Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lack "reisst" ein.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lack "reisst" ein.

    "Hallo bin verzweifelt und hab ne Frage an euch. Der Shop wo ich die Farbe gekauft habe konnte mir diese auch nicht beantworten.
    Ich hab vor einiger Zeit ein paar Dosen MTN Colors Alien
    "Fluor" bestellt. Hier.
    Ich wollte damit mein Fahrrad lackieren.
    Ok ; Rahmen und Gabel sandgestrahlt, Fettfrei gemacht etc., weisse
    Grundierung drauf (damit das neon noch mehr zur Geltung kommt).
    Nachdem ich die Grundierung einen Tag lang habe trocknen lassen habe
    ich den Neon Lack drauf gesprüht. Nur \"reisst\" der Neonlack samt
    Grundierung ein. Wie so ein "Gewittereffekt."
    Die Grundierung mit der ich grundiert habe war lösungsmittelhaltig, jedoch passiert der selbe effekte mit normaler weisser Farbe (jedoch weiss ich nicht ob die Lösemittelhaltig war)
    Habt ihr ne Ahnung was das ist?
    Derlack reisst auch mit Grundierung ein die nicht lösungsmittelhaltig ist.


    Mfg. Matthias

  • #2


    da mal ein Foto.

    Kommentar


    • #3
      mmhhh

      Versuche mal die grundierung von dem Lack zu isolieren (zb mit farblosem wasserbasislack)...

      Mfg Daniel

      Kommentar


      • #4
        Ist nicht böse gemeint aber fürs "Versuchen" hab ich zu wenig Geld. Ist schon ärgerlich genug dass ich die Grundierungen umsonst gekauft habe.
        Aber ich hab einfach mal auf nen Teil des Rahmen Klarlack gesprüht. Ist es normal, dass nachdem ich den Klarlack aufgesprüht habe die mittlerweile 4 Tage getrocknete Grundierung flüßig wird, bzw. ich sie mitm Finger verwischen kann?

        Kommentar


        • #5
          Dir wird nichts anderes übrig bleiben als den Lack wieder zu entfernen.Nimm eine 2K Grundierung oder 2K Füller.Wenn der Rahmen aus Alu ist brauchst Du eine spezielle Grundierung.Für eine vernünftige Arbeit muß man halt etwas Geld anlegen.
          Gruß,
          Ralf

          Kommentar


          • #6
            Dass der Lack runter muss ist mir schon klar
            Was ist einer 2K Lackierung und wo bekomm ich sowas?
            Ist ein Stahlrahmen, aber ich wollte ein paar Alu-Teile lackieren.

            Kommentar


            • #7
              Das Dosen Problem ^^ man weiss oft nie was drin ist.
              Auch wenn man Dosen verwendet sollte man bei einer Marke
              (Reihe bleiben.)
              Siehe Bilder.










              Das nächstemal kaufste dir die Farben so das man auch weiss welcher Hersteller dahinter steckt. Die Farben haben andere auch auf lager.

              Wie Ral2000 schon sagte , verwende bei nächsten mal ne 2k Grundierung.
              Die gibt es auch in Dosen , aber frag mich nicht wo ^^.
              Aber nicht einfach irgendwas

              Schleif den Rahmen ab und bring ihn zum Lackierer um die Ecke.
              Der macht dir dann vielleicht für nen 20erin die kaffee kasse ne richtige Grundierung drauf.

              Gruß

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X