Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Düsengröße

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Düsengröße

    Welche Nachteile hat eine kleinere Düse?

    Ich verspreche mir vom Wechsel der 1.5 mm auf eine kleinere einen besseren Einstellungsbereich des Gemischs.
    Momentan muss ich sehr mager arbeiten damit das Werkstück nicht sofort total mit Farbe zugerotzt wird.
    Zwischen Abnebeln und satter Deckschicht liegen nur eine Umdrehung an der Gemischschraube.
    Der Hebel ist dabei sicher noch zur Hälfte gesperrt.

    PS: Acryllack 2:1 + 15% Verdünnung bei herausgedrehter Gemischschraube, durchgezogener Pistole (HVLP) -> 4bar am Kompressor mit 10m Schlauchlänge

    PS2: Zum Grundieren würd ich weiterhion die 1.5er Düse verwenden

  • #2
    Schnapp dir ne 1,3er und du wirst zufrieden sein!

    Kommentar


    • #3
      um welche Pistole geht es eigentlich ?
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        um eine Güde Jet F "Chamäleon Edition"

        Als ich damal sanfing mit lackieren hat mich 2er gebeten die Spritze vorzustellen.
        Da die Anfänge aber sehr frsutrierend, anstrengend und verhasst waren ist aus den Bildern nichts geworden.
        So laaangsam komm ich hinter die Sache, bzw. ich hasse es immer noch wie die Pest, aber zumindest hab ich keine Probleme mehr mit der Verdünnung, mit Wasser in der Druckluft, mit dem Druck, mit der Pistoleninnenreinigung und der Mischung mehr

        An der Deckkraft muss ich noch besonders arbeiten, auch an Möglichkeiten das Werkstück gut zu positionieren beim Lackieren

        Edit verbessert ein paar Dinge
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Zitat von TomTom Beitrag anzeigen
          mit der Pistolenreinigung mehr
          das sieht man....

          Kommentar


          • #6
            hab ne Selbstinnenreinigung eingebaut

            Kommentar


            • #7
              Zitat von TomTom Beitrag anzeigen
              hab ne Selbstinnenreinigung eingebaut
              kannst das näher beschreiben? neugierig is er...

              Kommentar


              • #8
                ich entwickel da was und das ist der prototyp
                dabei wird die Verschmutzung von innen nach aussen tranportiert.
                Also je schmutziger die Pistole aussen, umso sauberer ist sie innen.
                Mehr details kann ich aber noch nicht verraten da die Methode noch nicht zu 100% erforscht ist

                Kommentar


                • #9
                  ich lach mich schlapp guck aber das die außen auch noch sauber wird, sonst braucht devilbiss keine sonder edition mehr

                  gruss

                  Kommentar


                  • #10
                    bei der Flinte braucht man auch keine teuren Effektlacke oder Flakes, da blättert sicher einiges ab, was für tolle Effekte im Lack sorgt.
                    Wenn das eine richtige Lackierpistole wäre, wurde ich eventuell versuchen, dich zur Pflege deines Werkzeugs zu überreden.
                    Aber nö, du nimmst die auch sicher als Vorlegekeil beim Radwechsel am Auto
                    ..........der Weg ist das Ziel !

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von TomTom Beitrag anzeigen
                      Mehr details kann ich aber noch nicht verraten da die Methode noch nicht zu 100% erforscht ist
                      spielverderber!
                      erst ankündigen und dann den a..... zukneifen!
                      vielleicht hat ja noch jemand ne idee um 100% voll zu machen!

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X