Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nitro-Lack kaufen, wo?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nitro-Lack kaufen, wo?

    hallo forum

    ich bin neu hier im forum und möchte nur einige worte über mich verlieren, bevor ich zur frage komme:

    mein name ist rene, ich bin 35 jahre alt und führe eine eigene lackiererei mit 4 angestellten. wir sind spezialisiert auf etwas spezielle autos wie ferrari, maserati, porsche etc. aber natürlich lackieren wir auch andere marken. unser 2. standbein sind restaurationen. wir sind eine reine lackiererei.

    ich habe festgestellt, dass die nachfrage nach nitrolackierungen bei einigen leuten vorhanden ist. klar, es sind nicht viele, aber einige puristen sind nicht davon abzubringen, ihr auto wieder im originallack von anno-dazumal lackiert zu haben. zur zeit wird bei uns ein ferrari aus dem jahre 1954 lackiert (kompletter neuaufbau), welchen wir in nitro lackieren werden. es war ausdrücklicher wunsch des kunden, auch nachdem ich ihm alle nachteile aufgezählt hatte. da das fahrzeug zum concours in pebble beach "fliegen" wird, ist die originalität das ein und alles. mit not und mühe haben wir genügend ICI belco nitrolack auftreiben können, wobei wir den grössten teil noch an lager hatte (habe mal einen restposten aufgekauft).

    nun aber meine frage:
    kennt jemand eine quelle, wo man den nitrolack noch beziehen kann? vorzugsweise ICI belco, aber auch andere fabrikate wären von intresse. ich weiss .... das thema VOC und nitro verträgt sich nicht. aber hier handelt es sich um ein kulturgut, da ist das sogar in deutschland offiziell erlaubt habe ich mir sagen lassen. es sind einige wenige liter die wir verwenden, von dem her muss hier (wohl oder übel) der umweltgedanke einmal kürzer treten.

    bin gespannt ob sich jemand mit diesem thema auskennt

    grüsse aus der schweiz
    rene

    PS: wen es interessiert: fotos vom letzten, ähnlichen projekt (damals kein nitro, sondern standohyd) findet ihr unter www.autolackprofis.ch

  • #2
    hallo,
    Nitro kenne ich hier in Deutschland nur noch als NC im Industriellen Bereich nach RAL und NCS.
    Aber ob der mit dem Belco qualitativ mithalten kann ?
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      ja, es geht eben schon darum, dass es ein qualitativ hochwertiger lack ist, der für die aussenlackierung eines teuren oldtimers taugt und auch in 10 jahren noch schön aussieht.

      es gibt in der industrie einige nitro-lieferanten, aber eben .... industrie, meist innenanwendung.

      zudem haben wir z.B. mit ICI belco viele jahre erfahrung und wissen, dass dieser lack top ist für unsere anwendung. wir (bzw. mein vater) haben damit schon vor 20 jahren ganzlackierungen gemacht, die sind heute noch wunderbar im zustand.

      aber klar, auch andere hersteller haben (hatten) nitro/NC lacke im sortiment, mit denen man eine ganzlackierung machen kann. bin also offen für alles :-)

      Kommentar


      • #4
        Ist schon verständlich, das kein Hersteller einen NC im Datenblatt für die KFZ-Lackierung ausschreibt. Das wäre ja nicht VOC-konform. Es gibt aber auch NC für den Außenbereich.
        z.B. bei Mipa der NC200-90
        ich hab das nie verarbeitet, kann also nix dazu sagen, aber Versuch macht ja klug.
        Einen Mipa Händler wird es ja auch in der Schweiz geben, ansonsten kannst du dich auch an die Steicolor in CH 8502 Frauenfeld wenden. Die gehören ja zur Mipa AG.
        Hier mal das Datenblatt

        http://www.mipa.de/d/pi/lm/CN200-90.pdf
        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X