Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heizkanone tödlich beim Lackieren?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heizkanone tödlich beim Lackieren?

    Hallo,
    hab mir heute ne Heinzkanone von Güde zugelegt. 32Kw,. 800 C° =)
    Mein gedanke ist um den Raum auf nette Temparatur zu bringen.
    Das dingen schafft in 3min. 40C° in der Bude.
    Pool aufgebaut und Badehosen an

    Nun meine Frage kann ich das Ding nur zum vorheizen nehmen?
    Oder kann die Heizkanone auch während des Lackierens laufen?
    Oder spreng ich mich dann in die Luft, wegen den Gasen??? :rolleyes:

  • #2
    ich warte auch immer auf den knall würde mich auch mal interessieren, ich denke aber schon wenn genug lösemittel durch n raum fliegen.......ich mach mein teil immer aus und außerdem wirbelst du viel zuviel dreck damit auf.

    Kommentar


    • #3
      Moin!

      Kollege willst Du Dich in die luft Sprengen??

      Hab für meine Garage auch ne Gaskanone.
      schön einheizen (20-25°)
      alles vorbereiten (Lack, Teile und Co.)

      Kannone aus! und dann geht es los mit dem lackieren!

      Danach nicht wieder an machen bevor:

      A. der Lack Staubtrocken ist
      B. Lösungsmitteldämpfe abgezogen sind.

      Tip:
      Den Vorgang des Trocknens beschleunige ich gerne mit 2 IR-Strahlern
      klappt wunderbar!

      MFG

      Kommentar


      • #4
        Die Heizkanonen die ich kenne, laufen mit Diesel.....

        Eine Fehlzüdung...eine Verpuffung... keine optimale Verbrennung

        und das Silikon läßt grüßen :rolleyes:

        Gas ist ne Alternative

        Kommentar


        • #5
          Da ich in Deinem vorigen thread keine Antwort erhalten habe, frage ich hier nochmal:

          Welches Gebiet umfasst Deine Ausbildung zum Ingenieur?

          Thomas
          RTFM!

          Kommentar


          • #6
            @ thomas warum willst du es denn so genau wissen? Wenn dich es so innterssiert, dann hättest du schon in meiner Neuvorstellung hier nachgeschaut?
            Bist du so agggro oder was?
            Oder scheckst du nix hier???

            Dein Ingeniuer... =)

            Kommentar


            • #7
              Ich glaub eher daß Du hier nix checkst, Heizkanone und dann mit der Pistole explosive Mischungen verspritzen . Und sowas von nem "Ingenieur"

              Whatever...

              Thomas
              RTFM!

              Kommentar


              • #8

                Kommentar


                • #9
                  Original von Malm


                  Gas ist ne Alternative

                  natürlich nur zum vorheizen....ganz vergessen zu schreiben

                  Kommentar


                  • #10
                    Das man so eine Heizkanone nicht beim Lackieren laufen lässt , sollte
                    selbstverständlich sein, Stichwort Verpuffung.

                    Man kann das Ding zum Vorheizen von dem Raum benutzen,
                    das war es dann aber auch. Eine Öl Heizkanone ist dabei ebenfalls Tödlich
                    wegen den Silikonen die dabei an die Luft abgegeben werden.
                    Silikone und Lack passen bekanntlich nicht gut zusammen.
                    Lackierkabinen werden zwar oft mit einem Ölbrenner beheizt,
                    aber die Luft wird dann auch entsprechend gefiltert.

                    Also wenn , dann Gas und auch nur zum Vorheizen.
                    Und auch nicht direkt in die Ecke halten wo man lackieren will,
                    stell das Ding in richtung Wand, die Wärme sucht sich schon ihren weg .
                    Fürs Trocknen nimmt man dann einenr IR Strahler oder lässt es einfach liegen.
                    W.Basis kannste auch mit Luft trocknen. Einfach mim Blasstift und wenig Druck drüberwedeln bis er umschlägt und Matt wird.



                    .

                    Kommentar


                    • #11
                      beheizen

                      seh ich genauso,n dieselfahrzeug darf bei mir auch nur reingeschoben werden......
                      und meine nächste investition ist n IR-strahler

                      Kommentar


                      • #12
                        Hey Leute,
                        danke für eure antworten.
                        Mir war schon klar das das nicht gut geht!
                        Das Gehäuse kommt bei meiner Dieselkanone schon auf 800C°
                        Und den rest kann man sich ja denken...
                        Aber der Typ der mir das Ding verkauft hatte (ebay), sagte das er
                        die Heizkanone mit nen Temp. Fühler (eingestellt auf 26C°) non-stop
                        gepowert hat.
                        Des wegen mein Thread!
                        Aber der Aspekt: Silikon
                        Daran habe ich gar nicht gedacht!
                        Schmeißt die Kanone denn bei der Verbrennung von Diesel, Silikon?
                        Oder nur bei Fehlzündungen?

                        Gruß Ingenieur

                        Kommentar


                        • #13
                          Original von Ingenieur

                          Schmeißt die Kanone denn bei der Verbrennung von Diesel, Silikon?
                          Oder nur bei Fehlzündungen?

                          Gruß Ingenieur
                          Frage1: ist die Verbrennung nicht optimal, ja

                          Frage2: bei Fehlzündungen, sowieso

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo Leute,
                            danke für eure antworten fühle mich hier richtig gut aufgehoben.
                            Ich nutze dir Kanone nur noch zum vorheizen (26-28°) in der bude!
                            Dann mache ich das ding aus. Absaugung an.
                            Ziel: Raum und zu lackierende Flächen auf gleiche Temp zu bekommen.
                            - Danach noch mal Silikonentferner auf die Fläche, ablasen, Bindetuch..,
                            ...und los geht der Spass... danach wie empfohlen IR Strahler
                            (ich benutze nun 2000Watt) auf die Fläche!!!
                            Tolles ergebniss!!! TOP!!!
                            Hier mal nen paar Fakten:

                            ....... hm???.....

                            Kommentar


                            • #15
                              Original von Ingenieur


                              C:\Dokumente und Einstellungen\CaRwOrKiNg\Desktop
                              So geht das nicht.

                              Willst du Bilder einfügen ?

                              Dann schau mal hier.

                              DieSpritzer.de Bilder Hosting nutzen.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X