Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Satajet 3000 hvlp

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von b2b Beitrag anzeigen
    5 bar Einschaltdruck ist etwas niedrig. Normal ist 7,5 bar.
    Ja das macht er auch. Er schaltet bei 7,5 Bar ein.
    Aber ich meinte das ich ihn meistens ausschalte, damit er gar nicht erst anspringt.
    Carpe diem...!

    Kommentar


    • #32
      Tach
      So ich bins mal wieder.
      Hab gestern noch mal ausprobiert.
      Folgendes ist dabei rausgekommen:

      1.
      Es ist egal ob ich das Kunststoffrohr dazwischen habe oder nicht.
      der Druck an der Pistole war immer genau der gleiche. 2,6 Bar bei 5 Bar am Druckminderer.

      2.
      Test mit Anbaumanometer:
      - 350 l Kessel mit 9 Bar
      - 4m Schlauch
      - Sata Filtereinheit, 5 Bar am Druckminderer
      - 10m Schlauch
      - Sata Anbaumanometer
      - Pistole

      Resultat:
      Anbaumanometer zeigte 3,5 Bar aber die Digitalanzeige der Pistole nur 2,5 Bar
      Hier mal noch ein Beweisfoto
      DSC00204.jpg
      Also ich würde mal sagen die 3,5 Bar auf dem A.-Manometer kommen hin bei 5 Bar Ausgangsdruck und 10m Schlauch. der Druck am Druckminderer fällt ja auch um ca. 0,5 Bar.
      Aber warum zeigt die Digitalanzeige weniger bzw. was anderes an? Kann die was falsches anzeigen bzw. ist die defekt?
      Carpe diem...!

      Kommentar


      • #33
        Zitat von Knec Beitrag anzeigen
        Kann die was falsches anzeigen bzw. ist die defekt?
        Moin.

        Ist Möglich.

        Gruß

        Holger

        Kommentar


        • #34
          Blinkt die Anzeige machnmal? Oder hast du beim reinigen mal ausversehen verdünner oder wasser in den luftanschluss gelassen?

          Dann kann es gut sein, das die defekt ist, oder auch möglich, du hast ihn über einen starken magneten gehalten.

          Mal vom komischen anzeigen wirrwar agbesehen, die lackierung haut hin oder? oder hast du zwischenzeitlich druckverlust, zu wenig druck zum spritzen?

          Wenn die lackierung hinhaut, dann ist doch egal was die pistole sagt? Zumal jeder sich seine pistole so einstellt, wie er es am besten kann und auch den druck unterschiedlich einstellt.

          Habe zB bei RP immer ausgangsdruck von3,0 bar, bei 10m Schlauch und 9mm durchmesser also etwa 2,0 Bar eingangsdruck an der Pistole.

          Bei der HVLP habe ich gemerkt, das ich am besten spritze, wenn ich etwa 2,7 bar eingangsdruck habe, mein meister aber hingegen mit 2,8-3 bar eingang besser kann.

          Oder geht es dir jetzt um die garantie?

          Kommentar


          • #35
            Also die Anzeige blinkt nicht.
            Mit der Verdünnung das kann ich nicht ganz ausschließen.
            Die Lackierung haut hin.
            Ich hatte nur von Anfang an das Gefühl das da bei zwei Bar ganz schön druck vorne da ist. Hab aber auf die Anzeige vertraut.
            Dann werd ich sie in zukunft halt auf 1 bar oder so einstellen.
            Muß ich dann mal austesten wies mir am besten liegt.
            Danke noch mal an alle die hier versucht haben meinem Problem auf die Schliche zu kommen.
            Am Ende wars wohl doch was banales.
            Wie so oft

            Gruß Micha
            Carpe diem...!

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X