Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rat zur richtigen Airbrush Pistole

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rat zur richtigen Airbrush Pistole

    Hallo
    Möchte mir anfang nächsten Jahres eine Airbrush Psitole kaufen weiß aber absolut nicht welche da gut sind.
    Wofür:
    Möchte mal versuchen damit ganz kleine Kratzer auszubessen die man nicht wegschleifen/polieren kann.
    Möchte auch kleine Airbrushs an z.B Innenteilen vom Auto machen und ev. mal größere.

    Welche Spritze würdet Ihr mir da empfelen?
    Soll aber schon sowas wie Sata oder so sein(also nicht solche für`n 20er aus der Bucht)

    Danke schonmal im voraus


    Gruß Matze

    Ps.:die Suche habe ich benutzt!

  • #2
    Zitat von Feinstaubbomber Beitrag anzeigen

    Welche Spritze würdet Ihr mir da empfelen?
    Soll aber schon sowas wie Sata oder so sein(also nicht solche für`n 20er aus der Bucht)

    Danke schonmal im voraus


    Gruß Matze

    Ps.:die Suche habe ich benutzt!
    Also ich benutze seit Jahren die Evolution 2in1.
    (Harder&Steenbeck )

    Und komme prima mit ihr klar.

    Ist auch keine 0815 Pistole. Diese verwenden viele Airbrushprofis und auch Anfänger.

    Der Preis liegt ca. bei den 100-130 Euro.

    Bekommst du auch ab und zu bei ebay.

    Hier mal ein Link wo du dich mal umschauen kannst.
    http://www.airbrushshop-hamburg.de/

    Wenn noch fragen, dann fragen.

    mfg
    Marcus

    Kommentar


    • #3
      Dake für den Tipp,habs schonmal überflogen(werde es noch ausführlich )
      Der Preis ist kenk ich mal auch ok.

      Kennt jemand die vor/nachteile von Fliessbecher(oben drauf) und Saugbecher unten?
      oder ist das egal?


      Gruß Matze


      Ps.: Kann mir jemand vom Team das Airbruch in meiner Überschrift ändern,ich kann`s leider nicht Editieren

      Kommentar


      • #4
        oder auch hier,

        http://www.airbrush4you.de/shop/index1.html
        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Feinstaubbomber Beitrag anzeigen


          Ps.: Kann mir jemand vom Team das Airbruch in meiner Überschrift ändern,ich kann`s leider nicht Editieren
          na klar

          Kommentar


          • #6
            Mhh

            Da fällt mir momentan nicht viel zu ein.

            Denke mal nur das Der Saugbecher vom Vorteil ist das man auch mal über kopf Arbeiten kann, und auch mehr Farbe aufnehmen kann.

            Dann würde mir noch einfallen das der Saugbecher ziemlich nerven kann wenn man zu dicht an seinem Untergrund muß. Mich Persönlich würde er stören.

            Was aber beim Airbrush nicht umbedingt nen Riesen becher brauchst.

            Weil du nur Tröpfchen weise Farbe benötigst die auch noch Verdünnt wird.

            Es gibt auch Pistolen wo du beides hast Saug und Fließbecher.

            Schau mal bei Conrad rein, und gib Triplex ein.

            Diese ist auch nicht schlecht, hatte ich mir zu Anfang auch geholt, und das Spritzbild kann sich auch zeigen lassen.

            Aber ob du mit ner Airbrush Kratzer weg bekommst kann ich dir nicht sagen. Denke aber nicht. Geh mal auf die Seiten unten Rechts vieleicht ist das was für dich um Kratzer weg zubekommen.
            http://www.h-haider.de/airbrush.htm

            Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

            mfg
            Marcus

            Kommentar


            • #7
              Danke colti23

              Das mit den Kratzern möchte ich auch nur versuchen z.B.
              Kratzerumgebung leicht anschleifenmit z.B.weissem Schleiffließ
              Kratzer gut reinigen
              Kratzer etwas abkleben und mit leicht spachtel füllen(oder nur mit Pinsel ung 2KFüller)
              diesen dann mit z.B. 1500er nass schleifen
              wenn das alles schön klein bleibt versuchen mit der Air Brush bei zu lacken.Ansonsten muß meine Mini Jet4 herhalten.

              Werde wohl eine mit Fließbecher nehmen.

              Danke schonmal für deine Tipps


              Gruß Matze

              Kommentar


              • #8
                Da kann ich nur beipflichten.

                Ideal wäre die Evolution Silverline 2in1.
                Diese hat Dichtungen gegen lösemittelhaltige Farben.

                Sprich du kannst konventionelle wie auch Acrylfarben benutzen.

                Gruß Daniel
                Gruß Daniel

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Astra101 Beitrag anzeigen
                  Diese hat Dichtungen gegen lösemittelhaltige Farben.

                  Sprich du kannst konventionelle wie auch Acrylfarben benutzen.

                  Gruß Daniel

                  sind denn acryllacke immer auf wabasis?m

                  Kommentar


                  • #10
                    Die EVOLUTION Two in One hatt es mir (rein optisch) angetan,kann mit der auch lösemittelhaltigen Lack verspritzen?
                    Ich dachte immer das geht mit jeder Spritze,naja muß noch viel


                    Gruß Matze

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi

                      So wie Astra101 schon schrieb, brauchst du die Evolution Silverline 2in1 da diese Teflondichtungen hat und bei Lösemitteln nicht aufquellen wie normale gummidichtungen.

                      mfg
                      Marcus

                      Kommentar


                      • #12


                        also, du brauchst, wie schon beschrieben, für deine zwecke, wenn du lösungsmittelhaltige
                        farben verarbeiten willst, eine airgun mit teflondichtung.
                        dafür nutze ich eine evolution, eine ritch und eine sehr günstige aber doch gute noname.

