Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Oldtimer komplett lackieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oldtimer komplett lackieren

    Hallo,

    habe ein paar Fragen zur Komplettlackierung eines alten Ford.

    Der Wagen ist grundiert und muss nur noch angeschliffen werden, und dann mit Unilack weiss bespritzt werden.

    1. Wie fein schleife ich die Kiste an? 800? 1000? 2000?
    2. Welche Pistole nehm ich am besten her mit welcher Düse?
    (1,4 1,6 oder größer?)
    3. Muss ich Unilack auch überlappend lackieren bzw. bestimmte Kreuzgänge o.ä. machen?
    4. Wo liegen die größten Gefahrquellen beim Unilack?
    5. Was gibt es beim Finish von Unilack zu beachten?

    Vielen Dank für die Antworten!

  • #2
    Hi

    bei der vorbereitung größte sorgfallt walten lassen


    1. p800 - p1000 (p2000 finish)
    2. 1.2 -1.3
    3. sicherlich überlappend
    4. ka
    5. ka denke kein großer unterschied zu normalem finish. (eventuell weniger spielraum beim schleifen ?)

    bin aber kein gelernter lackierer

    gruss

    Kommentar


    • #3
      Alles klar, danke erstmal!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von projectile04 Beitrag anzeigen

        Der Wagen ist grundiert und muss nur noch angeschliffen werden, und dann mit Unilack weiss bespritzt werden.
        vorher solltest du lieber nochmal füllern.
        Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

        Kommentar


        • #5
          nochmal füllern? wegen der farbe? nochmal weiss füllern? oder aus korrosions/haftgründen? oder um schleifspuren wegzubekommen und den füller dann nicht mehr anschleifen?

          noch eine frage: wenn ich die ganze kiste lackiere, nebel ich zb zuerst die stoßstange an, warte 5-10 min (oder länger/ kürzer?) und spritz dann erstmal die stoßstange fertig oder ist es sinnvoll die ganze kiste anzunebeln und dann nach und nach farbe draufzugeben? (meine befürchtung wäre dann das manche teile zu lange ablüften in der zwischenzeit)

          Kommentar


          • #6
            bei weiss uni kannst alles einzeln machen. Also Haube, Klappe und Türen Stoßfänger etc.
            Bei Fahrzeug selber musst du schon etwas hinter sein. Wenn dir dazu die Übung fehlt,
            nimmst du am besten einen langen Härter, dann hast etwas mehr Zeit.
            ..........der Weg ist das Ziel !

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X