Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit wasserlöslichen Lack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit wasserlöslichen Lack

    Hallo
    habe ein Problem mit wasserlöslichen Lack

    und zwar, bin ich gerade dabei, meine Alufelgen aufzubereiten
    da mir im Sommer ein Missgeschick passiert ist, sprich ein Randstein im Weg war, hatt meine Felge leichte Kratzer abbekommen.

    Da ich früher einmal viel mit Airbrush lackiert habe, dachte ich mir, wird nun auch wieder gehen, also ran an die Felge, anschleifen, ausbessern, füllern und grundieren

    hat alles wunderbar geklappt, hab mir dann bei einem Lackdoktor eine kleine Menge Lack anmischen lassen.

    Habe letzten Freitag lackiert, sah soweit ganz gut aus.

    und nun mein Problem, wollte einen Zwischenschliff machen, um noch gewisse Unebenheiten und Einschlüsse zu entfernen, um dann mit Klarlack das ganze zu versiegeln

    wie schleif ich das am besten, nass funktioniert überhaupt nicht und trocken, da ruppel ich den Lack einfach runter

    Habe das Gefühl der Lack trocknet nicht vollständig aus, allerdings nach 3 Tagen Zimmertemperatur sollte der Lack doch schleifbar sein?
    oder nicht?

    Hilft es evtl mit einem Fön nachzuhelfen?

    Kenne diese Probleme nicht, früher konnte man nach ein paar Stunden wunderbar schleifen

  • #2
    Versuchs mal anstatt wasser mit siliconentferner zu schleifen
    MFG

    Kommentar


    • #3
      Der Basislack, darf nicht mehr geschliffen werden vor dem Klarlack.


      Du solltest den Basis wieder abwaschen, mit Waschverdünner oder Nitro und von vorne anfangen.

      Gruß

      Holger

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X