Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kotflügel lackieren, einige Fragen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Björn
    Ein Gast antwortete
    @ 2er: Jeder vernünftige Mensch kann sich denken, dass ich bei dem angemischt den Klarlack nicht mit einkalkuliert habe, sondern lediglich den Basislack. Sehe das genauso, wer das nicht weiß, mit dem Klarlack sollte die Finger davon lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Astra101
    antwortet
    Hi,

    kann 2er da nur beipflichten und mich auch bedanken ans Forum.
    Ich habe hier extrem viel gelernt und das ganze auch positiv wieder an euch ausgegeben.
    Demnächst gibt es auch wieder einen SBS von mir.

    Das andere ist ja schon zitiert.

    Gruß Daniel

    Einen Kommentar schreiben:


  • 2er
    antwortet
    Zitat von Björn Beitrag anzeigen
    @ Schnapadäus: Ich hab mal bei ner Lackiererei die Erfahrung gemacht und etwas in die Kaffekasse gegeben
    Klar gibt es das aber bestimmt nicht die Regel.




    Zitat von Schnapadäus Beitrag anzeigen
    Tja mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich hoffe nur das ich nicht eine Ermahnung bekomme?
    mfg Ralf
    Nö , irgendwie haste ja Recht , kann dich verstehen , nur währe es besser wenn man vorher mal tief durchatmet .
    Es wird bald ne neue Forum Aufteilung geben die dem aber dann vielleicht ein wenig entgegen wirkt.

    Zitat von Björn Beitrag anzeigen
    Frag am besten mal bei verschiedenen Lackierereien nach, was die für den Lack und Klarlack nehmen würden, wenn du den anmsichen lässt. Meine persönliche Erfahrung war bis jetzt immer, dass ich was in die Kaffeetasse gegeben hatte und den Lack angemischt bekam.

    Klarlack angemischt mitnehmen ???
    Ganz ehrlich ? Jeder der sich Klarlack nicht selber anmischen kann soll die Finger von der Lackierpistole lassen.
    Natürlich




    Zitat von lack-fit.de Beitrag anzeigen
    ....... 80€ (ohne Perlefekte)
    16€ Basislack + 8,5 Klarlack + 2 PPS becher 3 € + VE Wasser zum ......................... schon 35 €, ...........D

    Bitte , keine Preise oder so für irgend etwas hier Diskutieren.
    Schaut bitte mal in der Regeln.



    Zitat von küstenlack Beitrag anzeigen
    hallo ich find auch man sollte den leuten gute tips geben wenn sie es schon allein versuchen wollen natürlich werden auch sie ihre guten und schlechten erfahrungen machen immer kopf hoch
    gruß uwe
    Tipps und Trick stehen doch wohl mehr als genug hier.
    Aber man sollte sich auch ein wenig selber auf die Finger hauen .
    Bestes Beispiel ist doch @Astra101 der hat auch alles selber gelernt mit Hilfe unserer Seite. Und Fragen kann hier doch wohl auch jeder , und zu 99 % bekommt man auch ne Antwort oder Hilfestellung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Björn
    Ein Gast antwortete
    Ich meine auch, dass jeder mal seine eigene Erahrung machen sollte. Meine Wenig keit hat auch mal, just for fun, einen Kotflügel lackiert und den Klarlack mit ner Sata Jet B 100 F RP Pistole gespritzt. War ne 1.8er Düse gewesen und der Klarlack wurde genauso glat, als wenn ich den mit ner 1.3er Düse und ner 3000 RP Digital gespritzt hätte. Probieren geht bekanntlich über studieren und mehr als schief gehen kann ja nicht. So weiß man dann wenigstens für das nächste Mal Bescheid.

    Einen Kommentar schreiben:


  • küstenlack
    Ein Gast antwortete
    hallo ich find auch man sollte den leuten gute tips geben wenn sie es schon allein versuchen wollen natürlich werden auch sie ihre guten und schlechten erfahrungen machen immer kopf hoch
    gruß uwe

    Einen Kommentar schreiben:


  • lack-fit.de
    Ein Gast antwortete
    also meinen Text haste warscheinlich gesen.
    da habe ich aber noch beigefügt "Ausserdem bezweifel ich, das das mit der 1,5mm Düse zu einem guten ergebniss kommt."

    Aber warcheinlich weiste es ja doch besser wie manch anderer hier die fast Täglich lackieren. Aber das wird schon

    Einen Kommentar schreiben:


  • Steffen A.
    antwortet
    Zitat von Vectri92 Beitrag anzeigen
    Servus, also mit den 70-80€ war wohl ein Fehler meinerseits, war ein Internetangebot, jedoch kommt da noch das verschicken dazu, un das möchte ich nicht, frisch lackierte Teile hin und herschciken.

