Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

sata nr 92 lackierpistole

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sata nr 92 lackierpistole

    hallo zusammen,

    ich bin neu hier und werde aus zeitgründen eine vorstellung nachholen.
    wollte eigentlich nur wissen was generell von der oben genannten pistole zu halten ist, ich bin anfänger und habe mich schon durch forum gelesen wollte mir erst die pistole mit den 3 düsensätzen holen da einige doch sehr angetan davon wahren aber denke nun doch über etwas besseres nach.
    die pistole brauche ich nur zum lackieren von motorrädern.
    sie sollte für den basislack und wenn möglich klarlack sein, zum füllern würde ich eine andere pistole verwenden.
    oder würde sich doch besser eine andere pistole für mich anbieten?
    gegebenfalls die hier im forum genannte mini jetstream I?

    danke für eure antworten


    mfg

    moritz

  • #2
    kennt niemand diese pistole?

    Kommentar


    • #3
      Meinst du wirklich die NR92 ? Die gab es von 1992 bis 1995. Die wirst du dir nicht antun wollen.
      ..........der Weg ist das Ziel !

      Kommentar


      • #4
        hi,

        ja ich meine wirklich die nr92.
        also wohl eher nicht so der knaller?^^
        was ist an der pistole denn so "schlecht"?

        mfg

        Kommentar


        • #5
          Ich habe so ein Teil noch bei mir in der Firma, hehe, lungert irgendwo im Keller rum, die Zerstäubung ist spitze, allerdings ist das Ding noch für 4 bar gemacht.

          Die heutigen Pistolen arbeiten alle mit viel weniger Druck und weniger Overspray.

          Kommentar


          • #6
            hmm ok vll teste ich se einfach mal und gucke was bei rum kommt ansonsten kommt se weg.
            weiß vll jdn rein zufällig welcher becher auf die pistole passen könnte da mir dieser leider fehlt.

            mfg

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube nicht, dass der noch als Ersatzteil zu bekommen ist.

              Kommentar


              • #8
                du hast ja noch soi ne pistole vll lässt sich ja da verhandeln? ^^

                Kommentar


                • #9
                  ^^ Den Becher alleine? Dann hab ich ja keinen mehr, hehe.

                  Die ganze Pistole? Da bekommst du für's selbe Geld 'ne neuere.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von b2b Beitrag anzeigen
                    Ich glaube nicht, dass der noch als Ersatzteil zu bekommen ist.
                    Warum nich?

                    Ich bekomme auch noch Becher für meine Alten Jet's, von meinem Pistolen Händler.

                    Gruß

                    Holger

                    Kommentar


                    • #11
                      da wir ja hier gerade beim thema sind habe letztens eine SATA N90 eine jet 3000 RP und eine jet NR 2000 HVLP bekommen könnt ihr mit über die was erzählen welche für was am besten währe
                      und ob die N 90 sich überhaupt noch lohnen würde instand zu setzen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Blackout Beitrag anzeigen
                        und ob die N 90 sich überhaupt noch lohnen würde instand zu setzen

                        Eigentlich nicht

                        Die RP ist Top

                        Die 2000er kenne ich nich.

                        Gruß

                        Holger

                        Kommentar


                        • #13
                          mein besten dank an dich
                          über die 2000er hab ich auch über google kaum was gefunden hmm na mal sehen

                          Kommentar


                          • #14
                            hallo zusammen,

                            und zwar habe ich ja am anfang des threats von der nr92 erzählt die ich besitze.
                            habe nun auch einen passenden becher bekommen.
                            habe dann heute mal die pistole an den kompressor angeschlossen, dabei ist mir dann aufgefallen das die pistole vorne ein bisschen luft rauslässt, auch wenn ich nioch den hebel drücke, jetzt frage ich mich als pistolenlaie natürlich ob das normal ist^^
                            ich hab noch eine nr95 hier liegen und die macht das nicht.
                            und ich habe gelesen das es ene 4bar pistole ist?
                            was heißt das denn genau das ich die farbe mit 4bar rausspritzen muss? wie sollte dann dann der druck am kompressor eingestellt sein bei ca 10m schlauch un wasserabscheider natürlich?
                            ich würde ja die nr95 für alles benutzen habe aber nur nen 1.7er düsensatz dafür und ich denke nen 1.3er satz wird schwer bis gar nicht zu bekommen sein und nen neuen zu kaufen lohnt wohl kaum.



                            mfg

                            Kommentar


                            • #15
                              Wenn die Pistole immer etwas bläst, ist das Luftventil nicht in Ordnung, vielleicht etwas mit silifreiem Pneumatiköl ölen, oder ganz ersetzen.

                              Du kannst natürlich auch mit weniger als 4 bar spritzen, why not?

                              Mit einem 9mm Schlauch verlierst du vom Reduzierer bis zur Pistole nicht nennenswert Druck. Wenn 4 bar eingestellt ist spritzt du sicher noch mit 3,5. Hab aber selbst nie nachgemessen.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X