                        bei der evo sind meines wissens nach alle modelle mit teflondichtungen bestückt.

                        für arbeiten mit "normalen" airbrushfarben arbeite ich mit einer iwata, einer hansa aero pro,
                        und auch wieder eine günstige aber dennoch gute noname.
                        dann habe ich noch zwei alte grafo mit seitenbecher
                        (die ich aber sehr selten nutze weil...schon seeehr alt)

                        DSC002981.jpg

                        von den oben genannten haben zwei modelle ein saugsystem (farbbecher unten angebracht)
                        drei haben den farbbecher oben (fließsystem) und die ritch hat den farbbecher seitlich angebracht.
                        dieser kann auf beiden seiten angeschlossen werden also für links- und rechtshänder.

                        welcher (der airbrush) nun besser ist... nun, das kann man pauschal nicht sagen.

                        ...ein bmw-fahrer wird sich keinen benz kaufen weil er der meinung ist bmw ist besser uns...

                        da du aber lackausbesserungen am pkw machen willst UND kleinere airbrushes an armaturen,
                        brauchst du zwei pistolen.

                        für lackausbesserungen brauchst du warscheinlich eine mit 0,4mm bis 0,6mm nadeldüsensystem.
                        für deine anderen geplanten airbrusharbeiten brauchst du eher eine pistole mit 0,2mm nadeldüsensystem weil,
                        kleine arbeiten = feinere linien = kleine düse.

                        da bietet sich die evolution two in one mit zwei nadeldüsensystemen natürlich an.

                        du solltest, egal für welche du dich entscheidest, immer ein ersatz-nadeldüsenset zuhause haben.
                        die dinger haben die schlechte angewohnheit, wenn sie kaput gehen dann immer kurz vor fertigstellung
                        einer arbeit und immer zum wochenende, wenn man partu keinen ersatz bekommen kann.

                        wie du siehst, kann man nicht sagen, mit welcher du nun am besten zurecht kommst.

                        solltest du aus meiner gegend kommen kann ich dir anbieten meine pistolen mal zu testen
                        (ist wie ne probefahrt) und dann erst losgehen und kaufen.
                        solltest du nicht aus meiner ecke kommen, such dir einen brusher in deiner näheren umgebung
                        und frag den einfach mal, ob du bei ihm verschiedene modelle testen darfst.
                        die meisten airbrusher sind ganz nette typen und helfen dir...

                        ich hoffe das hielft dir bei deiner entscheidung etwas weiter.

                        gruß
                        cyborg

                        Kommentar


                        • #13
                          bei der evo sind meines wissens nach alle modelle mit teflondichtungen bestückt.


                          :Wenn Die das mal mit hinschreiben würden bei den ganzen Spritzen, naja werde noch etwas googeln.
                          Warum haben die nicht alle Teflondichtungen?


                          welcher (der airbrush) nun besser ist... nun, das kann man pauschal nicht sagen.
                          ...ein bmw-fahrer wird sich keinen benz kaufen weil er der meinung ist bmw ist besser uns...


                          : Da hast natürlich Recht!

                          da du aber lackausbesserungen am pkw machen willst und kleinere airbrushes an armaturen,
                          brauchst du zwei pistolen.
                          für lackausbesserungen brauchst du warscheinlich eine mit 0,4mm bis 0,6mm nadeldüsensystem.


                          : Da würde mir auch eine noname z.B. aus der Bucht reichen(brauche ich ev. 2-3 mal im Jahr),nur welche??


                          für deine anderen geplanten airbrusharbeiten brauchst du eher eine pistole mit 0,2mm nadeldüsensystem weil,
                          kleine arbeiten = feinere linien = kleine düse.
                          da bietet sich die evolution two in one mit zwei nadeldüsensystemen natürlich an.


                          :wird dann eine von den beiden werden:
                          :EVOLUTION Two in One
                          :EVOLUTION Limited Edition
                          (die sind glaub ich Baugleich,nur die schwarze gefällt mir besser)

                          du solltest, egal für welche du dich entscheidest, immer ein ersatz-nadeldüsenset zuhause haben.
                          die dinger haben die schlechte angewohnheit, wenn sie kaput gehen dann immer kurz vor fertigstellung
                          einer arbeit und immer zum wochenende, wenn man partu keinen ersatz bekommen kann.


                          :wie immer wenn was hops geht!

                          wie du siehst, kann man nicht sagen, mit welcher du nun am besten zurecht kommst.
                          solltest du aus meiner gegend kommen kann ich dir anbieten meine pistolen mal zu testen
                          (ist wie ne probefahrt) und dann erst losgehen und kaufen.


                          : Warst du schonmal mit einem Kind im Spielzeugladen??



                          ich hoffe das hielft dir bei deiner entscheidung etwas weiter.

                          :

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,

                            Erstmal noch ein großes Danke an alle Helfer!!!
                            Wie schon oben geschrieben habe ich mich jetzt für die EVOLUTION Two in One oder die Limited Edition entschieden,diese möchte ich dann nur mit Airbrush Farben benutzen,also nur für "gut".

                            Wenn jemand noch eine günstiges(so um 50Euro) Model kennt welches Lösemittelhaltige Lacke aushält und brauchbar ist(also ca.0,4-0,6er Düse) wäre das echt super


                            Gruß Matze


                            Ps. das mit den richtigen Zitieren im Text lerne ich auch noch

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Feinstaubbomber Beitrag anzeigen


                              Ps. das mit den richtigen Zitieren im Text lerne ich auch noch
                              Bei dem Beitrag, den du zitieren willst "Quote" anklicken

                              zitat.jpg

                              Was du nicht zitieren willst, kannste löschen.

                              erstes.jpg

                              letzes.jpg

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X