Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieviel Liter Farbe für Chevrolet Pickup

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieviel Liter Farbe für Chevrolet Pickup

    Hallöle ,

    ich soll die Tage einen Chevy Pickup komplett ausser das Dach lackieren. Drauf soll ein Schwarz Metallic also mit Klarlack.

    Meine Frage ist jetzt wieviel ich vom Basis und Klarlack brauche ? Der Lack ist ansich nur zerkratzt also keine Dellen oder Rost. Daher werde ich nur die Kratzer runter schleifen und füllern wenn sie nicht zu tief sein sollten.

    Verwenden tue ich eine HVLP Spritze mit einer 1,4 Düse.


    Vielen dank schonmal

  • #2
    Welchen Chevy , die gibs in Groß Klein und xxxl ;-)
    Mit Pritsche oder ohne ?

    Basislack Konventionell unverdünnt sollten 4-5 Liter reichen ,
    wird ja meist mit 50 - 70 % Verdünnt.
    Wasserbasis würde ich dann eher 5-6 Liter sagen ,auch unverdünnt.
    Klarlack auch so 4 Liter (nur Stamm) + Härter und Verdünnung biste dann bei ca. 6,5 Liter.

    Kommentar


    • #3
      Naja es is einer mit Pritsche und ca. xl

      Kommentar


      • #4
        Bei ner Pritsche, die ca. XL Größe hat, kommst du mit den angegeben Mengen von 2er hin. Denke mal nicht, dass du zu wenig hast, es sei denn, du spritzt sehr großzügig.

        Kommentar


        • #5
          So ich mal mal kurz berichtigen es ist ein Chevrolet Tahoe ohne Pritsche und einer von der neueren Sorte. Lackiert werden soll alles ausser das Dach.

          Er hat nur ganz leichte Oberflächen Kratzer,einpolierte Hologramme und hinten rechts zwei ca. €Stück große Dellen. Da hat wohl jemand mal falsch poliert mit Maschine. Jetzt stellt sich mir die Frage ob man ihn lieber mit ner guten 3M Politur für Hologramme polieren sollte oder neu Lack. Denn er hat wirklich nur einen etwas tieferen Kratzer und drei kleine Stellen auf der Haube wo die Dame Harzflecken mitm Fingernagel weg gemacht hat, plus die zwei kleinen Dellen hinten rechts.

          Der Lack ist eine Uni Black mit der Nummer WA8555. Also ich tendiere echt zum polieren und eventuell nur die eine Partie zu lacken.

          Kommentar


          • #6
            Also du hörst dich so an als ob du Hobbylacker bist.....dann lass es mit dem lacken sonst verschlimmbesserst du alles!

            lg

            Kommentar


            • #7
              Zitat von majeston Beitrag anzeigen
              Also du hörst dich so an als ob du Hobbylacker bist.....dann lass es mit dem lacken sonst verschlimmbesserst du alles!

              lg
              Naja bin zwar kein "gelernter" aber habe schon reichlich erfahrung sammeln können ob mit Spritze oder Klackerdosen

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X