Werbung Global Artikel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lackrezeptur Holder grün

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lackrezeptur Holder grün

    Hallo,

    möchte im Frühjahr einen Schlepper Holder AM2 Bj. 1968 restaurieren.

    Im Netz finde ich nur KH-Lack, möchte den Schlepper jedoch in 2K-Acryl lackieren. Wer kann mir die Rezeptur des Lackes in 2K-Acryl mitteilen?

    Sicher, einige werden jetzt sagen, dass eine Restauration nur mit den Originallacken eine wirkliche Restauration ist. Das mag ja schon sein, jedoch möchte ich langfristig gesehen, das Problem mit dem auskreiden verhindern, weil ich anschließend mit 2K-Klarlack versiegeln möchte.

    Wer kann mir weiterhelfen?

    Wäre für jede Hilfe dankbar!

    Wünsche allen einen guten Rutsch und vor allem ein gutes neues Jahr!!!

    Gruß Manfred

  • #2
    hallo,
    habe eben mal netz durchsucht und auf die schnelle nichts gefunden!
    versuch in einem holder forum oder so mal die Ral nummer herauszu bekommen dann geht das schon!
    aber mal ganz ehrlich Wilckens Nopolux ist eine echt gute Sache wenns um sowas geht und auch nach langzeit erfahrung (4Jahre) am Deutz von meinem Onkel Top Lack!
    aber eben KH! kannst ja mal hier gucken:
    www.farmers-shop.de
    !!
    hoffe ich konnte helfen
    Immer schön am Gashahn drehn, damit die Räder aufm Asphalt drehn!!

    Kommentar


    • #3
      Bin mir nicht sicher, ob du einem Profi mit so 'ner Meldung hilfreich bist??

      Wenn es ein RAL-Farbton wäre, hätte er sicher keine Frage gestellt.
      Und mit KH mußt du ihm gar nicht kommen.

      Damit punktest du im Unterforum "Klacker Klacker Dosen"

      Hier glaub nicht.

      Kommentar


      • #4
        von Standox mit dem Code ---- G4 G362

        soll passen wie Lumpie

        Kommentar


        • #5
          Holder hatte ingesamt 3x grün
          das alte grün bis 1995 ( 2 Varianten eins war etwas dunkler)
          dann das von 1995-2000
          und ab 2000 benutzen die RAL 6018
          2K-Mischformeln habe ich alle dafür, allerdings brauchst du dann auch die passenden Mischlacke, sonst bringt dir das nix. Und die hast du ja nicht.
          ..........der Weg ist das Ziel !

          Kommentar


          • #6
            Dann kann Manfred ja auch den Ralton nehmen.

            Original ist die Lackierung mit 2 K, für die Hardcore ja sowieso nicht

            Gruß

            Holger

            Kommentar


            • #7
              das neue ab 2000 schaut aber wesentlich anders aus, als früher die Oldies.
              ..........der Weg ist das Ziel !

              Kommentar


              • #8
                Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
                das neue ab 2000 schaut aber wesentlich anders aus, als früher die Oldies.

                Das geht uns ja auch so

                Normal müsste man die Töne mit jedem Hersteller Mischen oder auch Nachmischen lassen können.

                Bei Nexa (ICI) hatten Wir dafür eine extra CD, mit den Oldtimerfarben, aber genau wie Original ist ja nicht so einfach, oder habt ihr noch Farbmuster von 68 die sich nicht verändert haben

                Gruß

                Holger

                Kommentar


                • #9
                  da bin ich in der glücklichen Lage, das wir über neue Farbfächer für Landmaschinen, Baumaschinen und Trucks verfügen, wo sehr viele von den alten Farben mit drin sind.
                  Frisch gedruckt, nicht vergilbt mit aktuellen Mischformeln.
                  ..........der Weg ist das Ziel !

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
                    da bin ich in der glücklichen Lage, das wir über neue Farbfächer für Landmaschinen, Baumaschinen und Trucks verfügen, wo sehr viele von den alten Farben mit drin sind.
                    Frisch gedruckt, nicht vergilbt mit aktuellen Mischformeln.
                    Anjeber !!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von plasma1210 Beitrag anzeigen
                      da bin ich in der glücklichen Lage, das wir über neue Farbfächer für Landmaschinen, Baumaschinen und Trucks verfügen, wo sehr viele von den alten Farben mit drin sind.
                      Frisch gedruckt, nicht vergilbt mit aktuellen Mischformeln.
                      Den hast aber nicht nur Du von deinem Hersteller.
                      Und zu Druckfarben, müssten Wir einen neuen Beitrag auf machen



                      Aber für Manfred währe es doch so gesehen einfach, wenn Du den Ton liefern kannst, so brauch er nicht so lange Suchen.

                      Gruß

                      Holger

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo zusammen,

                        erst mal schönen Dank für die Antworten.

                        An plasma1210:

                        Ich bräuchte die Rezeptur für Holdergrün bis 1995. Und zwar den dunkleren Ton. Kannst Du mir diese evtl. mitteilen?

                        Das mischen wäre kein Problem, den Lack kann ich in der Firma mischen, wo ich früher gearbeitet habe.

                        Wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr , und vor allem alles gute im neuen Jahr!!!

                        Gruß Manfred

                        Kommentar


                        • #13
                          es nutzt dir nix, wenn ich dir eine Mipa Mischformel gebe, wenn du das dann mit anderen
                          Lacken nachstellst. Da kommt Unfug raus.
                          Schau mal, ob bei dir in der Nähe ein Mipa Händler ist, der kann die den Farbton dann auch
                          im Fächer zeigen. Falls du einen PPG Händler irgendwo hast, die sind auch stark bei alten
                          Lacken. Da findet man diese Farben unter Fleetcolor Deutschland in der Delfleet-Serie.
                          2K wäre da die F341 und F343-Lackreihe.
                          ..........der Weg ist das Ziel !

                          Kommentar


                          • #14
                            bitte entschuldigt das ich versucht habe ihm hilfreich zu sein! wenns nich geklappt hat tut mir leid! klar, 2K ist ne tolle Sache, aber für nen alten Traktor der dann noch benutzt werden soll! naja meine meinung denke da ist ne anständige Mipa Mischung vollkommen ausreichend! und mit klacker klacker Dosen hab ich mal nichts am hut!
                            weiß nich warum man da gleich so angemacht wird! egal ich wünsche euch eine guten rutsch und viele entspannte und gelungen lackierarbeiten fürs nächste Jahr
                            Immer schön am Gashahn drehn, damit die Räder aufm Asphalt drehn!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Schraubebilly Beitrag anzeigen
                              weiß nich warum man da gleich so angemacht wird!
                              Na, so ist das nu auch nicht

                              Etwas entspannter und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

                              Wünsche Dir auch einen guten Rutsch

                              Gruß

                              Holger

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X