Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Airless für 2K Klarlack?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Airless für 2K Klarlack?

    Hallo,

    ich bin neu hier, von Hause aus Tischler und bin grad dabei meinen T4 neu zu lackieren. Vor Jahren habe ich das bereits schon mal gemacht, hatte aber derbe Probleme mit dem 2K Klarlack bei der Becherspritzpistolenverarbeitung. Bei 20% Verdünnung (drunter kam gar nix raus bei 1,3er Düse) hatte ich hinterher extreme Nasenbildung und nach aufwendigem schleifen habe ich es dann mit meinem Graco Airlessgerät versucht und das ging deutlich besser, wobei das Endergebnis durch das vorher versaute dennoch nicht optimal was. Was spricht gegen ein Airlessverfahren, abgesehen vom Reinigungsaufwand des Gerätes? Hab sowohl hier, wie auch im Internet viel gesucht, aber nichts zu dem Thema gefunden.
    Also Profis, klärt mich auf! :-)

    LG vom Surfi

  • #2
    Moin.

    Naja ich sach mal, wenn Du mit der Airless gut um kannst.

    Warum nicht, für Klarlack und auch 2 K Uni.

    Aber für Met, Perl usw. wird das nix, da müßte schon ne Airmix (Air Coat) genommen werden.
    Auch das Spritzbild wird besser im Vergleich zur Airless.



    Viel Erfolg.

    Kommentar


    • #3
      Auch wir spritzen sehr viel mit Aircoat. Im Industriebereich und bei einer LKW-Chassis ist das auch sehr rationell.

      Für perfekten Hochglanz, so wie er von PKW-Oberflächen verlangt wird, nehmen wir die SATA Becherpistole. Die Zerstäubung ist klar besser.

      Kommentar


      • #4
        Das Graco macht 200 Bar und bei einem Abstand von etwa 30cm zerstäubt es auch hoch viskose Lacke sehr gut. In wie weit sollte ich noch verdünnen. Damals hatte ich unverdünnt verwendet und bin lackiertechnisch eher im nass in nass Kreuzgang darüber. Vom Klebengang hörte ich erst hinterher.

        Kommentar


        • #5
          Was hast du denn für eine Düsengröße?

          Auch bei der kleinsten Düse ist die Zerstäubung ungenügend.
          Die heutigen HS brauchen ein perfektes Spritzbild, so wie es nur eine Profibecherpistole bieten kann.

          Kommentar


          • #6
            Die Düsengröße kann ich nich mal mehr bestimmen, is aber um null komma fünf und es geht nur um den Klarlack. Den Metalliklack hab ich mit einer Normalopistole problemlos auftragen können.

            Meine Frage ist nur, warum wird kein Airless beim Klarlack verwendet, wo der Materialauftrag doch sehr größer ist und auch hochviskose Lacke problemlos zerstäubt werden können? Das Gerät hat mal 4500 D-Mark gekostet, is also nicht vergleichbar mit den elektrischen wagner-Baumarkt-Systemen.
            Aber mein jetziger T4 soll wirklich gut werden, darum meine Fragerei hier.

            Kommentar


            • #7
              Wir haben neue pneumatische Edelstahlpumpen im Einsatz.
              6 lit/min, also überflüssig genügend Durchsatz. Die pumpen bei kleinen Düsen kaum, daher null Impulsflattern.

              Glaub mir, die Zerstäubung ist unzureichend.

              Aber Versuch macht kluch.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Surfi Beitrag anzeigen
                Die Düsengröße kann ich nich mal mehr bestimmen, is aber um null komma fünf
                0,5mm ist ja riesig, damit kann man ja ne Dispersion an die Wand knallen.

                Das wäre ja ne Wagner 21/xx, wenn dann brauchst du unbedingt ne Wagner AC 09/xx (0,23mm), maximal ne AC 11/xx (0,28mm).

                Kommentar


                • #9
                  ...ich werde mit Bildern vom Ergebnis berichten. Hab leider werder die Zeit, noch das Geld für eine zusätzliche Sata oder Devilbiss.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich kann das nich messen, kann auch kleiner sein. Bei 30 cm Abstand hab ich bei der Originalviskosität vom Klarlack eine Fächer von etwa 20 cm, wobei der Rand keineswegs "scharf ist".

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X