Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radlauf neu lackieren, Sportrepair

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radlauf neu lackieren, Sportrepair

    Hallo.
    Ich will zu Saison mein e36 flott bekommen. Leider hat der Vorbesitzer die Kante vom Radlauf nach innen geklappt und nicht versiegelt , daswegen nun Rost .Naja, nun ja, neu will ich denn machen, ich hab 2 gleiche Bilder Angehängt, das erste ist Original, das 2te hab ich so gekennzeichnet wie ich denn Radlauf lackieren würde (Blau schraffiert), bzw. denn Bereich da. Nun ja meine frage ist: Ich lackiere bis zur Kante, kann ich dort ne Scharfe Lackkante haben, Klebeband ab und dann über Alt-,und Neulack Beispritzverdünnung drüber spritzen (Grüner Kreis), oda sieht man das immer noch nachher auch wenn es Poliert ist=?
    mfg

  • #2
    scharfe kante würd ich nicht raufkleben ,siehste später. mach dir so ne kante ! http://www.fahrzeuglackiererforum.de...=b%F6rdelkante
    - POST 18 .
    die würd ich dann auf der kante vom seitenteil leicht überlappend draufkleben . nach dem klarlack spritzen ziehste die dann ab ! wenn der lack polierbar ist schleifste die kante vorsichtig mit p2000 nass an und polierst auf . schleif ja nicht durch
    schleif stück für stück , lieber öfters kontrollieren als durchzuschleifen
    mfg

    Kommentar


    • #3
      Dir ist aber klar das das ganze nur ne mehr oder weniger kurzfristige Kosmetik wird, wenn du den Rost nicht auch von innen bekämpfst?!

      Gruß Micha
      Carpe diem...!

      Kommentar


      • #4
        Warum für die 100g Klarlack ne Kante riskieren? Spritz das Oberteil mit und gut is.
        RTFM!

        Kommentar


        • #5
          er will üben

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen
          Lädt...
          X