Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wasserbasislack schleifbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wasserbasislack schleifbar?

    Juhu
    kann man den wb lack von leson al schleifen wenn ne nase läuft??? evtl. nass und nochmal vorsichtig drüber gehn oder wird das kot?

  • #2
    nass mit silikonentferner geht bei spies hecker gut weiß net wie es bei lesonal ist aber ist meiner meinung nach das selbe klump

    Kommentar


    • #3
      moin,

      warum sollte man wsb-lack nich schleifen können?
      ich würds erst trocken abziehen und dan 600/800 nass
      kreisend verschlemmen!

      gruss

      Kommentar


      • #4
        je nach Hersteller kann man auf die eine oder andre Art drin rum fummeln.
        bei DeBeer nur trocken
        bei Mipa trocken oder auch mit etwas Silikonentferner
        bei Glasu Reihe 90 mach ich lieber nix (reißt oft beim übernebeln ein)
        PPG und ICI geht trocken (mit Sili noch nicht probiert) werden hier andere wissen.
        Spies und Standos mit IR trocknen und dann trocken
        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar


        • #5
          meine erfahrung mit dupont: nass geht da nichts mit schleifen.....
          Qualität ist kein Zufall sondern ein Ergebnis logischen Denkens

          Kommentar


          • #6
            aha oki also vorsichtig mit si-remover schleifen und dann nochmal auf die stelle nebeln?

            Kommentar


            • #7
              ohne probleme.....wenn mal z.b. haar reinfliegt,ohne probleme raus zuschleifen.... angefangen von 500er bis 2000er...
              nur muss er gut trocken sein....

              hersteller:ppg autocolor

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X