    War heute bei einem "laut aussagen von bekannten" recht günstigem Lackierer.

    Der möchte 160€ OHNE Rechnung haben, hab gedacht ich steh im Wald, der Kotflügel ist immerhin schon lackierfertig. Was will der dann ohne Vorarbeit un Rechnung? 250? Mir fiel direkt en Ei aus de Hose -_-

    Habe jetz ein Set gefunden wo ich 1 Liter Spritzfertigen Lack nach Farbcode, Klarlack, Härter, Mischbecher etc. bekomme für 60€

    Werde das Teil dann selbst spritzen und habe noch haufenweise Lack übrig für andere Teile zu lackieren in Zukunft.

    Muss natürlich warten bis es etwas wärmer ist, dann meinen Pavillion aufbauen und den Boden Nassmachen um Staubeinschlüsse zu vermeiden! Denke das Ergebniss wird nicht schlecht werden.

    Ich habe gelesen man soll den Lack mit einer 1.3er Düse verarbeiten, da komme ich ja mit meiner 1.5er recht gut hin oder nicht?

    Für Tipps bin ich weiterhin dankbar, das man hier keine Bilder on stellen darf die nicht hier hochgeladen wurden wusste ich nich sorry -_-

    achja, mir kann niemand erzählen das das Ergebniss mit der Dose genausogut wird wie mit Pistole, vielleicht bei kleinteilen wie spiegel aber sicher nicht bei nem Kotflügel oder Motorhaube etc.
    Haube würd ich zwar auch net machen, Kotflügel schon. Kommt darauf an was für ne Quali rauskommen muss

    Mfg
    Steffen

    Einen Kommentar schreiben:


  • vitakraft
    antwortet
    Zitat von Vectri92 Beitrag anzeigen

    Muss natürlich warten bis es etwas wärmer ist, dann meinen Pavillion aufbauen und den Boden Nassmachen um Staubeinschlüsse zu vermeiden! Denke das Ergebniss wird nicht schlecht werden.

    Ich habe gelesen man soll den Lack mit einer 1.3er Düse verarbeiten, da komme ich ja mit meiner 1.5er recht gut hin oder nicht?
    schon ma gespritzt? wenn nein, wie kommst du drauf das, das ergebnis gut wird?es sei denn du bist n naturtalent oder anfängerglück haben wirst.

    ich will dich nit kritisieren oder sonstiges sondern es eher nit zu unterschätzen......

    1,3er düse für wbs is ok. 1,5 is zu groß eher was zum füllern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vectri92
    Ein Gast antwortete
    Servus, also mit den 70-80€ war wohl ein Fehler meinerseits, war ein Internetangebot, jedoch kommt da noch das verschicken dazu, un das möchte ich nicht, frisch lackierte Teile hin und herschciken.

    War heute bei einem "laut aussagen von bekannten" recht günstigem Lackierer.

    Der möchte 160€ OHNE Rechnung haben, hab gedacht ich steh im Wald, der Kotflügel ist immerhin schon lackierfertig. Was will der dann ohne Vorarbeit un Rechnung? 250? Mir fiel direkt en Ei aus de Hose -_-

    Habe jetz ein Set gefunden wo ich 1 Liter Spritzfertigen Lack nach Farbcode, Klarlack, Härter, Mischbecher etc. bekomme für 60€

    Werde das Teil dann selbst spritzen und habe noch haufenweise Lack übrig für andere Teile zu lackieren in Zukunft.

    Muss natürlich warten bis es etwas wärmer ist, dann meinen Pavillion aufbauen und den Boden Nassmachen um Staubeinschlüsse zu vermeiden! Denke das Ergebniss wird nicht schlecht werden.

    Ich habe gelesen man soll den Lack mit einer 1.3er Düse verarbeiten, da komme ich ja mit meiner 1.5er recht gut hin oder nicht?

    Für Tipps bin ich weiterhin dankbar, das man hier keine Bilder on stellen darf die nicht hier hochgeladen wurden wusste ich nich sorry -_-

    achja, mir kann niemand erzählen das das Ergebniss mit der Dose genausogut wird wie mit Pistole, vielleicht bei kleinteilen wie spiegel aber sicher nicht bei nem Kotflügel oder Motorhaube etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Steffen A.
    antwortet
    Zitat von Vectri92 Beitrag anzeigen
    Servus, das ist doch mal ne vernünftige Antwort, wiegesagt ne Dosenlackierung kommt nicht in Frage, sieht einfach nach nix aus...

