Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

verzinktes/verzinntes Blech mit Klarlack überlackieren Innenbereich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • verzinktes/verzinntes Blech mit Klarlack überlackieren Innenbereich

    Hi zusammen,

    ich habe von einem alten Amiga 500 ein Abschirmblech, ob das jetzt verzinkt oder verzinnt ist weiß ich nicht 100%

    Der Amiga soll in eine transparente Plexiglasbox aber um die Hauptplatine ist eben das Abschirmblech.

    Damit das möglichst lange ansehnlich bleibt (Oxidation) wollte ich es mit Mipa CC8 Klarlack überziehen (ohne zu schleifen)

    Würde Mipa Haftpromoter nehmen und danach den CC8 Klarlack mit evtl etwas Elastifzierer weil das Blech nur 0,3mm hat, ist also ein Wabbelblech


    Oder gibt es bessere Alternativen für sowas ?

  • #2
    Zaponlack, der ist aber auf 1 K Basis und stinkt wie Hölle beim Spritzen.
    Es gab hier mal den Tipp von einem Säureprimer den Zusatz in den Klarlack. Durch die Säure haftet der Klarlack.

    Wegen Haftpromotor solltest du bei Mipa Fragen.
    Ob der sich nicht verfärbt. Sonst sollte das funktionieren.
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
    Francis Picabia 1879-1953

    Kommentar


    • #3
      Laut Mipa Datenblatt soll der Haftpromoter genau für sowas sein, sogar für polierte Oberflächen wie Chrom und dabei transparent und UV Stabil.

      Alternativ hab ich noch den Mipa CA Klarlack gesehen der soll auch auf Eisen und NEisen Metallen gehen, aber glaube Uwe hatte mal irgendwo geschrieben das der polierten Oberflächen nicht richtig hält.

      Ne ich bleib beim Haftpromoter und dem CC8 mit Elastifzierer.

      Mit dem 1K Zeug fang ich gar nicht erst wieder an

      Kommentar


      • #4
        Na dann.
        Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
        Francis Picabia 1879-1953

        Kommentar


        • #5
          Haftpromoter und cc8 - Feuer frei.
          Der promoter ist meines Wissens nach mal für die Richtung messing Bronze und all das Zeug was schwierig in Haftung ist entwickelt worden.. Geht natürlich auch bedingt auf chrom... Verzinkt hab ich selbst noch nicht gemacht.. Aber hallo das ist für innen ohne große Belastung.
          Spachteln ist meine Leidenschaft

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen
          Lädt...
          X