Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Standox Toner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Standox Toner

    Hallo zusammen...
    Wollt mal nachfragen, ob jemand Erfahrung mit den Transparent-Farbtönen (Toner) von Standox hat....
    Kann ich sie promlemlos mit dem Stabilisator / Binder mischen und wenn ja, in welchem Verhältnis..?
    Is übrigens alles noch Zeug auf Lösemittelbasis, das ich hier liegen hab.....


    Danke im Voraus

  • #2
    Die Toner sind nur zum Mischen an der Mischbank.

    Haben gar keine Deckkraft, und sind an sich als Alleinprodukt nicht freigegeben.

    Kommentar


    • #3
      Jo ich hatte auch vor, sie dem farblosen Mischlack beizumengen und als Lasur zu verwenden......

      Kommentar


      • #4
        Hat niemand Erfahrung mit dem Zeug..?

        Kommentar


        • #5
          Außer zum Mischen für Originalrezepturen haben wir die noch für nichts anderes verwendet.

          Hast sicher geschenkt bekommen?
          Weil mit der Umstellung auf Wasserbasis sind die unbrauchbaren Mixtöne entweder an den Hersteller zurückgegangen oder kostenpflichtig als Sondermüll zu entsorgen gewesen. Also hat jemand den Sondermüll bei dir zum Nulltarif entsorgt, hehe.

          Kommentar


          • #6
            Ich weiß nicht wie das mit standox geht aber ich hab öfters mit ppg tonern ( Transparentes Basislack ) gearbeitet funktionier einwandfrei
            MFG Gökhan

            Kommentar


            • #7
              @b2b: So oder so ähnlich is es
              Hab damals bei der Umstellung von meinem Lackierer so einiges aufgedrückt bekommen...
              Hab auch noch Binder/Stabilisator und einiges an Zeug hier, und will jetz die Trasparent-Töne mal als Lasur ausprobieren..........

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X