Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Füllerfarbe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Füllerfarbe

    N`abend!

    Hab schon mehrfach im Forum Beiträge zu unterschiedlichen Farben vom Füller gelesen, die abhängig vom Basisfarbton gewählt werden.

    Gibts da bestimmte Faustregeln zu beachten?

    Im konkreten Fall zum Beispiel für ein tiefdunkelgrün-metallic...


    Grüße
    Tim

  • #2
    Faustregeln???

    Bei tiefdunkelgrün-metallic würde ich ein dunkeles Grau oder vielleicht sogar Schwarz nehmen. Kommt darauf an wie dunkel das Grün ist.
    Manchmal sieht man ja beim anschleifen schon welche Farbe der Orginalfüller hat. Dann würd ich diese nehmen.

    Kommentar


    • #3
      Es gibt eigentlich eine faustregel um so heller der lack umso heller der Füller umso dunkler der lack umso dunkler der Füller ... obwohl es eigentlich garnicht nötig ist weil die Lacke heutzutage sogut decken damit man das nichtmehr machen muss

      ich persönlich verwende meistens nur weisen oder hellgrauen Füller das ich später hinaus sehe ob ich noch Farbe brauch oder nicht ...

      Auserdem ist es mir zuteuer 5 verschieden Füller zu haben oder einen Füller und Einfärbe mittel ...

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Freakshow Beitrag anzeigen
        Es gibt eigentlich eine faustregel um so heller der lack umso heller der Füller umso dunkler der lack umso dunkler der Füller ... obwohl es eigentlich garnicht nötig ist weil die Lacke heutzutage sogut decken damit man das nichtmehr machen muss
        Das kann ich nicht unterschreiben. Meiner Meinung nach hat die Deckkraft grade im WBS Bereich extrem nachgelassen. Gut, silber deckt wie Teufel, aber rote, grüne oder blaue Pearls sind so lasierend, daß man auf jeden Fall nen passenden Füllerfarbton vorspritzen sollte.

        Bei Nexa ist es so, daß bei der Mischformel für den Lack bereits der zu verwendende Untergrundfarbton vorgegeben ist. Ist in sieben Töne eingeteilt. SG01-07 ( Spectral Grey - weiss bis dunkelgrau).

        Alternativ kann man sich auch die SG Töne ins WBS ausmischen und vorlegen.
        RTFM!

        Kommentar


        • #5
          Erstmal danke für die Tips!

          Ich hab jetzt einen dunkelgrauen Füller zum dunkelgrünmetallic geordert und werde vom Ergebnis berichten.

          Gruß
          Tim

          Kommentar


          • #6
            Da hat Tomas recht, mit der Deckkraft besonders Rot, Perls und Weis decken so schlecht.
            Und der zweite hintergrund ist auch bei Steinschlägen, es ist kein problem einen hellgrauenfüller bei Schwarz zuverwenden.
            Aber bei einem steinschlag sieht der dunkle Füller doch besser

            Gruß Dirk

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X