Mein Wagen steht bis morgen noch beim Lackierer heute wurde schon mal geschliffen und fertig Grundiert.

Der Mitarbeiter der meine Stoßstange Hinten vorbereitet hat, hat die Stelle bemängelt wo der Riss Repariert wurde dort war ein Riss der durch das Kunststoffschweißverfahren wieder Repariert wurde.

Ich habs selber gemacht und eigentlich war die Reparatur auch erfolgreich ich hab auch Extra mehr Material da gelassen.

Er meinte es könnte passieren das beim Lackieren Spachtel nach oben quelt und man das dann sehen würde es eventuell sogar Risse im Lack geben wurde. Hier mal ein Bild.

IMG_2166.jpg
K640_IMG_2167.JPG

Ich habs vorher einem Kollegen gezeigt der auch Lackierer ist der meinte ich hab das ganz gut hinbekommen.

Der Mitarbeiter war nicht so gut des Deutschen mächtig der hat versucht sich ab zu sichern das wenn was passiert er nicht die Schuld kriegt, hat aber eine Weile gedauert bis ich überhaupt was verstanden hab.

Also ich kenn das so Riss wird Verschweißt stelle wird Plangeschliffen dann nochmal naß mit der Hand drüber, Spachtel drüber wieder glatt machen das wars oder nicht?

Ach ja Kunststoffschweißen hab ich gleichen Plastik also PP benutzt aus dem die eigene Stoßstange besteht und damit´s hält Gitternetz eingeschweißt.