Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage bezüglich meiner DeVilbiss Gti 110

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage bezüglich meiner DeVilbiss Gti 110

    Hallo an alle Spritzer,

    ich bin neu hier im Forum und auch Neuling was das Lackiererhandwerk angeht. Ich bin gerade in mein 2. Lehrjahr gekommen und haben mir eine DeVilbiss Gti 110 zugelegt die ich günstig über einen Mitarbeiter bekommen habe.
    Ich spritze schon relativ viel, sei es nur Seitenteile auslackieren, Spiegelkappen lackieren oder Füllerarbeiten. Versuche soviel erfahrung mit Material und Pistolenumgang zu sammeln wie nur geht. Naja genug gefaselt... also zum Thema habe ab und an Sata jet 3000 Rp Pistolen benutzt von anderen Gesellen in meinem Betrieb habe dann aber doch immer wieder lieber zur Gti von meinem Meister gegriffen, weil ich das Handling und das Spritzverhalten lieber mag an der Gti.

    Ich wollte nun Fragen ist meine Gti ein Sondermodell oder irgendwas besonderes habe nichts zu ihr gefunden. Mein Meister hat sie in Blau und in einem wie Wie Farbverschnörkeltem Design in blau mit silbernen und ich glaube schwarzen "Geschnörkel" drauf (Sorry hab keine Ahnung wie ich das grade nennen soll ). Meine Ist Schwarz mit Silber und Dunkelroten "Geschnörkel". Kann mir jemand etwas genaueres zu meiner Pistole Sagen ? und eventuell woher ich einen Adapter für Sata Rps System bekomme ?
    Mit freundlichen Grüssen Tim


  • #2
    den Adapter bekommst du von Sata
    Artikelnummer 125252. Kostet laut Preisliste 2008 26,40 € zzgl. MwSt.
    Deine Pistole gehört zu Limitet Edition Serie.
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X