Hallo zusammen ,ich bin der Alex bin neu hier und durch google auf dieses Forum gekommen.
Ich bin Hobbylackierer und hab bisher nur kleinere Teile gemacht(Kotflügel,Heckklappen,Felgen) und das ist eigentlich gar nicht schlecht geworden.
Jetzt möchte ich einen Polo 86c Steilheck lacken(meine erste Komplettlackierung)
Der Polo ist bisher Alpinweiss,Lackzustand schlecht und ich hätte ihn gern Ibisweiss gelackt im Zweischicht Basis u. Klarlack.
Jetzt meine Fragen:
Kann ich den Basislack gleich auf den Altlack spritzen,vorher anschleifen versteht sich.
In der Halle wo ich lackieren möchte bring ichs zur Zeit mit heizen je nach Aussentemperatur auf 15-20 Grad.Da es ja doch große Flächen sind welchen Härter und Verdünnung brauch ich fürn Klarlack(kurz,normal).
Ich möchte die Karosse in Teilen machen also Dach,Seitenteile mit Heck,Motorraum mit Front dann die Anbauteile.
Könnt Ihr mir sagen wieviel Lack ich ca. benötige und vor allem welchen Härter und Verdünnungen ich will alle Teile komplett lackieren nur den Innenraum nicht.
Ich möchte mir von Autolack 21 die Farben bestellen(da gibts noch Acryllack)
Ist die Temperatur OK oder soll ich noch warten.
Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten die ich bekomme.

PS: ich suche ein schönes reines weiss,ist da ibisweiss von Audi OK?

Gruß Alex