann man auch bei Devilbiss mit einer der 3 Luftkappen erzeugen, oder war das bei der alten GTI.... hmmm.

                  Ob das so gut ist weiss ich nicht wirklich, es wurde ja eher in der Vergangenheit immer mit diesem weichen Spritzstrahl geworben, von den anderen Herstellern zumindest...
                  Ich kann nur sagen, daß man diese Unregelmäßigkeit mit der Normalen 1/4 - 1/2 Überlappungstechnik wunderbar ausgleicht. Und vor allem, so extrem Ungleichmäßig wie in dem Prospekt dargestellt ist es in Realität eh nicht, zumindest konnte ich sowas noch nie beobachten.

                  Aber wenn du für Iwata arbeitest kannst du mir ja gerne ein kostenloses Probexemplar schicken, ich werde das dann genauestens unter die Lupe nehmen, habe nämlich noch so einiges zu spritzen bis zum Winter.
                  Gruß, Christian

                  Kommentar


                  • #10
                    Das mit dem Testen finde ich eine sehr gute Idee! Nimm doch am besten gleich mit dem Händler in Deiner Nähe Kontakt auf und frage gezielt nach dieser Pistole.

                    768g Devilbiss http://www.devilbisseu.com/cat.aspx?id=138 zu 643g ANEST IWATA Link hast Du ja schon runtergeladen

                    Ein gebündelter Flachstrahl ist deshalb besser, weil der Lack somit auch auf dem zu lackierendem Teil ist und nicht auf der Abdeckfolie.

                    Nein, im ernst mal, es gibt sicherlich sehr gute Spritzpistolen auf dem Markt und für jeden Geschmack die Richtige, davon bin ich überzeugt. Kann gut sein, dass Dir die Devilbiss besser gefällt, kein Problem. Ich bin da auch nicht voreingenommen, egal wer mein Arbeitgeber ist. Doch Fakten gehören nun mal auf den Tisch

                    Kommentar


                    • #11
                      sicher wird das interessant, man sollte nie ein Urteil abgeben ohne zu testen.
                      Am 05.08 habe ich Iwata bei mir im Haus. Dann schaun wir mal.
                      Dann gibt es das eventuell auch im Shop.
                      ..........der Weg ist das Ziel !

                      Kommentar


                      • #12
                        @stacheld

                        Hast du vielleicht konkrete Preise für die iwatas oder nen shop?

                        Ich bin voll überzeugt von dem weichen Strahl und super feinem Verlauf meiner iwata W400 und wenn die neue WS 400 super nova das toppen kann ist sie mein favorit

                        Kommentar


                        • #13
                          Luftverbrauch der Iwata - 356L/min

                          Devilbiss TransTech und Sata RP brauchen ~280L/min

                          das dürfte sich bei Heimanwendern auch bemerkbar machen.

                          Aber ganz ehrlich finde ich das Devilbiss Design besser als das von dieser Iwata, die GTI liegt in der Hand wie angegossen, bei der Iwata kann ich mir das irgendwie nicht so vorstellen.

                          Aber bleibt eigentlich nur der Test von Uwe abzuwarten, man darf gespannt sein

                          Kommentar


                          • #14
                            Für die Anwendung beim Heimhandwerker bietet ANEST IWATA auch eine andere Spritzpistole an. Die LPH 300 hat ein Luftverbrauch von 200 bis 240 l/min, in Abhängigkeit der Düsengröße und arbeitet mit einem Arbeitsdruck von 1,0 bis 1,3 bar.

                            Das Design ist natürlich bei der Supernova reine Geschmackssache, wie halt bei so vielen Dingen im Leben... Denke aber, dass ein Selbstversuch Klarheit für jeden einzelnen bringen wird.

                            Kommentar


                            • #15
                              es scheint, als könnte Dir plasma1210 mehr zu Preisen und Beschaffung sagen

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X