Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2K LAck in Pistole getrocknet

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2K LAck in Pistole getrocknet

    Hatte gestern ne Rabenschwarzen Tag auf der Arbeit Stress ohne Ende und da hab ich verpeilt die Pistole Sauber zu machne jetzt ist der 2K LAck Knochenhart wie kan ich das am besten Sauber machen? Weiss jemand was? Hab es einfach total vergessen weil eins zum anderen kam und ich immer wieder woanders hin musste... Bin für jeden Tip echt dankbar ist mir noch nie vorher passiert jetzt hab ich den salat!

  • #2
    Oh je...

    Schau doch erstmal hier: KLICK


    Persönlich habe ich Holgers Tipp befolgt und meine gebrauchte, hardcore-verdreckte Sata mit Ameisensäure (aber nur wenn sonst nix hilft) behandelt. Jetzt schaut sie aus wie neu. Zu dem Thema steht aber auch was im oben verlinkten Thread.

    gruß

    vec

    Kommentar


    • #3
      Ja an Ameisensäure hatte ich auch erst gedacht aber es sollte ja der Chef nicht mitbekommen...
      ich habe sie dann einfach irgendwie einigermassen sauber gemacht, zumindest so gut es ging.
      Aber trotzdem spritzte sie dann nicht mehr richtig also bin ich dann zm Chef und habe gesagt das die Pistole im Eimer ist er hat dann eine komplett neue bestellt...
      :-) Sache erledigt...

      PS: Ich bin eigentlich Karosseriebauer ich vertrete unseren Lacker weil er einen Herzinfarkt hat und momentan im Krankenhaus liegt...
      Wir lackieren da nur unsere eigenen UPS Fahrzeuge deswegen kommt es nicht so drauf an, und ich darf mich jetzt schon seit geraumer Zeit damit rum ärgern...
      Naja mittlerweile haut es ganz gut hin bis auf diese kleine Panne ;-)

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X