Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mutwillige Kratzer:-( ?? hilfe!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Machst mal nen Bild morgen, wenns poliert und glatt geschliffen ist? Mit orangenhaut siehts etwas dunkler aus. Wie schauts jetzt aus? Ich meine, sieht man einen Übergang beim Basislack?

    Den Läufer auf jedenfall erstmal austrocknen lassen. Wenn er noch weich ist und du gehtst mit einem Hobel oder Schaber ran, dann kann es dir den Abreisen. Glatt schleifen sollte morgen aber sicher schon gehen.

    Aber ne 2er Düse ist schon heftig

    Kommentar


    • #32
      man sieht groß kein farbunterschied, nur links hab ich etwas zu weit mitm basis ans klebeband ran gespritzt!da sieht man jetzt leider den farbunterschied, weils eben nen grader abschluß ist!
      aber nur halb so wild!

      dafür sieht man links und rechts etwas die füller übergaäng wenn man seitlich drauf schaut!
      muß ich woll nochma bei gelegenheit ran gehen, oder meinste das könnte durchs nassschleifen etwas verschwinden?

      auch wenn nicht, ist es fürs erste ma ok!

      aber die orangenhaut könnte durch die 2er düse kommen?oder spielt dies keine rolle!
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #33
        wieso hast du nit das komplette teil lackiert?

        ne 2er düse ist für klarlack viel zu groß.
        Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

        Kommentar


        • #34
          das hab ich mich vorhin auch gefragt
          werde wahrscheinlich nochma dran gehen!
          aber schleife morgen erst ma und poliere und dann schaun!

          also kommt die orangenhaut von der 2er düse?

          Kommentar


          • #35
            werde mir bei ebay ne kleiner düse besorgen für meine sataJet B!

            ne 1,4er wäre gut für alles oder?
            und die 2er kann ich zum füllern nehmen!

            Kommentar


            • #36
              Zitat von vitakraft Beitrag anzeigen
              wieso hast du nit das komplette teil lackiert?

              ne 2er düse ist für klarlack viel zu groß.
              Vieleicht auch mein Fehler... Mir isses nich aufgefallen das es da net von links nach rechts, also die ganze Tür an der Oberkante abgeklebt wurde.

              Die ganze Tür komplett neu machen... warum? Bei relativ neuem Lack hatte ich noch keine Probleme mit Farbunterschieden bei Metalliclack, bei denen ich in letzter Zeit gespritzt habe. Also bei so einer Handhabung wie von mir beschrieben.

              Vitakraft, sag was

              Kommentar


              • #37
                Jenachdem was für Klarlack du nimmst, is ne 1,2er gut. Als Allround würde ich aber ne 1,3er nehmen. Beim Füllerdarf es ruhig auch eine 1,3er sein.

                Natürlich kommt es auf den halben Spritzgang an, also dem ausnebeln, wie man das macht, damit es zum daneben stehenden lack passt.

                Kommentar


                • #38
                  ja gut ne 1,4 läuft gerade bei ebay für meine pistole, daher meinte ich!
                  sollte ich diese nicht nehmen?

                  auf die idee die ganze länge zu lackieren muß man ja erst ma kommen totaler schwachsinn, hätte ich eigenltich sehn sollen, dann hätte ich jetzt keinen unterschiedlichen farbübergang, ne die ganze tür will ich nicht machen, nur halt den streifen auf die ganze länge vielleicht!aber ma schaun, wies morgen dann ausschaut!

                  zum rest nach oben und unten und zum kotflügel hin sieht man kein farbunterschied!nur halt dadurch das ich mitm basis zu nahe an die abklebekante gekommen bin, sieht man halt den übergang, vielleicht bekomme ich es auf nem bild sichtbar hin!

                  danke

                  Kommentar


                  • #39
                    nen zu scharfen Übergang sieht man immer. Sorry büdde... Darum erwähnte ich ja immer das du mit dem Basis weit auslaufen sollst. Also vom Zentrum nach außen hin immer dünner.
                    Das Auto hast du aber selbst lackiert?

                    ich hatte anfangs auch ne 1,4er Düse. Einen großen Unterschied zur 1,3er hatte ich nicht wirklich gemerkt, aber es ließ sich seitdem einfach besser lackieren. Feineres Spritzbild eben. Bei der 1,3er Düse habe ich aber auch mal verschiedene Datenblätter verglichen.
                    Mipa Klarlack braucht mindestens ne 1,3er Düse. Fast alle anderen Hersteller geben aber ne 1,2er Düse... Füller fängt auch grade so bei 1,3 an. Zwar nicht immer, aber oft.

