Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Devilbiss Gti vs: Sata RP 3000 Digital

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Devilbiss Gti vs: Sata RP 3000 Digital

    Hi

    Ich überlege seit Tagen was ich mir für eine neue Lackierpistole zulege.

    Ich schwanke halt zwischen Devilbiss GTi und Sata Rp 3000 Digital.

    Die Devilbiss ist um einiges Billiger zu haben ,hat dafür aber keine Digianzeige.
    Dafür soll sie aber das bessere Spritzbild haben andererseits lag die Devilbiss mir nie besonders gut in der Hand

    Wie ist das bei euch ?

    Lasst euch mal aus wie ihr darüber denkt.

  • #2
    also mir is die Devilbiss GTi lieber wie die sata jet 3000 ....
    mann muss sich halt sehr gut um die devilbiss kümmern die is sehr empfindlich was das angeht... und die zerstaubung ... wer braucht den ne digi anzeige? is gefühls sache wie man spritzt und mit welchem druck
    gruß Frison

    Kommentar


    • #3
      Ich würde auch die SATA nehmen da sie dir besser in der Hand liegt.

      Ich habe auch eine DeVilbiss in der Hand. Ich kam aber nicht zurecht.

      Eine Pistole wird wohl nicht reichen.

      Für Füller, Wasserbasislack und für den Klarlack sollte man eine eigene haben.
      Es gibt Lackierereien wo nur eine einzige vorhanden ist.

      Kommentar


      • #4
        Moin


        Ich bin und bleibe Sata Fan.

        Nicht nur die Händling sondern die Reinigung und Wartung finde ich
        bei den Sata Pistolen am besten.
        Lange Lebensdauer inbegriffen.
        Das Spritzbild finde ich in Ordnung.

        Die Digital müsste es nicht unbedingt sein,aber wer das haben muss.

        Die Devilbiss GTI ist eine gute Pistole,aber das Nervige mit den Kappen und Empfindlichkeit,nicht so mein Ding.



        Gruß

        Holger

        Kommentar


        • #5
          Original von Holger
          Moin


          Ich bin und bleibe Sata Fan.

          Nicht nur die Händling sondern die Reinigung und Wartung finde ich
          bei den Sata Pistolen am besten.
          Lange Lebensdauer inbegriffen.
          Das Spritzbild finde ich in Ordnung.

          Die Digital müsste es nicht unbedingt sein,aber wer das haben muss.

          Die Devilbiss GTI ist eine gute Pistole,aber das Nervige mit den Kappen und Empfindlichkeit,nicht so mein Ding.



          Gruß

          Holger
          Seh ich absolut genauso. Die Satas sind einfach robuster. Aber unser Lackierer schwört auf die DeVilbiss...

          Thomas
          RTFM!

          Kommentar


          • #6
            Ich würde auch die Sata vorziehen.

            Für die Basis, habe ich ne GTI und ne Sata....und die GTI macht ab und zu Probleme beim Spritzstrahl (haut oben oder unten mehr raus), wenn die Luftkappe nicht 100 %ig sauber ist.
            Das gibt es bei der Sata nicht.

            Und wenn die Kabine voll ist, mit verschiedenen Teilen, sollte es schon schnell gehen------Lack raus..durchspülen...Lack rein und weiter------

            Bei Silber kann man so, ganz schöne Streifen reinziehen :rolleyes:

            Kommentar


            • #7
              Mein Favorit ist Devilbiss
              www.kusnezov-autolackierung.de

              Kommentar


              • #8
                ist der Eingangsdruck zu hoch,spritzt sie oben und unten mehr raus,
                genauso wenn das Material zu dünn ist(zBsp. Verdünnung pur),
                ansonsten hatte ich noch keine Probleme mit dreckigen Luftkappen
                die SATA läßt sich leichter reinigen,liegt mir aber nicht besser in der
                Hand,als die Gti---------halt ne Frage des Geschmacks

                Kommentar


                • #9
                  wie gesagt ich bin auch für Devilbiss gti oder Gti Pro ...

                  Kommentar


                  • #10
                    PRO ist halt momentan die für mich am besten Pistole,
                    die ist noch weicher als die GTI
                    aber hier ging es ja um SATA 3000 vs GTI

                    Kommentar


                    • #11
                      Original von rene
                      PRO ist halt momentan die für mich am besten Pistole,
                      die ist noch weicher als die GTI
                      aber hier ging es ja um SATA 3000 vs GTI
                      noch dazu, kann man schlecht was empfehlen....man muß es testen, da es einfach Geschmacksache ist.

                      Wie man es in diesem Thread, ja sieht....

                      Kommentar


                      • #12
                        was ich zwei Beiträge vorher auch erwähnt hatte

                        Kommentar


                        • #13
                          Na, dann ist ja alles im Lot

                          Kommentar


                          • #14
                            Das ist wie mit dem Bier =)

                            Gruß

                            Holger

                            Kommentar


                            • #15
                              ick globe det schütt ick immer in mir rin und dann
                              aber bis dahin is schön

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X