    Werde heut mal bisschen rumfahren und Preise vergleichn...
    Also mal nix gegen Dose, habs selber versucht, muss ja wissen was ich meiner Kundschaft andreh.

    mfg
    steffen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Benni
    antwortet
    Hallo ich bin recht neu hier, aber für mich hört sich 70-80 Euro sehr wenig an. Ich bin momentan dabei mir alles zuzulegen und da ist ne menge Schotter zusammengekommen.

    Ich weiß ja nicht was bei dir alles noch vorhanden ist aber
    so wie es sich anhört brauchste ne neue Wartungseinheit.
    Dann alle Verbrauchstoffe wie Silikonentferner Reinigungsmitt,Staubbindetücher, Schleifpapier mehrere Körnungen
    Lack, Klarlack, Füller, Härter, evtl Spachtel,

    Ich bezweifle das du da mit 80 Euro hinkommst wenn nicht alles bis auf Lack schon vorhanden ist.

    Bei mir war ein Kompressor vorhanden.

    Ich hab dann noch ca 700€ für Füllerpistole, Lackierpistole, Wartungseinheit, Lackiermaske etc ausgegeben.

    Und 300 € verbrauchsmaterial ohne Basislack und Klarlack
    alllerdings in recht großen Mengen.

    Noch dazu gesagt ich hab allerdings nix billiges genommen sondern nur Marken ware. Sata, Devilbiss, Standox etc

    vll hilft es dir ja weiter, aber man vergisst immer Kosten die aber dann doch anfallen und sich dann gerade bei einer Lackierung überhaupt nicht rechnen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vectri92
    Ein Gast antwortete
    Servus, das ist doch mal ne vernünftige Antwort, wiegesagt ne Dosenlackierung kommt nicht in Frage, sieht einfach nach nix aus...

    Werde heut mal bisschen rumfahren und Preise vergleichn...

    Einen Kommentar schreiben:


  • lack-fit.de
    Ein Gast antwortete
    Hallo,
    also die Lackmenge ist abhängig vom können, der Lackierpistole und auch die deckfähigkeit der Farbe.
    Für einen Kotflügel würde ich mal minimal 200 ml von jedem holen.
    Das macht bei enem Liter Preis von XX€ (ohne Perlefekte)
    XX€ Basislack + XXKlarlack + 2 PPS becher XX € + VE Wasser zum Reiniegen der Basislack Pistole + Verdünnung zum Reiniegen der Klarlackpistole und und und .
    Also nur an grund material biste schon XX €, wende noch einen Staubeinschuss hast muste noch Schleifen Poliere.

    Ausserdem bezweifel ich, das das mit der 1,5mm Düse zu einem guten ergebniss kommt.

    Aber im Baumarkt bekommste 3 Dosen Dupli und 3 Dosen Klarlack schon für XX Euronen
    Zuletzt geändert von ; 17.03.2010, 00:27. Grund: sorry mit den Preisen hab ich vergessen, Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vectri92
    Ein Gast antwortete
    Nabend, also ich möcht doch sehr bitten,

    Ihr braucht mich nich gleich in der Luft zu zerfetzen.

    Die Baumarktpistole habe ich schon länger sowie den Kompressor, das Zeug wurde nicht extra für den Kotflügel angeschafft...

    Da hier im forum selbst Lackierer unterwegs sind wird mir sicher jemand sagen können wieviel Lack ich bräuchte? 150gramm ca.? Preis dafür + Klarlack`?

    Das der Lack mir nicht umsonst angemischt wird ist mir auch klar...

    Oder Preise was bei es bei euch Erfahrungsgemäß kostet?

    Wiegesagt Farbe war Honda Tahiti Green BG28P


    Noch ganz nebenbei bion ich auf den Wagen angewiesen, ich hab mir nicht ausgesucht das mir einer ins auto fährt un sich dann ziemlich feige vom Acker macht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pinsel-Jo
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Schnapadäus Beitrag anzeigen
    Tja mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich hoffe nur das ich nicht eine Ermahnung bekomme?
    mfg Ralf
    Aha, Du weist also schon, dass Du Dich im Ton etwas vergriffen hast.
    Den Inhalt Deines Textes hätte man auch etwas freundlicher formulieren können.
    Tu Dir und uns in Zukunft einen Gefallen:
    Bevor Die Gefühle wieder mit Dir durch gehen:
    Geh vorher in den Keller und lass mal einen Urschrei los.
    Danach kannst Du Dich wieder an die Tastatur setzen, und ganz entspannt, sachlich und freundlich antworten.

    Gruß Jo

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen
Lädt...
X