                    Was kostet die 1,4er Düse bei ebay? Schau doch aber mal bei Plasma im Shop nach. Dort gibts Rabat wenn man hier im Forum angemeldet ist. Sollte man aber nach der Anmeldung in Shop direkt mit ihm klären!
                    Viele Sachen gibts dort günstiger wie bei ebay & Co.
                    Allerdings rate ich dir, im System zu bleiben. Das heisst den Hersteller den du an deinem Auto kleben hast, auch nur an deinem Auto weiter zu verwenden. Auch die gleiche Basis. (Konventionell/Wasser) Denn sonst passieren fast vorhergesehene Farbunterschiede.

                    Shop: http://www.autolack-versandhandel.de/

                    Gruss Martin

                    Kommentar


                    • #40
                      ja ich weiß, wollte auch gar nit so weit rüber spritzen, aber siehe da!

                      und jo, auto ist selbst lackiert, allerdings im geschäft in de kabine, mit glaube ner 1,2er düse!

                      ist eigentlich auch fast perfekt geworden, nur halt vereinzelt paar wolken, da ich den basislack woll zu dick aufgetragen habe!!
                      habe halt nur echt null erfahrung was das beilackieren angeht!
                      aber man lernt ja schließlich aus fehlern, ne?

                      Kommentar


                      • #41
                        Jup
                        Ich hoffentlich auch
                        Wolken könnten aber auch durch falschen Spritzabstand entstanden sein. Wie du beschrieben hast, denke ich schon doch eher an den zu fetten Lackauftrag.
                        Mein eigen Auto war praktisch erste Erfahrung sammeln mit Metallic
                        Das sieht man daran auch

                        Kommentar


                        • #42
                          also ist dein kadett woll auch etwas vernebelt:-)?

                          man braucht schon ne menge erfahrung und übung um perfekte metallic-und beilackierungen hin zubekommen!

                          habe jetzt grade im netz gesehn das ja diese beispritzverdünnung normaler 2K-löser ist, oder?
                          den hätte ich nämlich auch auf de arbeit gehabt, den benutzen wir teilweise um alte lacke anzulösen an stéllen wo man zum anschleifen nicht dran kommt oder nicht so wichtig ist!an LKW-mulden z.B von unten!

                          aber macht des so ein unterschied, wenn man den löser dann auf die übergangsstellen nach spritzt?

                          Kommentar


                          • #43
                            Bei dem Kadett hab ich so lang nicht locker gelassen, bis alles gepasst hat Das sind allerdings alles perlmut effekt Lacke. Darum erwähnte ich ja das man im System bleiben sollte...

                            Hellere Lacke sind einfacher bei zu lackieren, dunklere schwerer.
                            Meine erste Erfahrung mit Metallic mein Astra F. Danach folgte Schwester auto und dann Renault, Audi, Golf... Der Kadett is nur Spaßauto.

                            Kommentar


                            • #44
                              hey, also hier paar pics!

                              irgendwie sind da auf der einen stelle so weiße f****** drinne, die ab ich gestern noch gar nit gesehn!

                              und man sieht auch noch immer den farbübergang!

                              Und irgendwie ist die gefüllerte stelle voll uneben und man sieht von der seite die übergänge!
                              wobei ich mit der hand rein gar nichts mehr gespürt hatte!

                              naja, muß woll nochma ran die nächsten tage

                              am besten die ganze fläche richtig dicke füllern um es glatt zu bekommen oder?

                              mfg und frohe ostern
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar


                              • #45
                                Ist doch gut geworden. Respekt.

                                Kommentar

                                Unconfigured Ad Widget

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X