Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klarlack BMW HS-HD - welcher Hersteller

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klarlack BMW HS-HD - welcher Hersteller

    Hallo,

    ich bin Lackierneuling mit "Garagen"- "Lackiererfahrung" und lese seit etwa einem halben Jahr fleissig mit. Bin begeistert was hier auf die Beine gestellt wird.

    Gestern habe ich für meine anstehende Fahrzeug Teillackierung einen Klarlack angeboten (geschenkt) bekommen. Leider gibts keinen Härter dazu.

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen:

    Es handelt sich um einen original BMW Klarlack mit der Aufschrift

    BMW GROUP Original COLORSYSTEM HS-HD Klarlack (denke konventionell)

    BMW NR: 51 91 0 006 757

    Wer kann mir sagen, welcher Härter (Hersteller) für den Klarlack verwendet werden kann.

    Mein BMW Händler hier im Ort zeigt sich nicht sehr kooperativ, weil der Lack nicht von ihm ist, und ausserdem kein VOC -Lack.

    Einen passenden Härter hat BMW "nicht mehr im Proramm..."

    Gibts nicht mehr. Der Lack wurde 2006 abgefüllt, Verfallsdatum 2010.

    Ich möchte den Klarlack für Teillackierungen meines Ascona A verwenden und brauche deshalb keinen VOC-Lack.


    Ich bedanke mich schon mal im Voraus für das Lesen meines Beitrages und ggf. für eure Antworten. Gruß RObert

  • #2
    das ist meines Wissens der alte Glasurit 923-255. Als Härter geht also der 929-93 normal
    oder der 929-91 kurz von Glasurit. MV 2:1
    ..........der Weg ist das Ziel !

    Kommentar


    • #3
      Bmw klarlack herkunft glasurit ???

      Hallo Plasma ,

      vielen Dank für Deine schnelle Nachricht. Bist Du Dir ganz sicher, dass das Glasurit-Material ist. Garantieren kann mir das keiner, ist klar. Aber nicht dass ich dann mit dem Glasurit Härter mische und dann wird nix draus.

      Vielleicht gibts noch ne 2te Meinung / Wissen dazu.

      Gruß Robert

      Kommentar


      • #4
        also Glasurit ist definitiv Ausrüster des BMW GROUP Original COLORSYSTEM. Das ist sicher.
        Und wenn der Klarlack ein nicht VOC-konformer HS Klarlack ist, dann gab es nur den 923-255.
        Der war ein HS , aber nicht VOC-konform.

        Der 923-155 war ein MS, fällt also aus.Wäre aber auch egal, weil der Härter für den 923-155 auch der 929-91 bzw 93 Härter ist.

        Für die neuen VOC konformen Klarlacke sind dann die 929-31/33/34 Härter, die scheiden eh aus. Was soll es also sonst sein. Mir wächst zwar kein Gras aus den Pantoffeln, aber ich bin mir da sicher.
        ..........der Weg ist das Ziel !

        Kommentar


        • #5
          Danke danke danke

          Hallo Plasma,

          Asche auf mein Haupt. Das hast Du mir sehr gut erklärt, dieses Hintergrundwissen kann ich natürlich nicht haben.

          Das bringt mich jetzt einen großen Schritt weiter. Danke nochmals.

          Gruß Robert

          Kommentar


          • #6
            Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
            also Glasurit ist definitiv Ausrüster des BMW GROUP Original COLORSYSTEM.

            So iss es und das schon sehr lange.

            Gruß

            Holger

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X