Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schnell über Lackierfläche nebeln - Warum?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schnell über Lackierfläche nebeln - Warum?

    Hallo,

    ich habe mir das ein oder andere Video zur Lackierung angesehen. Dabei fiel mir auf (ich glaube bei SATA war das so) das der Lackierer vor dem eigentlichen Farbauftrag mal schnell und kurz über die zu lackierende Fläche nebelte. Wieso macht er das?

  • #2
    entweder er zieht nur so weit zurück, dass die farbnadel nicht zurückgezogen wird und bläst so mögliche fussel/staubkörner weg. oder er trägt eine sogenannte "kleberschicht" wie sie bei UHS lacken üblich ist auf (1 kleberschicht, 1 satter spritzgang)

    Kommentar


    • #3
      Mit WB-Lack kann man das machen, um zu sehen, ob man die Fläche richtig gereinigt hat ( man kann dann gut erkennen, ob sich evtl. Schlieren bilden)

      Bei Klarlack macht man das nicht, und schon garnicht bei HS-Klarlack. Auch der sogenannte Klebegang oder "halbe Gang" ist in jedem Fall ein geschlossener (verlaufender-nur halt dünner gespritzter) Gang. Danach erfolgt der satte "verlaufende".

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X